Alt
Standard
Nl 5 overbet am River - 21-11-2010, 23:03
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (UTG) ($5.07)
MP ($5.93)
CO ($11.28)
Button ($4.11)
SB ($5.53)
BB ($4.74)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.20, 2 folds, Button calls $0.20, 2 folds

Flop: ($0.47) , , (2 players)
Hero bets $0.32, Button calls $0.32

Turn: ($1.11) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($1.11) (2 players)
Hero bets $1.74, Button raises to $3.59 (All-In), Hero calls $1.85

Total pot: $8.29 | Rake: $0.55



Die Overbet am River soll bluffy aussehen,da ich nach der Line nichts mit value reppe.

Calls erwarte ich von und irgendwelchen schrägen 2 pair.

Nachdem er shippt natürlich easy call,da er seine sets am Turn eigentlich immer bettet/betten sollte.


Meinungen?
 
Alt
Standard
22-11-2010, 09:33
(#2)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Hm,

legt man 44 UTG pre nicht weg im 6 max für 100BB?

As played mag ich das, wobei das schon bisl crazy is.

Frage ist halt, was den Flop callt den Turn behind checkt und den River diese Overbet zahlen soll.

Ham wir irgendwelche Reads/Stats History oder sonstiges an Infos?

Wenn er dir am River keine der beiden Str8 zeigt ist das auf jeden ne FETTE NOTE wert!
 
Alt
Standard
22-11-2010, 09:48
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
@ wiegi85: nein, für 100bb sind alle pockets auch utg standard.

zur hand: imo sieht eine overbet nicht unbedingt bluffy aus. overbets sind ja eig eher für spots da, in denen man den gegner zumindest öfters auf eine starke hand setzt, die man schlägt, z.B. bei einem 3-flush-board, wenn man selbst ein full house hat.
Hier würde ich ihm neben einem geplatztem FD und den angekommenen straightdraws oft ein A, eine 8 oder ein pocket geben, mit denen er oft noch 1/2-2/3-potbet callt.
Gerade wegen der straights ist das hier imo kein guter spielzug, weil du dich in diesem fall für ein all-in committest und ihn voll auszahlst.

Geändert von Flo1900 (22-11-2010 um 09:51 Uhr).
 
Alt
Standard
22-11-2010, 10:01
(#4)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Flo1900 Beitrag anzeigen
Hier würde ich ihm neben einem geplatztem FD und den angekommenen straightdraws oft ein A, eine 8 oder ein pocket geben, mit denen er oft noch 1/2-2/3-potbet callt..

Bin davon ausgegangen, dass wir reads haben, dass er hier auch oft Ax oder ein PP callt (So hatte ich OP verstanden?!) Sollten solche Reads nicht da sein, hast du recht und wir isolieren uns wohl gegen die Str8s.
 
Alt
Standard
22-11-2010, 14:40
(#5)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Hab gar nicht gesehen,dass die offensichtliche str8 mit 67 reingekommen ist...

Dann finde ich meinen move obv. schlecht und b/f beim nächsten mal klein.

Villain hatte übrigens AA für topset und wird für sein sinnloses slowplay natürlich noch belohnt...