Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO8 25 FR - Riverbet von Villian callen?

Alt
Standard
PLO8 25 FR - Riverbet von Villian callen? - 29-11-2010, 18:57
(#1)
Benutzerbild von Lumb
Since: Aug 2008
Posts: 1.076
Stats von Villians sind nicht sonderlich aussagekräftig (ca. 30 Hände) - dabei hat er allerdings einen VPIP von 14 und bislang weder einen Bluff, Steal oder eine 3bet getätigt.

Spielt ihr die Hand generell anders und besonders am River?

Ich spiel die Continuation Bet um die Initiative zu behalten. Nach seinem Allin Reraise auf dem River sehe ich drei Szenarien:


1. Er hat das Full bereits auf dem Turn getroffen und slow gespielt. Dagegen würde allerdings sprechen das er ja damit rechnen muss das ich A 2 x x repräsentiere und mir dann quasi eine Freecard gibt. Spricht also eher gegen das Full am Turn.

2. Er hat T8 (also Top Two Pair am Flop getroffen) - wäre natürlich unschön.

3. Er hat sein eigenes LOW verpasst und hat Air -- voller Bluff.


Hab kurz überlegt und dann gecallt. Wenn er wirklich T8 hat (durchaus möglich) und wenn ich die Stats (zwar nicht sonderlich aussagekräftig wegen der Anzahl) betrachte eher wahrscheinlich, dann hab ich mir diese Info halt "erkauft".

Ist der Call vertretbar oder zu "teuer"?


PokerStars No-Limit Omaha Hi/Lo, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($7.40)
SB ($6.30)
Hero (BB) ($10)
UTG ($13.36)
UTG+1 ($6.38)
MP1 ($27.83)
MP2 ($7.50)
CO ($31.79)

Preflop: Hero is BB with , , ,
3 folds, MP2 calls $0.25, 3 folds, Hero checks

Flop: ($0.60) , , (2 players)
Hero bets $0.75, MP2 calls $0.75

Turn: ($2.10) (2 players)
Hero bets $0.75, MP2 calls $0.75

River: ($3.60) (2 players)
Hero bets $0.75, MP2 raises to $5.75 (All-In), Hero calls $5

Total pot: $15.10 | Rake: $0.74

Geändert von Lumb (29-11-2010 um 19:52 Uhr). Grund: Nun ist der Post fertig! Trotz "Vorschau" zu früh veröffentlicht.
 
Alt
Standard
29-11-2010, 19:10
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
im HU hast du eine 2way hand,m die sicher sehr unberühmt ist,
die man aber wohl nicht wegwerfen soll in diesem fall,
MP2 hat wohl das low
aber um dich high zu schlagen braucht er entweder TT (dann hätt er wohl am turn mehr druck gemacht) 66 & 88 beides sehr unwahrscheinlich oder eben 86 (hier hätte er wohl auch am turn gas gegeben)

dann braucht er zu den oben genannten eben noch 2 low karten
ich würd aber dennoch im PLO8 den river c/c spielen,
weil du ja kaum die hand in beide richtungen gewinnst



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
30-11-2010, 02:32
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Also Lo ist keines möglich, es geht hier nur um die Hi-Hand.

Ich habe bisher nur PLO/8 gespielt - ist 40BB eine praktikable Stacksize für NLO/8?

Was ich halt an der Hand nicht verstehe ist, warum Du den Turn so klein anspielst. IMO solltest Du hier mindestens potten (und HU bei der Stacksize auch broke gehen) , dann fällt bei größerem Pot auch der Rivercall leichter.

Trotzdem würde ich auch hier am River bei ~2:1 callen. Deine Line schaut halt superweak aus, außerdem wird er sich hier mit Händen wie A8xx meist vorne sehen.

Da er von den ersten 30 Händen nur vier gespielt hat, scheint er recht tight zu sein und wird meist A2-xx oder A3-xx haben, d.h. er müsste sich mit dem 'xx' sein Full House gebastelt haben, da scheint mir A8 wahrscheinlicher zu sein.
 
Alt
Standard
30-11-2010, 10:24
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich find diese Blog/induce bets recht nett. Viele denken, dass man nur blockbeten will und gegen einen rais foldet. Deswegen können wir diese minbet/call spiele.
Oder wir beten vernünftigt, so 3/4 Pot und folden auf ein raise.
Oder wir c/c einfach, damit er sein verpasstes low in nen bluff turnd.
Ich denke ist alles möglich.

Betsize am turn gefällt mir aber auch nicht. Wir müssen hier fast poten um zu Protekten. Einerseits vor dom Low, abdererseits vor FD´s oder trips.

Ich denke btw nicht, dass seine range hier immer aus A2 xx besteht, den selbst eine Nit muss auch hin und wieder mal openraisen und mit was macht er es wohl eher als A2 xx?
Ich denke eher, dass er hier most likly sowas wie KK62 oder AQ45ss limpt.

Geändert von bamboocha88 (30-11-2010 um 10:28 Uhr).
 
Alt
Standard
01-12-2010, 13:52
(#5)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
also Flop würde ich kleiner anspielen!

Du hast zu wenig Foldequity und zu wenig Value, um hier soviel gas zu geben. Gleichzeitig blähst du auch den pot nicht so auf.

ich würde sagen 80% wäre besser gewesen - k.a. was die anderen meinen.

am turn hätte ich die gleiche line gespielt, und sowas wie 70% vom pot gesetzt


nun zum river: ich glaube in den aller seltensten fällen, siehst du hier einen bluff! Glaube kaum, dass ein spieler dich so liest und dir dann auch noch credits gibt, dass du foldest!

Ohne reads auf dne gegner, würde ich sagen Flop/Turn spielt er sowas wie das übliche .... es könnte also sein, dass er 'nur' Trips hat (A-2-X-8).

Allerdings bekommst du für den call gerade mal 1:2, was imo eher für nen fold spricht