Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

facharbeit über poker

Alt
Standard
facharbeit über poker - 03-12-2010, 12:32
(#1)
Benutzerbild von chrissie3991
Since: Dec 2009
Posts: 1
WhiteStar
hi leute
werde in der nächsten zeit meine facharbeit im mathe LK schreiben und werde diese über poker schreiben.
habt ihr ideen für nen genaues thema, hab schon ICM gedacht aber das wird nicht reichen um die 12 seiten zu füllen.
 
Alt
Standard
03-12-2010, 12:50
(#2)
Benutzerbild von PlauZee
Since: Mar 2008
Posts: 142
BronzeStar
wenn du über ICM umfassend betrachtest könntest du sogar 50 Seiten einer wissenschaftlichen Arbeit füllen...
 
Alt
Question
03-12-2010, 21:20
(#3)
Benutzerbild von sas4
Since: Dec 2007
Posts: 2.355
ChromeStar
schreibst du nur drüber was oder
spielst du es selber nie/selten/regelmäßig/oft/ständig/süchtig danach!

mathematisches über Poker ist doch schon alter Hut, zu oft durchgekaut,
interessant wäre mal der soziale Hintergrund und die Motivationsgründe der Spieler!
 
Alt
Standard
03-12-2010, 22:13
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von chrissie3991 Beitrag anzeigen
hi leute
werde in der nächsten zeit meine facharbeit im mathe LK schreiben und werde diese über poker schreiben.
habt ihr ideen für nen genaues thema, hab schon ICM gedacht aber das wird nicht reichen um die 12 seiten zu füllen.

omg Mathelk und Poker....ist mega fürn Arsch.....btw....wenn du mit ICM keine 12 Seiten vollbekommst(lol, da schreibste minimum 10-20 mit Beispielen), dann würd ich gar nichts abgeben weil hoffnungslos.

Neben ICM als Thema(was ich nicht nehmen würde, weil es wahnsinnig komplex ist, dass zu erklären...).....würde ich eher zu Nash tendieren oder halt n Equilator auseinandernehmen, dass ist allerdings vermutlich zu kurz.

Vorteil von Nash:
-mathematisch anspruchsvoll
-nicht rein auf Poker bezogen, sondern auch auf Spieltheorie im allgemeinen
-obv. ziemlich der Bringer für den Lehrer, weil es mehr nach Kompetenz und Mathe aussieht als ICM

Dazu kommt noch, dass du im Regelfall noch selber irgendwas rausfinden musst....kA, da kannste dann halt Nashranges für NL Omaha H/L im Headsup erstellen.


Tipp:
Es sucked extrem, einfach nur ausm Internet abzuschreiben
 
Alt
Standard
04-12-2010, 04:03
(#5)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
.....paar spontane Ideen

- Der mathematisch perfekte Spielzug in nichtkooperativen Spielen mit 2 Spielern - Heads-Up in NLHE SNGs....(ICM vs. Nash vs. SAGE)
-->> LINK

- Profitabilität von Semibluffs im Poker - Spielen von Draws in FLHE

- Messung von Können in Spielen - Können vs. Glück im Poker

- Risikoverhalten in Poker-Turnieren / Poker-Cashgames

....gibt aber sicherlich noch andere interessante mathematikrelevante Aspekte auf unserer Welt ausser Poker....

bis dann dann

3tri