Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

88 4-Bet in Position gegen 2 mitdenkende Spieler...

Alt
Standard
88 4-Bet in Position gegen 2 mitdenkende Spieler... - 29-11-2010, 16:31
(#1)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Hallo Leute,

hier mal nen Hand aus meinem Blog:

Diese Hand war nun etwas sehr tricky und da bräucht ich euer Feedback mal auf jeden Fall zu. Der Plan war preflop selbst nen Monster zu reppen und so den Pot schon vor dem Flop einzusacken. Gegen ne 5-bet hätte ich gefoldet. Für den Fall des Calls, hoffte ich natürlich drauf mein Set zu treffen oder meinen Gegner evt noch von JJ, QQ oder AK nach dem Flop runter zu bekommen. Nach dem Call gab ich meinem Gegner aber eigentlich nur noch 2 mögliche Hände: AK oder AA. Nach dem Check-raise war ich dann durch mit der Hand.

Wichtigste Frage für mich an der Hand ist: Ist die C-Bet überhaupt sinnvoll? und ist es korrekt wenn ich die Range nach dem Call wirklich nur noch so eng fassen kann (AK, AA, selten noch KK)


Wie gesagt beide Spieler waren bis dato recht tight und gehörten nicht zu dümmsten Gegnern auf dem Limit.

No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($8.76)
Button ($2.79)
SB ($1.95)
BB ($8.19)
UTG ($3.12)
UTG+1 ($12.50)
MP1 ($10)
MP2 ($2.53)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.20, MP1 raises $0.60, 1 fold, Hero raises $1.70, 4 folds, MP1 calls $1.10

Flop: ($3.67) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets $2.35, MP1 raises $8.30 (All-In), Hero folds

Total pot: $8.37

Results:
MP1 didn't show
Outcome: MP1 won $13.92


So auf gehts Jungs, Meinungen plz... [/QUOTE]
 
Alt
Standard
29-11-2010, 16:41
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Overall find ich Cold4bets ja durchaus ne geile Waffe, aber irgendwie suchst du dir imo hier ein scheiß Spot für aus.
Die Gründe dafür sind eigentlich relativ einfach:
- Spieler aus Early opened->Range etwas stärker
- Spieler aus Middle 3bettet-> muss nicht zwingend ne starke Handrange sein, doch overall ist sie gegen stärkere Hände gewichtet
- wenn ge5bettet wird, gibts du ne Hand auf, die du locke auf SetValue hättest callen können
- du hast keine Blocker

Ich meine, wenn du flattest spielst du wahrscheinlich IP einen MW-Pot da initial Raiser auch noch einsteigen könnte/sollte. Alle effektiven Stacks sind >175bb und du musst 12 bb callen. Das macht Implieds von rund...weißt ja selber. Somit ist das imo einer der superprofitabelsten Spots, um ne SetMine zu lassen. Die Chance würdest du dir mit der 4bet nehmen, wenn du den reshipp oder die 5bet kassierst.

As played ist es einfach nur ein schwerer Spot. Ich weiß nicht, ob Villain auf Aggression von dir 'ne Hand wie z. B. TT/JJ weglegt, wenns dem so ist und du ihn so einschätzt ist die Bet nice. Wenn er jedoch kein Overpair loslässt und nur AK (wenns nicht , ) foldet, macht imo betten kein Sinn-sollte obv sein...
 
Alt
Standard
29-11-2010, 16:46
(#3)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
gute Antwort.

hat nochmal neue Perspektiven geöffnet. Danke dir.
 
Alt
Standard
29-11-2010, 17:09
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich geb meinen Vorposter generell Recht!

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Wenn er jedoch kein Overpair loslässt und nur AK (wenns nicht , ) foldet, macht imo betten kein Sinn-sollte obv sein...
Das seh ich aber anders.
Stellen wir uns vor er hat TT+.
1) Wir b/f den flop und verlieren eine Bet
2) Wir checken den flop behind, der Turn blankt und Villian bettet.
Was machen wir? Folden gegen AK oder lassen wir uns v-beten von JJ+?

Wir stellen uns vor er hat AK
1) Wir b/f den flop. Villian foldet aber auf die bet und wir gewinnen den Pot.
2) Wir checken den flop behind, der Turn blankt und Villian bettet.
Was machen wir? Folden gegen AK oder lassen wir uns v-beten von JJ+?

Ich denke mit der bet können wir uns sicher sein, dass wir beat sind.
Wir können uns eigentlich sicher sein, dass er uns hier nie mit was schlechterem raisd, weil wir QQ+ Reppen und er uns auf dem board bestimmt nicht davon runterbluffen will.


Alles in allem find ich die Hand aber schon komisch. Villian sollte hier 200BB deep doch niemals mit TT, JJ oder QQ auf dem flop wegstacken bzw raisen.
Vllt rais/foldet er JJ um AK keine freecard zu geben aber gegen nen shove den er wohl nur von AA und KK kriegt zu folden.
Vllt level ich schonwieder zu viel. Find seinen Raise aber eigentlich mit jeder Hand schlecht.

Egal Karl, ich hab feierabdn und fahr jetzt nach Hause
 
Alt
Standard
29-11-2010, 18:23
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
17.09 Uhr, Bamboocha schreibt noch nen Abschiespost für Montag, den 29.11.2010 von ARBEIT aus. Da frage ich mich, was hast du für ne gechillte Arbeit/Ausbildung?! Das musst mir noch erklären, da du ja pausenlos auf intelli in der Regelarbeits- bzw. Bürozeit schreibst.

DAs Argument mit dem ich bette, um zu wissen, dass ich beat bin bzw. wo ich stehe, ist natürlich valide. Von daher ist die Cbet am Flop wohl fine, weil auch 10^6 Turns kommen können, "vor denen wir uns gefühlt protecten wollen"! Werden wir gecallt sind wir durch, außer der Turn ist irgendein miracle wie bluffbare highcards oder die 2 Outs!