Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,10$ Multitable SnG, Takitik gegen bad luck.

Alt
Standard
0,10$ Multitable SnG, Takitik gegen bad luck. - 21-11-2010, 00:54
(#1)
Benutzerbild von YuRiPa123
Since: Nov 2010
Posts: 1
Hi, ich bin seit kurzer Zeit auch am onlinepokern (also noch ziehmlicher Anfänger) und habe jetzt mal die 0,10$ Multitable SnGs ausprobiert.

Bisher hab ich es noch nicht ins Geld geschafft, hauptsächlich weil ich meine All-ins gegen schlechtere Blätter verliere =).

Ich wollte jetzt mal nach ner generellen Taktik fragen, die bei den Kursen scheint sich ja eher auf die Einzeltische zu beziehen.

Ich versuche eigentlich ziehmlich tight zu spielen (AA-JJ + AK pushe ich fast immer, tt-77 + AQ + AJ + KQ spiele ich sofern ich hinten sitze) aber trotzdem will es nicht so wirklich hinhauen.

Ist an der Taktik generell was falsch oder hab ich einfach Pech?
 
Alt
Standard
21-11-2010, 01:09
(#2)
Benutzerbild von plsdonot
Since: Sep 2010
Posts: 69
BronzeStar
Wenn du wirklich so spielst, dann ist es wohl Pech..
ich hab schon ein paar hundert von den Dingern gespielt und spiele folgendermaßen.
Anfangs tight, hohe Paare + AK ..ggf. A;Qs..
später, wenn die Blinds höher werden musst du auf jeden Fall aggressiver werden und gelegentlich stealen, denn darauf kommt es an.
Wenn es kurz vor der Money bubble ist, musst du ausnutzen, dass alle sich ins Geld folden wollen, da kannst du noch leichter stealen.
Wenns dann an den FT geht, musst du versuchen deine Gegner zu dominieren und möglichst aggressiv spielen du kannst am FT eigentlich mit Any Two stealen
 
Alt
Standard
24-11-2010, 09:20
(#3)
Benutzerbild von Quissel
Since: Nov 2007
Posts: 9
diese 0,10€ tables sind so wie freerolls. Da wird 95% kraut gespielt. Da kommen calls und raises grade im ersten teil des turnieres die sind schon ahje..

ich würde dir da eher empfehlen wenigstens die 2,20€ -180er sngs zu spielen. Dort isses schon etwas besser.
 
Alt
Standard
24-11-2010, 10:47
(#4)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Zitat:
Zitat von Quissel Beitrag anzeigen
ich würde dir da eher empfehlen wenigstens die 2,20€ -180er sngs zu spielen. Dort isses schon etwas besser.
Wenn er Probleme in den 0,10er hat empfiehlst du ihm die 2,20er? Veto

@Yuripa: Hol dir unbedingt die Testversion (4 Wochen for free) von "SitNGo Wizzard". Dort kannst du im Quiz deine Pushing-Ranges üben und deine Turniere hinterher Hand für Hand durchgehen ob du hättest pushen sollen bzw. ob dein Push korrekt war.
 
Alt
Standard
24-11-2010, 13:14
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hab auch mit den 10Cent-Turnieren meine Karriere begonnen und bin da ums Verrecken nid auf nen grünen Zweig gekommen, ITM zu kommen war da für mich sowas wie Weihnachten und Geburtstag zusammen.
Das hat sich schlagartig geändert, als ich auf die $o.25 90er SNGs gewechselt bin, also halte ich prinzipiell einen Wechsel des Formats für ne mögliche Problemlösung.


Es ist sicherlich nicht das beste auf dem Markt verfügbare Lehrmaterial, aber eventuell hilft es dir nen Blick in meinen Blog zu werfen, den ich seinerzeit begonnen und mit Elan geführt hatte. Dort beschreibe ich meine Gedanken und Erfahrungen zu den ersten Wochen meiner Pokerkarriere als völliger Neuling, und da wirst du ziemlich sicher einige Fragen und Antworten zu deiner aktuellen Situation wiederfinden. Vielleicht hilfts ja..

Vom Feedback her würde ich sogar sagen, dass es ganz spaßig sein könnte den Blog zu lesen

Leider ist bei mir pokertechnisch derzeit etwas die Luft raus, und der Blog leidet darunter halt als allererstes..

http://www.intellipoker.de/forum/sho...0-Just-for-Fun...