Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

c-bet im 3-bet pot oop?

Alt
Standard
c-bet im 3-bet pot oop? - 28-11-2010, 21:46
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($5.38)
Hero (SB) ($6.59)
BB ($3.54)
UTG ($11.12)
MP ($20.57)
CO ($5.25)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button bets $0.15, Hero raises to $0.58, BB calls $0.53, 1 fold

Flop: ($1.31) , , (2 players)
Hero bets $0.76, BB calls $0.76

Turn: ($2.83) (2 players)
Hero checks, BB bets $1.42, Hero folds

Total pot: $2.83 | Rake: $0.18


Villain unbekannt.


Nach dem Overcall gebe ich ihm hier erstmal gute Tp hands wie AQ,AJ,KQ,KJ sowie midpockets von 88-TT.


Denkt ihr die c-bet erzeugt gegen die range genug FE oder lasst ihr die c-bet hier auch manchmal weg?
 
Alt
Standard
28-11-2010, 22:02
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Was soll er den gegen die Range, die du ihm gibts folden?
Vllt foldet er 88 und 99, den rest callt er. Wenn du ihm die range gibst, dann ist es n easy c/f falls wir kein A,K oder T treffen.
 
Alt
Standard
28-11-2010, 22:21
(#3)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Was soll er den gegen die Range, die du ihm gibts folden?
Vllt foldet er 88 und 99, den rest callt er. Wenn du ihm die range gibst, dann ist es n easy c/f falls wir kein A,K oder T treffen.
Bei der range ist es logischerweise sinnvoll zu c/f,ich weiß nur nicht ob die range nicht vielleicht viel weiter ist...
 
Alt
Standard
28-11-2010, 23:17
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Das kann dir aber auch kein außenstehender sagen ohne Stats und gameflow.
 
Alt
Standard
29-11-2010, 09:35
(#5)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Ich lass die CB hier fast immer weg.

OOP im 3 bet Pot zu Contibetten und dann am Turn zu c/f ist in den meisten Fällen ziemlich schlecht.
Ich würde Contibetten, wenn ich am Flop treffe (is klar, glaub ich), durch nen A-high Board oder die Stats vom Gegner denke, dass der Gegner oft auf die CB aufgeben wird, oder ich nen starken Draw habe, sodass ich, auch wenn ich den Turn verpasst habe, Villain am Turn unter Umständen c/raisen kann und das ganze durch die Foldequity dann wieder profitabel wird.
 
Alt
Standard
29-11-2010, 13:47
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
womöglich würde ich hier cbetten, wenn wir nen BDFD haben. Ham ja schließlich noch 2 uncleare overcards und den GS.
Und alle PP <J folden ja au alle.
 
Alt
Standard
. - 29-11-2010, 22:39
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde in diesem Spot zu c/f nie verkehrt, weil deine Hand eh kaum Equity hat. Es liegt ein FD, die Karten sind zu connected sodass deine Overs oft nicht clean sind usw.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter