Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Sunday-Set am Turn folden?

Alt
Standard
Sunday-Set am Turn folden? - 12-12-2010, 20:45
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($27.81)
UTG ($24.65)
Hero (UTG+1) ($25)
MP1 ($40.16)
MP2 ($25.55)
MP3 ($25) (12/16/AF3,0) 3bet 2% FoldTCbet 33% 143 Hds.
CO ($26.34)
Button ($25.23)
SB ($25.10)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.85, 2 folds, MP3 calls $0.85, 4 folds

Flop: ($2.05) , , (2 players)
Hero checks, MP3 checks

Turn: ($2.05) (2 players)
Hero bets $1.55, MP3 raises to $5, Hero ?????????

Gedanken:
- FLop c/f ich, da der einfach der Grotßteil seiner Coldcalling Range (any PP, viele SCs, KQ, ...) hart hittet
- kann ich hier am Turn schon b/f?! Weil welche Hände, gegen die ich ahead bin und gegen die ich OOP +EV spielen kann, raisen dort?
-> Imo raist ab und an ein Jx mitm Backdoor , was gleichzeitig for FreeSD geht und halt alles turned made Hands
-> b/broke geht hier imo nicht, da ich dann immer beat bin
- also welchen Plan haben wir? Callen um aufs "Full zu Drawen", Callen um am River neu zu evaluieren und bei not improve zu c/f?! Weil imo hat er nie ein Set, das bettet Flop 24/7!
- einzige Hand, die so Sinn ergibt sind halt imo Jx Kombos, weil selbst zB TT sollte den FLop betten mit SD Value und dem OESD 4 Protection etc.

Gay Spot?

Thx&GReetz

HumanD
 
Alt
Standard
12-12-2010, 20:59
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
hero bettet den turn weil...?

c/f bzw c/c turn imo
 
Alt
Standard
12-12-2010, 21:16
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Value aus jedem Jx bzw jedem einzelnen BackdoorFD...was will er haben? Imo gibt's nicht so viele Hands, gegen die Hero behind ist! Am Flop hat er imo ein PP<88, selten Tx und oft Overcards bzw. besagte Jx
 
Alt
Standard
12-12-2010, 21:26
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen

c/f

srly, come on...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-12-2010, 21:45
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
srly, come on...
Wenn er "normal" bettet dann obv c/c.
 
Alt
Standard
12-12-2010, 22:31
(#6)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Gegen den bet/folde ich

c/f macht ja gar kein Sinn. Und gegen den ist bet/fold besser als c/c denke ich
 
Alt
Standard
13-12-2010, 07:27
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Wenn er "normal" bettet dann obv c/c.
Ich find c/c nicht gut, da Villain nur die Top x% seiner Range IP betten wird, wenn er schon am Flop nicht bettet, um den Pot einfach mitzunehmen. Demzufolge wird er und Jx weiter behind oft behind checken und ich bekomme mit Value wesentlich mehr Calls, als ich Bets mitm Check initiieren könnte...!
 
Alt
Standard
13-12-2010, 09:34
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich verstehe nicht so ganz, warum du der Meinung bist er müsste den Flop mit TT betten, aber nicht mit Jx? Was wäre denn deine c/c Range am Flop?

Hat nicht Lust bissl Mathe zu machen bzgl. was man am River gewinnen muss um nen Turncall profitabel zu machen falls Hero aktuell hinten ist?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
13-12-2010, 12:55
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht so ganz, warum du der Meinung bist er müsste den Flop mit TT betten, aber nicht mit Jx? Was wäre denn deine c/c Range am Flop?

Hat nicht Lust bissl Mathe zu machen bzgl. was man am River gewinnen muss um nen Turncall profitabel zu machen falls Hero aktuell hinten ist?
Boah ich glaube, meine c/c Range ist dort quasi 0. Weil ich nichts sehe, was Sinn macht als PFA zu c/c. Wenn ich backdoorDraws, profitabel Semiblufffs oder ValueBets sehe, bette ich-sonst werde ich hier quasi immer aufgeben.

Zum Thema Math-wenn wir davon ausgehe, dass wir mit 10 Outs aufs Boat/Quads drawen und IMMEr die Nuts haben, machen wir unsere Hand in rund 20%. Wir bekommen glaub ich knapp >2:1 PotOdds und müssen demzufolge rund 7-8$ zusätzlich gewinnen...!

Genau hier sehe ich aber das Problem, unsere b/c Range am Turn ist alles andere als weak und enthält nur super starke Drawing Hand oder sowas wie evtl. Top2 oder halt Sets. Desh. weiß ich nicht, ob Villain mit Str8/Flush den River für Value bettet, wenn sich das Board paired. Somit sind die zusätzlichen 7-8$ zwar nur ne 2/3-ps bet, jedoch bezweifle ich, dass es realistisch ist, die zu bekommen.

Angenommen wir mache unser Boat, müssen wir dann immer zu ihm checken oder machts Sinn zu donken, um die "Implieds" auch zu bekommen...?!