Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 mit TPTK c/r auf River

Alt
Standard
NL25 mit TPTK c/r auf River - 10-12-2010, 16:47
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Gegner spielt 25/13/0,8 auf 107 Hände, sonst nix auffälliges.

Ich denke bis zum River ist standard. Und nu? Hab ich vielleicht gar kein value mehr, da ich nun auch noch gegen AT verliere und check besser behind? Beat bin ich wohl immer nach nem c/r, glaub nicht dass er nen geplatzten Draw so klein c/r... Call for Information sinnvoll?

Pot-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($24.40)
UTG ($4.52)
UTG+1 ($32.04)
MP1 ($19.45)
Hero (MP2) ($26.79)
CO ($28.68)
Button ($25)
SB ($18.90)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.75, 2 folds, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.25, SB calls $1.25

Turn: ($4.25) (2 players)
SB checks, Hero bets $2.22, SB calls $2.22

River: ($8.69) (2 players)
SB checks, Hero bets $4.54, SB raises $9.08, Hero folds

Total pot: $17.77
 
Alt
Standard
10-12-2010, 17:19
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Riverbet ist sehr dünn. Je nach Gegner würde ich hier behind checken. Aber dünn 4 value betten ist nicht verkehrt, nachdem c/r dann obv fold. Nh.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-12-2010, 17:24
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man am Turn größer betted, kann man am River auch eher behindchecken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!