Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO50: Midset im 3 bet Pot

Alt
Standard
PLO50: Midset im 3 bet Pot - 14-12-2010, 04:35
(#1)
Gelöschter Benutzer
Moin,

die folgende Hand hat mich heute einige Zeit beschäftigt und ich würde gerne eure Meinung hören... Reads zum BB:
Hat auf ~100 Hands 32/21 gespielt, also recht loose/aggressiv, ähnlich meinen Stats. Habe mit dem Gegner bereits einige 3bet Pötte gespielt und gebe ihm zum 3betten eine weite Range. Sein 3-bet-wert um die 20% ist dahingehend auch ein guter Indikator(Hat 7mal auf 100 hands ge3betted oder gesqueezed, hatte sowohl mittelstarke hands im SD gezeigt als auch bet/fold gespielt). Jedes Mal bisher den Flop gecontibetted.

Called ihr mit der Hand preflop?

Wieviel ist unser Midset hier wert und wie spielt ihr es?

BB: $50.50 (101 bb)
MP: $15.90 (31.8 bb)
CO: $50 (100 bb)
---: $69.50 (139 bb)
BTN: $56 (112 bb)
Hero (SB): $81.25 (162.5 bb)

Preflop: Hero is SB with
2 folds, BTN raises to $1.50, Hero calls $1.25, BB raises to $6, BTN calls $4.50, Hero calls $4.50

Flop: ($18) (3 players)
Hero ???
 
Alt
Standard
14-12-2010, 04:47
(#2)
Benutzerbild von i L00K great
Since: Nov 2009
Posts: 120
SilverStar
ich folde diese hand preflop:

1. denke ich das wir diese hand oop nicht profitabel spielen werden
2. wird der BB sehr oft squeezen

as played würde ich den flop c/c und den turn bei einer blank, welche es nicht viele gibt(daher fold pre), sehr wahrscheinlkich pot/calle ( stats / reads machen AA** unwahrscheinlicher )

Geändert von i L00K great (14-12-2010 um 04:51 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2010, 04:49
(#3)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Gegen den BTN liegst du am flop zu 100% vorne, mit der history gegen den BB ist das ein easy stackoff. Ich würde c/r allin flop spielen, weil beide villians jede menge kombodraws in ihrer range haben könnten und daher die chips schnell in die mitte wandern.

btw tendiere ich auch zu fold pre


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!

Geändert von achiles79 (14-12-2010 um 05:04 Uhr).
 
Alt
Standard
14-12-2010, 05:13
(#4)
Gelöschter Benutzer
Preflop:
Ich flatte hier da die Jacks wohl schon recht solide sind. Single suited und semi connected und ich damit einige Flops gut hitten kann. Plan ist es auf vielen Flops backzuplayen. Die Gefahr, dass der Gegner hier squeezed habe ich nicht als sooo groß eingeschätzt: Er war zwar sehr aggressiv am 3-betten, aber er kanns ja net jedes Mal machen Nachdem der Gegner doch squeezed und der BTN called wirds imo sehr sehr close. Glaube da ist ein Fold am Besten, bin mir aber nicht ganz sicher und hätte gerne noch weitere Meinungen gehört...
 
Alt
Standard
14-12-2010, 08:10
(#5)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Preflop:
....Nachdem der Gegner doch squeezed und der BTN called wirds imo sehr sehr close. Glaube da ist ein Fold am Besten, bin mir aber nicht ganz sicher und hätte gerne noch weitere Meinungen gehört...
Ich denke es ist wirklich close. Ohne den BU ist es für mich ein klarer fold. Mit ihm liegt es wohl an der History von beiden (BU und BB) wie leicht sie postflop wegstacken. Ich denke ein call ist hier kein großer Fehler. Bei dem SPR kannst du ja dann mit 2pair, FD, Set, pair+OESD easy rein schieben.

Ich hätte die Hand wohl genau so gespielt (ship Flop) und mir dann AA** beim BB angeschaut.

Zitat:
Zitat von i L00K great Beitrag anzeigen
as played würde ich den flop c/c und den turn bei einer blank, welche es nicht viele gibt(daher fold pre), sehr wahrscheinlkich pot/calle ( stats / reads machen AA** unwahrscheinlicher )
Also c/c bei einem SPR von unter 3 geht mMn nicht. Wir haben hier mid-set in einer low SPR situation, also shippen wir es rein. IMO
 
Alt
Standard
14-12-2010, 13:28
(#6)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
preflop -> folde ich

as played -> bei nem SPR von 3 easy stack off

Zitat:
Gegen den BTN liegst du am flop zu 100% vorne, mit der history gegen den BB ist das ein easy stackoff. Ich würde c/r allin flop spielen, weil beide villians jede menge kombodraws in ihrer range haben könnten und daher die chips schnell in die mitte wandern.
this!
 
Alt
Standard
14-12-2010, 17:48
(#7)
Benutzerbild von AndyM._89
Since: Nov 2007
Posts: 418
pre bin ich auch eher für fold, hab im plo aber auch ne kleine phobie was das spielen oop angeht.
am flop kommt man wohl nicht drumrum broke zu gehen.
 
Alt
Standard
15-12-2010, 06:32
(#8)
Gelöschter Benutzer
Danke für eure Einschätzung. Nach reiflicher Überlegung und nem bissel rumgerechne bin ich der Meinung, dass der JJ Call preflop wohl in Ordnung geht wenn ich auf genügend Flops rummove. Habe gegen AAxx z.b. gute Equity und denke kann auch einige Flops/Boardtexturen c/r womit es sich leben lässt. Der BTN wird hier wohl recht ehrlich spielen und meine Rel. Position ist nicht sooo schlecht.

Obv. hat der Gegner AAxx, hatte sogar für alle Fälle direkt 3 Asse in seiner Hand(glaube AAA3rainbow), sodass ich nochn sichres Out hatte