Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FrydayN8-JTo flopped OTB Trips

Alt
Standard
FrydayN8-JTo flopped OTB Trips - 03-12-2010, 21:44
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

UTG+1 ($20.95)
MP1 ($24.30) (war glaubsch loose, aber PT3-Replayer mukkt grad)
MP2 ($25)
CO ($31.15)
Hero (Button) ($36.74)
SB ($55.12)
BB ($25.04)
UTG ($25.08)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 bets $0.75, 2 folds, Hero calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
MP1 bets $1.25, Hero calls $1.25

Turn: ($4.35) (2 players)
MP1 bets $2.75, Hero calls $2.75

River: ($9.85) (2 players)
MP1 checks, Hero bets $6, MP1 calls $6

Total pot: $21.85 | Rake: $1.06

Gedanken:
- raist jmd. irgendwo, um 4 Stacks zu spielen?
- der K trifft seine Range dann doch ab und an und will mich nicht gegen die NUT Range isolieren, desh. raise ich auch nicht auf Flop und Turn und wähle eher die passive Line
- RiverBet mach ich halt mit MadeHands, Floatversuchen am Flop mit zB BackdoorFlush Equity, die am Turn BackdoorEq obv aufgabeln, KQ und halt seldom pure Air
- Sinn und oder unsinn? Betsizing am River fine?

Thx&Greetz

HumanD
 
Alt
Standard
03-12-2010, 22:47
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich würde hier immer den Flop raisen, da wir hier unsere Range mit der wir auf paird-boards ip raisen stärken können. Dadurch haben wir später mehr FE wenn wir nochmal raisen und kriegen diesmal vllt auszahlung. Wenn du hier natürlich nie als bluff raisd bist du zum calldown verdammt.
Wenn du den flop nicht raisd würd ich den turn auch immer nur callen und River bet ist gut.
 
Alt
Standard
03-12-2010, 23:44
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
da ich solche flops eig nie raise gefällt mir die hand recht gut
 
Alt
Standard
04-12-2010, 01:27
(#4)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Ich würde hier immer den Flop raisen, da wir hier unsere Range mit der wir auf paird-boards ip raisen stärken können. Dadurch haben wir später mehr FE wenn wir nochmal raisen und kriegen diesmal vllt auszahlung. Wenn du hier natürlich nie als bluff raisd bist du zum calldown verdammt.
Wenn du den flop nicht raisd würd ich den turn auch immer nur callen und River bet ist gut.
Hab mir exakt das Gleiche gedacht.

Ist eigentlich ein gutes board um zu bluffraisen,da er hier quasi nie gehittet hat.

Am Turn improved doch nur KK und KJ was dich auch vorher schon beat hatte.

Im Grunde hängt es von deiner generellen spielweise und Villain ab,ob du hier raised.
 
Alt
Standard
04-12-2010, 02:06
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
Ist eigentlich ein gutes board um zu bluffraisen,da er hier quasi nie gehittet hat.
Das denken sich viele Spieler und mach das. Dann kriegen sie allerdings von mir entweder nen Call und nen Ship am Turn oder halt ne 3bet direkt am Flop. In 1/10 Fällen können sie dann callen, weil sie was haben. Sonst folden die immer.

Also das was boocha sagt stimmt schon so weit und wenn Human hier am Flop nie raist, dann ist es obv auch die beste Line hier so zu spielen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-12-2010, 10:41
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Nee, also raisen würde ich hier schon ab und an und das auch nur mit A high. Nur in dem SPot, fand ich es einfach blöd, weil ich dann davon ausgegangen bin, dass ich zuviele Hände bei ihm rausfolde, die am Turn improven können und mind. noch einmal barreln!