Alt
Question
Micro Stakes Turniere - 02-12-2010, 19:07
(#1)
Benutzerbild von Sp1kee
Since: Jan 2008
Posts: 2
So mal ne Frage an alle Micro Stakes Turnierspieler...


Es geht in erster Linie um die GTD Turniere... Es sieht natürlich immer verlockend aus, wenn bei einem Micro Stakes Turnier ein hoher Guaranteed gesichert ist.
Natürlich ist das immer so kaluliert das der GTD nie höher ist als die Gewinnsumme, die entsteht, wenn sich entsprechend viele Spieler für das Turnier anmelden.
Z.B. bei einem Buy in von 2.20$ wird nie mehr als 10K GTD ausgeschüttet wenn mit einem Spieleranteil von ca. 5000 gerechnet wird...
So, und nun die Frage: Was macht ihr bei solchen Turnieren, die locker meher als 3-5K leutz anziehen?
Einfach auf gute Karten hoffen? Gamblen bis zum Abwinken?
Gibt es eine +EV Strategie, oder ist man bei einem so großen Teilnehmerfeld auf Glück angewiesen? (Mehr als die üblichen Coinflip wins und die "ab und zu mal n Suckout verteilen" Situationen"?)

Greetz

Der Spike

Geändert von Sp1kee (03-12-2010 um 12:06 Uhr).
 
Alt
Standard
02-12-2010, 20:17
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich spiel bei 10k Teilnehmern eigentlich genauso wie bei 100 Konkurrenten. Lediglich Preisgeld/BuyIn bestimmen meine Gamblelaune, bei nem 100-Mann-Freeroll mit 10 Pfennich fürn ersten geh ich mit AT+ broke, jederzeit.


Zitat:
Z.B. ein 10K GTD mit 2.20$ wird nie mehr als 5K GTD ausschütten
Öhm, hä?
Egal wieviele Teilnehmer, hier sind immer mindestens 10k im Preispool, die unter allen Gewinnern verteilt werden.
Aus dem Grund steht ja auch das GTD dran, guaranteed = garantiert.
 
Alt
Standard
03-12-2010, 00:48
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Je mehr Spieler, desto mehr plus EV Situationen sollte man mitnehmen.....d.h. am Anfang lohnt es sich eher auf Setvalue zu limpen.

Ansonsten braucht man halt wesentlich mehr Glück, weil es einfach unglaublich schwer ist soviele Spieler auszuschalten...
 
Alt
Standard
03-12-2010, 12:09
(#4)
Benutzerbild von Sp1kee
Since: Jan 2008
Posts: 2
Z.B. ein 10K GTD mit 2.20$ wird nie mehr als 5K GTD ausschütten

...*hust* hab das mal editiert
Da hab ich schon an den nächsten Satz gedacht und dann is da so ein Murks rausgekommen

Es sollte eigentlich nur damit ausgedrückt werden, das die GTD eigentlich nicht wirklich welche sind, da durch das Buy In der Spieler der GTD Satz immer überboten wird.
Interessant wäre es mal zu sehen, was passieren würde, wenn bei einem 10K GTD auf einmal nur 100 Leute mitachen Da würde das ding aber sicher am nächsten Tag nur noch 1K GTD heissen

Geändert von Sp1kee (03-12-2010 um 12:12 Uhr).
 
Alt
Standard
03-12-2010, 15:58
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hin und wieder erreichen diese Turniere die geplante Teilnehmerzahl tatsächlich nicht; ich glaub bei der WCOOP war das durch die Bank weg der Fall..
 
Alt
Standard
03-12-2010, 22:04
(#6)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Hin und wieder erreichen diese Turniere die geplante Teilnehmerzahl tatsächlich nicht; ich glaub bei der WCOOP war das durch die Bank weg der Fall..
GCOOP meinst du, also regionale Pokermeisterschaften. Lag halt dran, weil PS dumm ist....zahl der deutschen Highroller arg unterschätzt....ich meine bei so sickem overlay wie es da war, wollten/konnten offensichtlich nich viele^^
 
Alt
Standard
03-12-2010, 22:42
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Genau, das wars..