Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO10 - weaker flush on turn -> how to play

Alt
Standard
PLO10 - weaker flush on turn -> how to play - 15-12-2010, 13:32
(#1)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
noch keine reads auf Vivian in der Hand,habe erst 18 Hände gegen ihn gespielt,macht aber mit 55/22/3.5 ziemlich loosen/aggressiven/fischigen eindruck...wollte den Tisch in der nächsten Hand verlassen,da ich keine Lust hatte so nen typ zu meiner linken zu haben...

preflop -> denke std mit nem mittleren rundown ohne gap

flop -> std bet mit pair,wrap und FD

turn -> wie spielt man hier weiter?? b/f,c/c?? denke c/r und c/f sind hier keine optionen^^

river -> b/f,c/c,c/f ??

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($5.68)
BB ($13.82)
Hero (UTG) ($10.40)
MP ($10.58)
CO ($7)
Button ($10)

Preflop: Hero is UTG with , , ,
Hero bets $0.35, MP calls $0.35, 3 folds, BB calls $0.25

Flop: ($1.10) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $1.05, MP calls $1.05, 1 fold

Turn: ($3.20) (2 players)
Hero??
 
Alt
Standard
15-12-2010, 16:35
(#2)
Gelöschter Benutzer
Klassische WA/WB Situation. Ohne Reads gehe ich gegen einen augenscheinlich potentiell aggressiven Fish in den c/c Modus. Checkt Gegner behind bette ich den River. Betted er Turn und River wirds close und ich entscheide anhand der Betsize, Timing, Riverkarte ob ich River c/f oder c/c spiele.
 
Alt
Standard
16-12-2010, 11:26
(#3)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Klassische WA/WB Situation. Ohne Reads gehe ich gegen einen augenscheinlich potentiell aggressiven Fish in den c/c Modus. Checkt Gegner behind bette ich den River. Betted er Turn und River wirds close und ich entscheide anhand der Betsize, Timing, Riverkarte ob ich River c/f oder c/c spiele.
+1!
 
Alt
Standard
16-12-2010, 11:49
(#4)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
ok,ich seh es so wie ihr...

turn ->ich checke, Vivian bettet ~1$, ich calle

river -> ich checke abermals,Vivian checkt behind und ich gewinn den pot


wenn man die Situation so verändert,dass Vivian eine passive Calling station ist => bettet man dann den turn und den river bzw gibt auf Gegenwehr die Hand auf??
 
Alt
Standard
16-12-2010, 11:58
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
wenn man die Situation so verändert,dass Vivian eine passive Calling station ist => bettet man dann den turn und den river bzw gibt auf Gegenwehr die Hand auf??
So würde ichs zumindest machen. Bet Turn und blank River bette ich so 1/2 Pot rum...Bei Gegenwehr einer passiven(!) Calling(!)station sind wir obv. Toast...
 
Alt
Standard
16-12-2010, 12:02
(#6)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
So würde ichs zumindest machen. Bet Turn und blank River bette ich so 1/2 Pot rum...Bei Gegenwehr einer passiven(!) Calling(!)station sind wir obv. Toast...


ne blank wäre in dem falle von dann ein non paired river,oder?


bzw: was machen wir,wenn der river noch ne str8 bringt,check 4 bluff induce??
 
Alt
Standard
16-12-2010, 12:14
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
passiven(!) Calling(!)station
Gegen so einen Gegnertypen bette ich den River dann close to pot for value...niemals gegen ne station checken for bluffinduce -> Sie blufft nie!
 
Alt
Standard
16-12-2010, 12:31
(#8)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Gegen so einen Gegnertypen bette ich den River dann close to pot for value...niemals gegen ne station checken for bluffinduce -> Sie blufft nie!


hast natürlich recht^^