Alt
Question
Frustriert - 17-11-2010, 21:15
(#1)
Benutzerbild von Haui68
Since: Mar 2008
Posts: 4
BronzeStar
Hai
Nur mal so eine kurze meinungs einholung !! Ich bin leicht frustriet habe gerade mal wieder wie so oft mit AA verloren und trauere natürlich vor mir her und frage dann am chat wie man denn so einen dämlichen call machen kann da bekomme ich doch folgende antwort von einem anderen gerade nicht an der hand beteiligten. Aber erst mal mein Handverlauf Ich bekomme UTG AA und gehe all in pree flop alles foldet bis auf BB und zwar mit K 9 off und flopt natürlich 10 J Q . Dann meine aussage dämlicher call und ich bekomme als antwort das sei ganz normal und doch nicht schlecht gewesen ..
Also war das jetzt ein schlechter call oder seh ich das bloss so???? Ich würde ja behaupten mit der hand währe das einzigst richtige ein fold gewesen! Naja muß wohl noch viel lernen.
Übrigens es war an einem IntelliPoker Skill League Table .

Geändert von Haui68 (17-11-2010 um 21:23 Uhr).
 
Alt
Standard
17-11-2010, 21:28
(#2)
Benutzerbild von Haui68
Since: Mar 2008
Posts: 4
BronzeStar
Na also war der call korekt .

OK
 
Alt
Standard
17-11-2010, 22:13
(#3)
Benutzerbild von skydivexx
Since: Oct 2007
Posts: 284
wenn du eine kompetente handbewertung willst dann stell sie ins MTT forum .aber bitte die ganze handhistory .
so wie du das darstellst kann keiner sagen ob der BB gute odds hatte für den call.es fehlen halt die stacksizes .
abgesehen davon darfst du dich nicht wundern das in einem freeroll die mitspieler nicht die besten calls machen.
 
Alt
Standard
17-11-2010, 22:29
(#4)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
wenn du 5bb hast und deine aces pusht, warum sollte der blind nicht callen, wenn er 100bb behind hat?

bischen mehr von der hand wäre gut.

und aces gewinnt man eben nur zu 80%.


Get on your bike
 
Alt
Standard
18-11-2010, 14:58
(#5)
Benutzerbild von Haui68
Since: Mar 2008
Posts: 4
BronzeStar
also die blinds waren 50 SB und 100 BB mein Stack lag bei 3460 und der des Mitspielers bei 2890
 
Alt
Standard
18-11-2010, 15:08
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Du gehst also mit 35 BB aus UTG preflop all-in? Cool. Und dann drüber aufregen, dass die Leute schlechte Calls machen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
18-11-2010, 16:46
(#7)
Benutzerbild von Saphyro
Since: Aug 2009
Posts: 802
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Du gehst also mit 35 BB aus UTG preflop all-in? Cool. Und dann drüber aufregen, dass die Leute schlechte Calls machen.
lol

edit: Wer hat meine antwort gelöscht
 
Alt
Standard
18-11-2010, 17:36
(#8)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
Mal abgesehen davon dass der All in Move mit 35 BB UTG genauso schlecht wie der Call mit K9 off war (wobei der Call noch schlechter war bei diesen Stacksizes), muss ich sagen dass man einfach akzeptieren muss dass es auch Spieler gibt die einfach unkontrollierte Calls/Raises/Re-Raises machen und dann auch noch die Strasse oder sonstiges treffen wie in diesem Beispiel.

Kann man mit solchen Beats nicht umgehen sollte man das Hobby - POKER besser lassen. Weiß nicht wie lange du schon Poker spielst Haui68 , aber falls du noch nicht so lange spielst wirst du noch einiges sehen/erleben und versuchen müssen sowas wegzustecken.

Ich persönlich hatte auch schon des öfteren Gegner beim Live Cash Game am Tisch sitzen die jede Hand mit nem dreifach Raise oder höher, Pre-Flop eröffnet haben.

Natürlich ist es logischerweise empfehlenswert gegen solche Spieler auf ne starke Hand zu warten, was ich auch tat, im Endeffekt hatte der Gegner dann auch ne Strasse oder ein Flush gerivert und mein geflopptes Set gebustet.
Man muss einfach lernen mit solchen Situationen umzugehen, bringt ja nix wenn du danach tiltest und nochmal nen ganzen Stack verballerst.
Am besten mal kurz aufstehen und eine rauchen gehen oder was auch immer.

Aber zu deiner Hand kann ich nur sagen dass dir der BB mit K 9 nicht unbedingt Pocket Aces geben wird , wieso solltest du mit deinem Stack von 35BB mit AA Pre-Flop all in pushen!?!
Der hat dich wahrscheinlich auf ein kleines Pocket Pair wie 66 , 77 od. 88 eingeschätzt und dachte sich er habe eventuell noch zwei Overcards.

Gut wie auch immer , kommt immer drauf an wie man einen Spieler am Tisch einschätzt, wie dein Image zuvor am Tisch war usw... sind viele Faktoren wichtig.

Fazit: Ich finde von beiden die Hand nicht gut gespielt bzw. die Entscheidungen von beiden nicht gut, deine nicht, mit diesem Stack gleich All in zu pushen und seine mit K 9 off zu bezahlen schon gar nicht.

Aber ich kann dir eins garantieren, das war bestimmt nicht das erste Mal und wird nicht das letzte Mal gewesen sein dass du so verlierst....

Thats Poker folks

Accept it or leave it

VIEL GLÜCK noch weiterhin und ich hoffe dass deine Asse das nächste mal wieder halten!

P.S.: Ein Stadtbekannter Alkoholiker aus meinem Bezirk den ich auch persönlich mal in nem Lokal getroffen habe hat immer gesagt, ALKOHOL IST KEIN KINDERSPIEL!!!

Ich bin nicht nur der Meinung dass ALKOHOL kein Kinderspiel ist, sondern bin auch der Meinung seitdem ich diesen Spruch gehört habe, dass auch POKER KEIN KINDERSPIEL ist....

In diesem Sinne merkt euch , POKER IST KEIN KINDERSPIEL!!!

LG DUB

Geändert von misterdub84 (18-11-2010 um 17:40 Uhr).
 
Alt
Standard
18-11-2010, 18:09
(#9)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
in einem freeroll geht man mit guten karten immer AI, man will doch, dass die experten mit k9 callen. wenn man die hand verliert, egal! beginnt doch gleich ein neues.


Get on your bike
 
Alt
Standard
19-11-2010, 08:12
(#10)
Benutzerbild von Haui68
Since: Mar 2008
Posts: 4
BronzeStar
Vielen Dank für eure Antworten