Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

20$ DoN STTs und Sng wizard

Alt
Standard
20$ DoN STTs und Sng wizard - 06-12-2010, 21:39
(#1)
Benutzerbild von pokani
Since: Jan 2008
Posts: 37
hi community,
spiele nun schon einige zeit die 20$ turbo sng DoNs. War mir oft nicht sicher bei push oder fold Entscheidungen also habe ich mir einfach mal Sng wizard angeschafft.
So nun mein großes Problem:
Wenn ich nach Sng wizard push oder fold spiele, dann werde ich meistens in diesen sngs einfach totgeblindet und muss letztendlich einen pot odds call mit einer hand wie 27 machen.
Sollte man also looser pushen als der sng wizard empfiehlt oder ist das einfach nur ein schlechter kartenrun?
ps: habe die calling-ranges bei sng wizard immer bei allen gegnern auf tight bis sehr tight gestellt abhängig von pokertracker stats.
Vielen Dank für eure Antworten
 
Alt
Standard
28-12-2010, 23:08
(#2)
Benutzerbild von simba300
Since: Oct 2008
Posts: 167
Hallo

Ich spiel 10 er turbo dons .

Ich kenn mich mit dem Wizard nicht wirklich aus . Hast du die payout struktur angepaßt ?

So wie ich das lese pusht du zu tight . Du solltest wenn der Spot paßt any two pushes mit einbauen vor allem wenn Regs in den Blinds sitzen .
Du mußt deinen Stack erhalten . Das ist sehr wichtig .

Wieviele hast du bisher gespielt ?
 
Alt
Standard
31-12-2010, 16:14
(#3)
Benutzerbild von Qancho
Since: Nov 2008
Posts: 567
Du solltest natürlich nicht genau so spielen, wie der SnG es von Anfang an sagt. Die Ranges passen meist einfach garnicht auf die Spieler auf den entsprechenden Limits. Spiel mit den Ranges, den Positionen, den Stacks und der Anzahl der Spieler rum, dann ergibt sich vieles von selbst.
 
Alt
Standard
13-01-2011, 14:57
(#4)
Benutzerbild von pokani
Since: Jan 2008
Posts: 37
danke erstmal für die Antworten habe die Zahlungsstruktur richtig eingestellt und so an die 50 STTs gespielt die Ranges passe ich auch immer so an wie ich denke dass sie sind