Alt
Standard
A2s BB missplayed - 01-12-2010, 17:43
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($2.09)
MP2 ($2.87)
CO ($4.57)
Button ($1.97)
SB ($2.60)
Hero (BB) ($2.10)
UTG ($5)

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, Button bets $0.06, SB calls $0.05, Hero calls $0.04

Flop: ($0.18) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, Button bets $0.08, 1 fold, Hero raises to $0.30, Button raises to $0.52, Hero calls $0.22

Turn: ($1.22) (2 players)
Hero bets $1.52 (All-In), Button calls $1.39 (All-In)

River: ($4) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $4 | Rake: $0.19


Wo fange ich an den Fehler zu machen?
Wann muss ich sehen, dass mein Shove hier keine FE hat?
 
Alt
Standard
01-12-2010, 17:51
(#2)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Ich calle das pre nur wenn ein fish in der Hand ist, ansonsten folde ich. Du musst bedenken das dein TP von allen Ax dominiert wird, daher primär auf flush oder straight spekulieren und auf große action dein TP folden.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
01-12-2010, 20:29
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
overplayest du eigentlich jede hand?
man kann A2s da schon callen, aber fold > call für 100bb imo.
dein c/r am flop ist ein reiner bluff, außer ein par FDs callt dich da nie ne schlechtere hand. und jz frag dich mal wie viele bessere hände du zum folden bekommst. merkste was? du isolierst dich schon wieder..
den flop kann man entweder leaden oder einfach c/c. c/c find ich hier deutlich besser

btw: machst du dir nich manchmal gedanken, ob es besser wäre ein wenig tighter zu spielen, wenn du solche hände siehst?
 
Alt
Standard
02-12-2010, 14:57
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von lappen89 Beitrag anzeigen
overplayest du eigentlich jede hand?
Nein, aber wenn ich es tue, frage ich mich hinterher, warum ich mich dazu habe verleiten lassen.
Manchmal isses nur ne Unkonzentriertheit, manchmal aber auch nen Leak. Wenn ich mir da nicht ganz sicher bin, welches von beiden die Ursache ist, dann stell ich die Hand zur Diskussion.

Hier z.B. bin ich mir (immernoch) nicht ganz sicher, wo der Fehler beginnt.

Mach ich den Fehler, indem ich ne häufig dominierte Hand überhaupt spiele?
Mach ich den Fehler, indem ich versuche am Flop herauszufinden, wo ich stehe?
Mach ich den Fehler, indem ich am Flop das Minraise calle?
Mach ich den Fehler, indem ich mir am Turn FE gebe, wo keine mehr ist?
Isses ein grundlegender Fehler, oder isses ne Verkettung einzelner kleiner Fehler?

Zitat:
btw: machst du dir nich manchmal gedanken, ob es besser wäre ein wenig tighter zu spielen, wenn du solche hände siehst?
Nein, das ist abgehakt.
Ich kann nicht multitablen und gehe bei tighter Spielweise bei nem einzelnen Tisch vor Langeweile ein. Solange ich keine groben Fehler mache, ist mein looses Spiel profitabel, ich beende die Mehrzahl meiner Sessions im Plus.
Ich mache zwar verdammt viele Fehler und bei manchen davon könnt ich mit dem Kopf gegen die Wand hauen, unterm Strich bin ich aber zufrieden mit dem, was ich so zusammenspiele.

Es gibt allerdings auch Situationen, in denen ich tight spiele. Wenn ich merke, dass ich zuviel Contra kriege oder gegen stations laufe, dann schalte ich ruckzuck nen Gang runter oder wechsle direkt den Tisch.
 
Alt
Standard
02-12-2010, 15:59
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mach ich den Fehler, indem ich ne häufig dominierte Hand überhaupt spiele?
Ja.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mach ich den Fehler, indem ich versuche am Flop herauszufinden, wo ich stehe?
Ja.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mach ich den Fehler, indem ich am Flop das Minraise calle?
Ja.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mach ich den Fehler, indem ich mir am Turn FE gebe, wo keine mehr ist?
Ja.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Isses ein grundlegender Fehler, oder isses ne Verkettung einzelner kleiner Fehler?
An der Hand ist einfach alles falsch. Es ist ein Fehlerhaufen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!

Geändert von 6Ze6ro6 (02-12-2010 um 16:21 Uhr).
 
Alt
Standard
02-12-2010, 16:21
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
An der Hand ist einfach alles falsch.
Soweit klar

Zitat:
Es ist ein Fehlerhaufen.
Tja, Fehlerhaufen oder Fehlerkette?

Muss ich zwangsläufig zu Fehler 4 kommen, bloß weil ich Fehler 1 begangen habe? Ham die einzelnen Fehler ne gemeinsame Ursache?

Oder multiplizieren sich hier mehrere unabhängige Fehler zu nem großen Müllhaufen zusammen?
 
Alt
Standard
02-12-2010, 16:26
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Fehler sind nur in eine Richtung linear. Sprich, wenn du Fehler 1 nicht machst (pre callen), kannst du Fehler 2 nicht machen. Machst du aber Fehler 1, heißt das noch lange nicht, dass du Fehler 2 machen musst... etc.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
02-12-2010, 16:29
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mach ich den Fehler, indem ich ne häufig dominierte Hand überhaupt spiele?
Ich denke du siehst A2s einfach falsch.
Du willst kein AAx oder Axx board treffen und Geld reinkriegen.
Du willst Flushen und deswegen ist deine Hand Praktisch nicht dominiert, da dir ein Getroffenes A egal sein kann. Du dominierst nur KQspade, weil nur geld reingeht wenn wir aufn Flush ziehn.
 
Alt
Standard
02-12-2010, 16:52
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Ich denke du siehst A2s einfach falsch.
Du willst kein AAx oder Axx board treffen und Geld reinkriegen.
So ist es. Man kann A2s durchaus in vielen Situationen spielen, man muss halt nur die Handstärke richtig einordnen können. Ein c/r ohne 2pair+ ist da einfach immer unangebracht am Flop.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
02-12-2010, 18:07
(#10)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ein c/r ohne 2pair+ ist da einfach immer unangebracht am Flop.
zumindest fast immer hier aber auf jeden fall!

dass es auch ausnahmen gibt versteht sich von selbst, aber das ist nicht thema dieser hand.