Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.1+R PL HE - 87o BTN Straight auf Flushboard

Alt
Standard
$1.1+R PL HE - 87o BTN Straight auf Flushboard - 18-11-2010, 13:21
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars Pot-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 10/20 Blinds (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) (t1350)
SB (t1560)
BB (t1150)
UTG (t1620)
MP (t1510)
CO (t3220)

Hero's M: 45.00

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets t60, CO calls t60, Hero calls t60, 1 fold, BB calls t40

Flop: (t250) , , (4 players)
BB bets t80, MP calls t80, 1 fold, Hero raises to t260, BB calls t180, 1 fold

Turn: (t850) (2 players)
BB checks, Hero bets t220, 1 fold

Total pot: t850

PFA zeigt hier am Flop Schwäche, drum will ich ihn rausdrängen. Turn kommt so semigut, ich hab halt kein Kreuz und nur ne 1card-straight. Beschließe am Turn ganz klein zu betten, denn nen Call von ner schwächeren Hand is eigentlich unwahrscheinlich (mach ich in der Situation auch gerne als günstigen Bluff).

Hab ich überhaupt genügend Chips um das preflop zu callen?
Was mach ich bei nem Reraise am Flop?
Kann ich am Turn überhaupt noch folden auf ein reraise?

Wie hättet ihr die Hand gespielt?
 
Alt
Standard
18-11-2010, 14:14
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Wie du selbst gesagt hast, Fold pre.
Inner rebuyphase wird einfach so rumgespeewt das wir selber lieber mit ner Besseren Hand zum Flop gehn und am besten eh als PFA.