Alt
Standard
50, River fold? - 16-12-2010, 15:56
(#1)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

SB ($50)
BB ($53.25)
UTG ($47.75)
UTG+1 ($64.35)
MP1 ($52.85)
MP2 ($50)
MP3 ($40.50) 56/16/ 2.3 (25)
CO ($52.95)
Hero (Button) ($50)

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, MP3 calls $0.50, 1 fold, Hero bets $2, 2 folds, MP3 calls $1.50

Flop: ($4.75) , , (2 players)
MP3 checks, Hero bets $3, MP3 raises $8, Hero calls $5

Turn: ($20.75) (2 players)
MP3 checks, Hero checks

River: ($20.75) (2 players)
MP3 bets $10, Hero calls $10

Total pot: $40.75


Was am River machen, hat er oft genug einen verpassten FD oder sonst was? Plan am Flop ist die hand zum SD zu bringen!

Geändert von LockeD19 (16-12-2010 um 17:08 Uhr).
 
Alt
Standard
16-12-2010, 16:23
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Wenn du das Ergebnis mitpostest ist es schwierig das nicht in die richtung Fehler deinerseits zu analysieren.^^

Ich bet den Turn lieber als ich den River calle.
 
Alt
Standard
16-12-2010, 17:03
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Foldest du am Turn auf ne bet?

Imo ist der River nen klarer fold, da
sich Tx und Qx in seiner Range befinden
ein Turnbluff viel glaubwürdiger wäre, also warum dann den River bluffen?
 
Alt
Standard
16-12-2010, 17:08
(#4)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
Wenn du das Ergebnis mitpostest ist es schwierig das nicht in die richtung Fehler deinerseits zu analysieren.^^
oh sorry!
 
Alt
Standard
16-12-2010, 17:13
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
ich kann dein play und deine gedanken dahinter verstehen, mache in der realität wohl auch (zu) oft den call, aber meistens sind wir halt nicht gut. schätze das auch 3x in seiner Range liegt und 77+ eh. Viele 6er hast du auch nich dominiert und dazu kommt, dass er jede von den beiden overcards am Turn/River gehittet haben könnte. Ich denke das hier ne kleine Bet am Turn (mit der Intension den River behind zu checken) ev. das beste play sein dürfte.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
16-12-2010, 17:58
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ich versteh das FlopPlay auch nicht wirklich bzw. mache ich es nicht! Ich meine, gegen welche Hand sind wir wirklich gut bzw. welche TurnCard(s) wollen wir sehen. Selbst Draws haben meist mehr als nur 8 oder 9 Outs, weil noch Overcards dabei sein werden. Oft sinds dazu noch Hds. ala 77-99!
Auch wenn er preflop sehr fishy ist, so ist er postflop halbwegs aggro und (multi)barrelt vlt. auch scarecards, wo wir nich wirklich noch Turn+River Barrel runtercallen wollen/können.

Einziges Argument ist hier die Position, aber dann müssen wir den Turn imo 24/7 dünn valuebetten gegen die Draws und um vlt. etwas FoldEq gegen 77 aufzubauen, um auch alternativ den FreeSD zu bekommen...!

Scheiß auf, er reppt nix, er ist ein halbfish und hat uns dort imo immer beat...xD