Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3-bet pot, Deep, set Flopen und Value holen

Alt
Standard
3-bet pot, Deep, set Flopen und Value holen - 04-12-2010, 03:39
(#1)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Die Hand ist gegen battletoad2, falls ihn jemand kennt.
c/r auf dem Flop ist wohl zu obv, oder? Turn verändert auch nichts,
River hingegen ist ziemlich gut mMn. Spielt ihrs anders?

PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Button ($575.50)
SB ($496.40)
BB ($620.60)
Hero (UTG) ($563.55)
MP ($320.20)
CO ($593.20)

Preflop: Hero is UTG with 2, 2
Hero bets $6, MP calls $6, CO raises to $24, 3 folds, Hero calls $18, 1 fold

Flop: ($57) A, 2, 5 (2 players)
Hero checks, CO bets $40, Hero calls $40

Turn: ($137) 8 (2 players)
Hero checks, CO bets $108, Hero calls $108

River: ($353) 4 (2 players)
Hero bets $215, CO calls $215

Total pot: $783 | Rake: $3
 
Alt
Standard
04-12-2010, 11:08
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Pre und Flop find ich gut und std. Turn würde ich wohl schon c/r spielen, einfach um die moneys reinzubekommen. Man kann die Line aber auch so spielen, obv musst du River donken, weil er hier Ax oft hinterhercheckt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-12-2010, 11:27
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
am river wird er AA nicht mehr reinruppen und du bekommst wohl noch nen call von AK / evt AQ oder so. von daher ist donk river def die beste line.
ich kenn den typen natürlich nicht, aber sehr viel mehr hände sollte er eig nicht in seiner range haben.

ich c/r ihn vorher nicht, weil ich ihn nicht von Ax runterballern will und es sonst keine hände gibt, die uns action geben und gegen die wir noch gut sind.
 
Alt
Standard
04-12-2010, 12:50
(#4)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
nh.

turn c/r ist nen grauenhafter tip, weil selbst AK folden wird.

ich wuerde vielleicht sogar blank rivers donken gegen weakere villians, die AK behindchecken weil sie nich b/f koennen.

Geändert von Spooowi (04-12-2010 um 12:54 Uhr).
 
Alt
Standard
04-12-2010, 13:29
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Spooowi Beitrag anzeigen

turn c/r ist nen grauenhafter tip, weil selbst AK folden wird.
Jo, is mir auch grad in Sinn gekommen, dass er da wohl any Ace folden wird... Kommt zwar auch bisschen auf die Dynamic an, aber is immerhin NL200 nich NL50.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-12-2010, 14:11
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von lappen89 Beitrag anzeigen
am river wird er AA nicht mehr reinruppen
Wegen? Hero hat hier halt nie eine 3 oder 67. AA hat nen einfachen valueshove am River.

Mir gefällt die Hand so wie gespielt, würde am River evtl. aber mehr betten. Denke nicht, dass er für ein paar $ mehr viele Hände foldet die er sonst called. Target ist so oder so Ax.

Wenn ich vorher raisen würde, dann eher den Flop als den Turn. Am Flop hätte ers sicherlich deutlich schwerer Ax zu folden als am Turn.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-12-2010, 16:16
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
ja hast recht. ne 3 ist schon ziemlich unwahrscheinlich, aber glaube trotzdem das viele den river nicht mehr shippen, weil wir ne ziemlich komische line spielen und selbst auf NL200 nicht jeder gut genug ist den valueshove zu sehn
aber was soll er uns denn eig geben bei der line? bluffen tun wir da doch eig nie und dann wird unsere range automatisch schon sehr klein
 
Alt
Standard
. - 04-12-2010, 20:04
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Erstmal wäre wichtig zu wissen wie loose Villain in dem Spot 3betted. OOP mit small Pairs deep zu setminen hat auch extrem hohe reverse Implied Odds (vor allem auch wg dem Overcaller, der postflop dann gute rel. Pos hat), und wenn die Villains gute Handreader sind würde ich small Pairs ohne die Action pre zu closen eher sogar noch folden.

Wenn Villain deep viel 3betted und postflop barreled finde ich deine Line nicht so gut, und würde eher im c/c Modsu verharren. Grad deep sieht deine Hand halt hier einfach bis zum River wie toppest pair aus, also lass ihn dich doch davon runterbarreln.

Wenn Villain hier natürlich nur für Value 3betted, und man ihn auf AK/AQ pinpointen kann nach 2 Barrels, ist es sicher OK. Frage mich nur, wer von diesen Villains nach deiner Line am RIver noch mit toppest pair callt und nicht einfach immer nur mit oder Overset.

Turn c/r ist aber aus bereits genannten Gründen eher ein Overplay.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter