Alt
Standard
Nl 10 3-barrel bluff - 16-12-2010, 22:32
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($11.35)
MP ($10.85)
CO ($9.95)
Hero (Button) ($10.10)
SB ($17.75)
BB ($10.57)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($0.70) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.40, SB calls $0.40

Turn: ($1.50) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.90, SB calls $0.90

River: ($3.30) (2 players)
SB checks, Hero bets $1.85, SB calls $1.85

Total pot: $7 | Rake: $0.46



Macht es Sinn auf Nl 10 solche Bluffs durchzuziehen?

Wieviele Kx seht ihr in seiner Range,den Rest darf und wird er wahrscheinlich nach der Riverbet nicht callen.

Gebt ihr as played nach der 2nd Barrel auf?
 
Alt
Standard
16-12-2010, 22:39
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
wenn die Turnkarte ne overcard zur 9 is, baller ich sonst geb ich auf.

Und gerade weil du am river triffst und SD value gegen 22/33/66 hast, würd ich behind chekcen.

Die gehen auf NL10 eh zu loose zum SDown und ne 9 wird er warscheinlich am River nicht folden, nachdem er dich 2 x callt....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
. - 17-12-2010, 06:57
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Einfach nicht machen. Turn aufgeben. Die Villains folden hier nichts was sie am Flop callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
17-12-2010, 10:46
(#4)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
aight.

Villain hatte und sich den BDF gerivert.
 
Alt
Standard
17-12-2010, 12:11
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
man sieht recht gut, was das Problem ist, mit Händen ohnd SDownvalue die Blinds anzugreifen, wenn diese sowohl pre, als auch postflop extrem loose sind.

Raist du hier mit A3off und der river improvt nicht, gewinnst du den Showdown.
Mit 8 hoch gewinnst du ihn nicht....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
17-12-2010, 18:58
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
wenn die Turnkarte ne overcard zur 9 is, baller ich sonst geb ich auf.

True

Und gerade weil du am river triffst und SD value gegen 22/33/66 hast, würd ich behind chekcen.

Großer fehler mMn sich hier SD value gegen 2 calls zu geben. Wenn wir checken, dann weil wir den Pot aufgegeben haben und nicht weil wir SD value haben.
Also der check wäre nicht der Fehler, sondern die Begründung.


Die gehen auf NL10 eh zu loose zum SDown und ne 9 wird er warscheinlich am River nicht folden, nachdem er dich 2 x callt....

true
Just my 2 cents
 
Alt
Standard
19-12-2010, 01:28
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Just my 2 cents
hast ja ned ganz unrecht, aber ich seh mich hier mit 7x doch schon ma gegen TJ / AQ oder so vorne und auch gegen 55 oder so...
Siehst du ja sogar an der Hand.. imoprovt er nicht am river, sind wir bei ner 7 in Herz vorne zum Beispiel.....

Alöso ich bette nicht, weil ich gegen nen kleinen Teil seiner Raneg SD Value habe und gegen den restlichen Teil eben nicht oft genug zum folen bekomm IMO


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
19-12-2010, 01:55
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Wenn ich solche Bluffs spiele, habe ich eigentlich auch immer noch nen Plan B in der Tasche, irgendwelche backdoorstraights/-flushes, overcards, vielleicht nen PP, das später noch improved, sowas in der Art.

Für pure Air callen mir die Gegner prinzipiell zu viel, und wenn ich merke, dass da irgendein Widerstand is, geb ich recht schnell auf. Es gibt einfach so viele Pots, die mit viel weniger Aufwand abgegriffen werden können, da verrenn ich mich ungern in sowas.

Bei Flops dieser Art is bei mir prinzipiell nach nem erfolglosen Steal am Flop Schluss, wenn sich meine Hand nicht verbessert bzw. der Turn ne brauchbare 2nd barrel Karte bringt.
 
Alt
Standard
19-12-2010, 04:21
(#9)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
@ Crowsen: So wie ich die Hand gespielt habe(als pure bluff),kann ich den River NIE behind checken.
Die 7 ist einfach viel zu marginaler SD-value,vor allem in Betracht der Hände die ich mit den 3 Barrels zum Folden bringen will.
 
Alt
Standard
19-12-2010, 11:09
(#10)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
@ Crowsen: So wie ich die Hand gespielt habe(als pure bluff),kann ich den River NIE behind checken.
Die 7 ist einfach viel zu marginaler SD-value,vor allem in Betracht der Hände die ich mit den 3 Barrels zum Folden bringen will.
das problem ist, dass du so gut wie keine hand die den flop callt auf turn und river zum folden bringst. Von daher würde ich grundsätzlich crowsen zustimmen