Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$2.10 NLHE - 4 Players - River decision ?

Alt
Standard
$2.10 NLHE - 4 Players - River decision ? - 19-11-2010, 15:19
(#1)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Sechste Hand im HU. Vallain zeigte zuvor das er TP oop auf einem drawy nur min-betet. Sonst keinerlei Infos.
Ich denke die Hand ist nicht optimal gespielt...

PokerStars No-Limit Hold'em, 2.1 Tournament, 10/20 Blinds (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) (t1600)
SB (t1400)

Hero's M: 53.33

Preflop: Hero is BB with 3, Q
SB calls t10, Hero checks

Flop: (t40) 6, 9, Q (2 players)
Hero checks, SB bets t20, Hero raises to t60, SB calls t40

Turn: (t160) 5 (2 players)
Hero bets t80, SB calls t80

River: (t320) 4 (2 players)
Hero checks, SB bets t1240 (All-In), Hero ?

Geändert von Dr.Dezibel (19-11-2010 um 15:26 Uhr).
 
Alt
Standard
19-11-2010, 16:44
(#2)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Von wem ist die Hand nicht optimal gespielt ? Von dir ? Was glaubst du denn was du hättest besser machen können ?

Ich finde sie eigentlich ganz ok, am Turn kannst du evtl. größer betten.
Am River isses für mich nen Instafold. Klar könnte er hier mit nem busted FD shoven, aber das ist auch die einzige Hand, die du schlägst und wenn du nicht den read hast, dass er super aggressiv ist, ist es den Call an der STelle noch nicht Wert.
 
Alt
Standard
19-11-2010, 18:10
(#3)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Ich denke den c/r am flop hatte man auf 70 oder 80 machen können, und eine dementsprechende 2/3 turnbet. ...

Andere Meinungen auch oder vor allem zum river ?
 
Alt
Standard
19-11-2010, 18:16
(#4)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
IMO raise preflop
cbet flop
turn nochmal anspielen
river dann check/fold (allin)

grade auf meinem level sehe ich das oft. Bzw. ich mache es auch manchmal. Wenn ich die nuts habe, oder mir sicher bin das ich villain beat habe und der pot bis zum river nicht groß geworden ist, dass ich dann reinstelle. Keine Ahnung warum die Leute dann mein all in callen... vllt denken sie das ich den pot stealen will. Aber manchmal klappt es. Und b4 sie checken oder meine kleine bet callen versuche ich es eben manchmal
 
Alt
Standard
19-11-2010, 18:26
(#5)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Zitat:
Zitat von the_DjJ Beitrag anzeigen
IMO raise preflop
cbet flop
turn nochmal anspielen
river dann check/fold (allin)

grade auf meinem level sehe ich das oft. Bzw. ich mache es auch manchmal. Wenn ich die nuts habe, oder mir sicher bin das ich villain beat habe und der pot bis zum river nicht groß geworden ist, dass ich dann reinstelle. Keine Ahnung warum die Leute dann mein all in callen... vllt denken sie das ich den pot stealen will. Aber manchmal klappt es. Und b4 sie checken oder meine kleine bet callen versuche ich es eben manchmal

Wozu Raise Pre ???
Um mit der Monsterhand Q3o oop möglichst viel Value rauszuholen und den Pot aufzublähen?

Preflop raise ist hier ein riesen Fehler wie ich finde !
 
Alt
Standard
19-11-2010, 18:56
(#6)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
argh kacke ich habs überlesen das er oop war ^^ in position mache ich immer ein raise mit einer bildkarte auf der hand. hast recht währe in diesem fall echt nen riesen fehler!

also dann geht check preflop okay
flop der raise auch
turn muss der raise höher ausfallen (ich hätte 120 gemacht)
river fold, imo hat villain einfach zu oft mit scheidreck gecallt und hat jetzt bottomtwo oder babyflush oder so ein scheiss.

optional hättes du auch auf dem river so 111 setzen können um deine eher schwache hand günstiger zum showdown zu bekommen. kalle wie war hierfür nochmal der fachterminus? ich habas grade vergessen lol
 
Alt
Standard
19-11-2010, 19:41
(#7)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
blockbet ?
 
Alt
Standard
19-11-2010, 20:22
(#8)
Benutzerbild von the_DjJ
Since: Aug 2007
Posts: 704
jo genau eine blockingbet währe noch eine mglkeit gewesen, danke kalle