Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$50 Flush auf AAxxx im mw pot deep

Alt
Standard
$50 Flush auf AAxxx im mw pot deep - 14-12-2010, 19:31
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
SB ist nen art maniac der viel ge3bettet hat und postflop so fischi-aggressiv. Also postflop auch aggressiv aber macht auch viel zu loose calls. Mit dem hatte auch schon History und den stack gewonnen durch den ich jetzt deep spiele.
BB ist nen 19/15 Tag der nicht allzu einen guten eindruck macht.

ok, pre ist denk ich std.
Flop möchte ich mir die Freecard nehmen, da ich nicht c/r werden will von einem so unberechenbaren spielern wie die 2 villains. Hab ja noch nen GS und nen BDFD.
Turn kann man wohl sicher sagen dass mind. 1 spieler Ax hält, Da ich jetzt nen NFD hab und noch recht viel geld hinter ist hab ich mich für ein call entschieden. Trotz der gefahr dass ich womöglich schon drawing dead bin bzw der SB noch drüber gehen kann.
River checkt villain komischer weise zu mir, torztdem hatte ich das gefühl dass er hier auf Ax sitzt und wohl das auch nicht fodlen wird. Also bet pot. Oder shove?


Meinungen.


No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($55.75)
MP ($75)
Hero (Button) ($92.55)
SB ($127.15)
BB ($122.80)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $1.50, SB raises $3.75, BB calls $3.50, Hero calls $2.50

Flop: ($12) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Hero checks

Turn: ($12) (3 players)
SB bets $3, BB raises $9.75, Hero calls $9.75, 1 fold

River: ($34.50) (2 players)
BB checks, Hero bets $33.30, BB calls $33.30

Total pot: $101.10
 
Alt
Standard
14-12-2010, 20:14
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich weiß nicht, ob wir den Turn callen sollten, weil halt unser Gutshot oftmals dominiert ist, weil er halt AJ n Boat macht. As played shove ich den River, weil Villain niemals Ax foldet.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
14-12-2010, 20:28
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
An shove river ahb ich auch gedacht, fand dass dann aber doch ein wenig extrem. Er ist ja schließelich kein megafisch und womöglich holt er den Herofold ruas
wir sind aber imo am river eig fast immer vorne.
 
Alt
Standard
14-12-2010, 21:14
(#4)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
fold turn! find den call überhaupt nicht gut
riversize is ok, ich glaub zu viele können Ax noch folden wenn du shovest
 
Alt
Standard
14-12-2010, 22:08
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Snapfold Turn,
ainec
 
Alt
Standard
. - 15-12-2010, 09:03
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
100%. Turncall ist ganz stark -EV. Wir closen die Action nicht, drawen gegen Odds auf eine Hand, die immer weit von den Nuts entfernt ist, und haben damit massig reverse Implied Odds. Da man am River nicht beruhigt overshoven kann (aber will) sieht man eigentlich schon, warum der Turncall nicht gut ist.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
15-12-2010, 11:56
(#7)
Benutzerbild von KoRn1337
Since: Mar 2008
Posts: 114
ich schätze deine equity am river auf 75%, finde allgemein den turncall sehr knapp... von eindeutigem -ev play würde ich hier nicht sprechen. würde es aber folden dadurch das du am turn noch den maniac hinter dir hast nach deinem call,

aber so gespielt finde ich den riverbet genau richtig

Geändert von KoRn1337 (15-12-2010 um 12:12 Uhr).
 
Alt
Standard
15-12-2010, 18:26
(#8)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Konnte nicht genau das verhältnis zw. "zwar schlecht umstände aber ich call weil viel behind ist und der hinter mir ja auch net immer raisen wird" und "callen und dann drawing dead geld in den pot pumpen".