Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wenn keine Starthände kommen und Blinds und Ante die bankroll auffressen

Alt
Standard
Wenn keine Starthände kommen und Blinds und Ante die bankroll auffressen - 13-12-2010, 22:30
(#1)
Benutzerbild von Schneewolf99
Since: Dec 2010
Posts: 4
Hallo,

vielleicht können mir die Profis eine Antwort geben.

Ich bin Anfänger und spiele neben Cashgames (Mikro-Limit) auch die Freeroll-Tuniere (vorerst zum üben und testen).

Ich habe zwar innerhalb meiner ersten Woche in den Tunieren knapp 70 € gewonnen. Was mir aber immer wieder auffällt ist, das ich die Starthände, die man laut List von Intelli-Poker und auch verschiedenen Büchern spielen sollte, bei mir so gut wie nie ankommen

Mit der Zeit fressen dann die steigenden Blinds und Ante meine Bankroll auf.

Nun weiß ich nicht, ob ich die Freeroll Tuniere als Maßstab nehmen kann, denn in den cashgames liege ich im plus. Und wenn ich mir anschaue, mit welchen Hole-Cards die Leute All-in gehen und dann noch gewinnen, denke ich ab und an, ich bin zu blöde zum pokern.

Wenn ich mich dazu hinreißen lasse, die Starthände-Liste nicht zu beachten und beispielsweise K 4 s zu spielen, verliere ich auch in 99% der Fälle. Spiele ich sie nicht, kommen sie öfters im Flop.

Hatte jemand auch das Problem und was würdet Ihr mir raten? Ich will einen Tilt vermeiden, auch wenn ich manchmal kurz davor stehe.

Vielen Dank für Eure Bemühungen, einem Frischling zu antworten.

Viele grüße aus dem hohen Norden
Schneewolf99

Geändert von Schneewolf99 (13-12-2010 um 22:42 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2010, 08:15
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Die HoldEm-Freerolls auf Pokerstars sind von den Blindstrukturen her eher 'schnell', also vergleichbar mit Turbos. Das is weit weg vom CashGame und man spielt da ne wesentlich größere Bandbreite an Starthänden.
Schon kurz nach dem Start landet man unvermittelt im Push-or-Fold-Spiel, wo man es sich schlichtweg nicht leisten kann auf KK+ zu warten. Ich für meinen Teil erweitere dann meine Starthandauswahl um Handkombinationen, die ordentlich floppen können - jedoch nur, wenn ich damit first in pushen kann (also den Pot eröffne).
K4s gehört bei mir so gut wie nie zu meiner Handauswahl, ganz einfach weil Hände wie AK, KQ, KJ gerne mal callen und man dann eigentlich nur noch über den Flush oder die mickrige Beikarte gewinnt. Da solltest du mal bischen mit dem Chancenrechner herumspielen und schauen, wie einige von dir unbeachtete Hände gegen typische Calling Ranges abschneiden.

Nimm mal die Top 10% als mögliche Calling Range an und vergleiche dann mal das Abschneiden von K4s, A6o und 98s, eventuell erscheint dir dann manch ein gegnerischer Push gar nicht mehr so fragwürdig.

Was das Nicht-Spielen von Händen angeht, jo, das kennt man. Die vielen Flops, die man gnadenlos verpasst hätte und wegen denen die Entscheidung eine Hand nicht zu spielen langfristig richtig ist, gehen unter. Erinnern tut man sich aber oft noch nach einem Turnier an den dicken fetten 3way-Pot, bei dem man Nuts gefloppt und satte Auszahlung bekommen hätte - wenn man doch nur dabei gewesen wäre..
 
Alt
Standard
14-12-2010, 10:27
(#3)
Benutzerbild von Schneewolf99
Since: Dec 2010
Posts: 4
Hallo Alanthera,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Ich werde mir den Chancenrechner besorgen und Ihren Rat befolgen.

Das es unterschiedliche Blinstrukturen, was die Schnelligkeit anbetrifft, wusste ich nicht.
Vielen Dank nochmal.

Viele Grüße
Schneewolf99
 
Alt
Standard
14-12-2010, 10:50
(#4)
Benutzerbild von Fist of MKK
Since: Sep 2008
Posts: 3.758
Zitat:
Zitat von Schneewolf99 Beitrag anzeigen
Ich bin Anfänger und spiele neben Cashgames (Mikro-Limit) auch die Freeroll-Tuniere (vorerst zum üben und testen).Schneewolf99
Hallo Schneewolf und willkommen auf IntelliPoker.
Als "Anfänger" kann ich dir die tollen Trainingstunden von IntelliPoker empfehlen.
Schau dir die Trainingsübersicht (klick hier) an, gerade die Trainingstunden von Trainer "xflixx" kann ich dir nur warm ans Herz legen.
Sollten weitere Fragen bestehen dann melde dich bitte bei einem unserer Moderatoren, wir helfen dir gerne weiter und beantworten alle Fragen.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim Start deiner "Pokerkarriere" und viel Spaß auf IntelliPoker,

Gruß Karsten
 
Alt
Standard
14-12-2010, 11:04
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Schneewolf99 Beitrag anzeigen
Ich werde mir den Chancenrechner besorgen und Ihren Rat befolgen.
Den gibts hier:
Der Chancenrechner
 
Alt
Standard
14-12-2010, 11:09
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Nimm mal die Top 10% als mögliche Calling Range an und vergleiche dann mal das Abschneiden von K4s, A6o und 98s, eventuell erscheint dir dann manch ein gegnerischer Push gar nicht mehr so fragwürdig.
Finds bemerkenswert, wie schnell du Pokern gelernt hast.
Vor ca 3 Monaten war jeder Post von dir Grundlegend falsch und völliger schwachsinn. Und jetzt haben die meisten Post von dir hand und Fuß. Ich glaube ich hab länger gebraucht um zu verstehn, wie ich meine Pushingranges anpassen muss um gegen die Callingranges gut zu performen.

 
Alt
Standard
14-12-2010, 11:11
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Finds bemerkenswert, wie schnell du Pokern gelernt hast.
Vor ca 3 Monaten war jeder Post von dir Grundlegend falsch und völliger schwachsinn. Und jetzt haben die meisten Post von dir hand und Fuß. Ich glaube ich hab länger gebraucht um zu verstehn, wie ich meine Pushingranges anpassen muss um gegen die Callingranges gut zu performen.


Gut, dass ich deinem Rat von vor 3 Monaten auf die Autobahn zum Spielen zu gehen nicht gefolgt bin, ne?
 
Alt
Standard
14-12-2010, 11:12
(#8)
Benutzerbild von Fist of MKK
Since: Sep 2008
Posts: 3.758
Habe den Thread in das Turnier-Forum verschoben.
Zu Psychologie & Philosophie hat er nicht wirklich gepaßt , bei Fragen oder Unklarheit einfach eine PM an einen unserer Moderatoren.

*move* Fist of MKK
 
Alt
Standard
14-12-2010, 11:20
(#9)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Gut, dass ich deinem Rat von vor 3 Monaten auf die Autobahn zum Spielen zu gehen nicht gefolgt bin, ne?
Gibt halt nicht viele Bronzejonnys, die sich wirklich damit beschäftigen und sich dann auch verbessern. Konnte ja nicht ahnen, das du einer von denen bist
 
Alt
Standard
14-12-2010, 11:21
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Gibt halt nicht viele Bronzejonnys, die sich wirklich damit beschäftigen und sich dann auch verbessern. Konnte ja nicht ahnen, das du einer von denen bist
War da ja auch WhiteStar