Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJQTds - EP mit einem UTG Raise

Alt
Standard
JJQTds - EP mit einem UTG Raise - 26-11-2010, 22:04
(#1)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Gents,

ich bin mir unsicher über die Spielweise der folgenden Hand.

Full Tilt Poker $10.00 Pot Limit Omaha Hi - 6 players - View hand 1045535
DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

CO: $16.77
BTN: $22.96
SB: $8.90
BB: $17.08
UTG: $10.00
Hero (MP): $16.21

Pre Flop: ($0.15) Hero is MP with J :club: T :club: Q :heart: J :heart:
UTG raises to $0.20, Hero calls $0.20, CO calls $0.20, BTN calls $0.20, 1 fold, BB raises to $0.85, UTG calls $0.65, Hero calls $0.65, 1 fold, BTN calls $0.65

Flop: ($3.65) 6 :heart: 8 :club: 2 :club: (4 players)
BB checks, UTG bets $3.65, Hero folds, BTN raises to $14.60, BB folds, UTG calls $5.50 all in

Turn: ($21.95) T :diamond: (2 players - 1 is all in)

River: ($21.95) K :club: (2 players - 1 is all in)


Zentrale Frage: Gibt es eine 3bet von Euch?

As played: Wie reagiert Ihr auf dem Flop?
Habe mir die Hand jetzt mehrere Male angeschaut und frage mich, mit welcher Intention ich preflop calle, wenn ich bei einem FD nicht mein Geld in die Mitte gebe?
Any thoughts?


Cheers
Scots75
 
Alt
Standard
27-11-2010, 10:36
(#2)
Benutzerbild von Lumb
Since: Aug 2008
Posts: 1.076
Preflop ist die Hand natürlich spielenswert - allerdings auch von mir keine 3bet um den Pot multiway zu halten.

Auf dem Flop schmeisse ich auch weg. Den FD würde ich nur in Erwägung ziehen wenn A oder K in der entsprechenden Farbe auf dem Board lägen. Das Potential der Hand liegt ja nicht nur auf den möglichen FD (soweit zur Intention des Preflop Calls) - der Flop ist aber derart "daneben" und reduziert meine Hand auf schlechte FDs sodas ich hier ohne schlechtes Gewissen folde.

MfG Lumb
 
Alt
Standard
27-11-2010, 19:10
(#3)
Gelöschter Benutzer
Moin,

1.) PLO10 würde ich tunlichst vermeiden zu spielen. Der Rake frisst einen vollends auf!
2.) Preflop flatte ich hier auch meistens, da QJJTds eine wundervolle premium Hand ist, die ich gerne multiway sehe. Wenn du hier 3bettest isolierst du dich häufig gegen AAxx und triffst mit einer praktischen 3-card-Hand weniger flops(Auch wenn du ~40% gegen AAxx hast). KQJTds würde ich hier aber meisten 3betten, da die playability besser ist.
3.) As played: Ich folde trotz kleinem SPR von 2.x den Flop. Wenn UTG hier potted sagt er, dass er Aces beat hat bzw. sehr viel Pot-Equity gegen AAxx hält. Zusätzlich sitzen noch 2 Leute hinter dir, die u.U. was haben können. Gegen den Button bist du außerdem deeper...