Alt
Standard
Headsup Omaha Hi/Lo - 03-12-2010, 23:20
(#1)
Benutzerbild von UnamedPlaya
Since: Feb 2009
Posts: 18
Hi,

ich spiele gerne mal ne Runde HU, habe aber immer öfters das Problem
dass immer mehr Gegner immer öfter JEDE Hand raisen.
Also nicht nur die guten und halbwegs brauchbaren Starthände sonder echt JEDE Hand.
Kann mir jemand nen Tip geben für ne gute Gegen-Strategie?

Thx
 
Alt
Standard
03-12-2010, 23:26
(#2)
Gelöschter Benutzer
Viel dünn for Value 3betten, mittelstarke Hands passiv defenden, viele Flops c/r wenn gegner viel continuation-betted...
 
Alt
Standard
10-12-2010, 19:23
(#3)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
hu o8 solltest du unbedingt ne 2way hand haben.
also ist kk24 hier stärker als a234.
 
Alt
Standard
10-12-2010, 19:50
(#4)
Benutzerbild von alonki
Since: Oct 2010
Posts: 3
Tja, ich habe wahrscheinlich auch keine gute Gegenstrategie, aber ich weiß ziemlich genau was Du meinst. Die raisen und raisen und manchmal ist man geneigt zu denken sie hätten entweder ihren Verstand in die Schublade gesteckt, Millionen von Ihrer schwerreichen Tante geerbt oder sie verwechselten den Pokertisch mit dem Spielautomaten. Ärgerlich diese Typen! Also, ich komme am besten klar, wenn ich entweder den Tisch verlasse oder ich gaaaaaaaanz geduldig abwarte, das heißt ganz viele nicht top Blätter weg werfe und auf meine Chance warte. Sehr sehr häufig kann ich sie dann irgendwann platt machen, gerade dann, wenn sie immer dreister werden und wahrscheinlich davon ausgehen, dass sie wegen ihrer Agressivität unschlagbar sind . Alonki
 
Alt
Standard
10-12-2010, 20:15
(#5)
Benutzerbild von Lumb
Since: Aug 2008
Posts: 1.076
Zitat:
Zitat von alonki Beitrag anzeigen
Ärgerlich diese Typen! Also, ich komme am besten klar, wenn ich entweder den Tisch verlasse ...
Aber nur empfehlenswert beim HU-Cashgame. Beim HU-SnG dürfte diese Strategie -EV sein.
 
Alt
Standard
11-12-2010, 13:59
(#6)
Benutzerbild von alonki
Since: Oct 2010
Posts: 3
Was ist "EV"?
 
Alt
Post
11-12-2010, 15:03
(#7)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
EV steht für 'Expected Value', also den erwartungswert.

Ist ein wenig wie die Gewinnwahrscheinlcihkeit nur etwas komplexer weil auch Splitpots miteingerechent sind.

Würdest du z.b. imm mit 2 Assen ggen eien random hand ein all-in callen (und jedes speil setzt jeder einen dollar), dann würdest du in 85,2 % aller Fälle gewinnen.
Somit könntest du pro hand einen Gewinn von 70 cent 'erwarten'.

edit: was lumb gemeint hat ist, dass du beim sitouten bei einem HU-SnG verlieren musst - es also -EV sprich verlustbringend ist ^^


 
Alt
Standard
13-12-2010, 15:24
(#8)
Benutzerbild von alonki
Since: Oct 2010
Posts: 3
Zitat:
Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen
EV steht für 'Expected Value', also den erwartungswert.

edit: was lumb gemeint hat ist, dass du beim sitouten bei einem HU-SnG verlieren musst - es also -EV sprich verlustbringend ist ^^
Danke Dir für Deine ausführliche Antwort! Hab´ ich echt ´was gelernt, aber wirklich ... da nehm´ ich doch gerne mal ab und an einen kleinen Verlust hin als mich ewig nerven zu lassen und mir den Spaß am Spiel nehmen zu lassen. Ja, jaaaa, ich weiß, ein Pokerprofi würde ich mit dieser Haltung nie werden