Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO10 - 3betting pre,facing 4bet -> wie gehts weiter??

Alt
Standard
PLO10 - 3betting pre,facing 4bet -> wie gehts weiter?? - 19-12-2010, 12:21
(#1)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
noch ne Hand aus meiner tiltsession....Vivian spielt hier 31/20/4 auf die ersten 50 Hände,er muss hier also nicht unbedingt AAxx haben,sehe hier def Hände openraisen,gegen die ich gut darstehe...über die 3bet kann man sicherlich disskutieren,ich war halt bissel in spew laune,außerdem spielt sich meine Hand nicht soo dolle mw,daher die 3bet,um das Feld auszudünnen und dann ein call von mabye JT98 bekommen,wo ich 60% Equity habe,soweit mein Plan. jetzt macht Vivian eine 4bet...naja,ich folde da sicher nicht,wenn ich IP die hand weiterspielen kann...

was machen wir denn aufm flop,war def nicht das,was ich sehen wollte^^

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($16.20)
BB ($9.85)
UTG ($21.66)
MP ($10)
Hero (CO) ($15.23)
Button ($9.95)

Preflop: Hero is CO with , , ,
1 fold, MP bets $0.35, Hero raises to $1.20, 3 folds, MP raises to $3.75, Hero calls $2.55

Flop: ($7.65) , , (2 players)
MP bets $6.25 (All-In), Hero???
 
Alt
Standard
19-12-2010, 12:38
(#2)
Gelöschter Benutzer
Pre: 3bet finde ich hier gegen einen LAG garnet so schlecht. Kann man machen, muss man aber nicht

Flop: Ist hier nen Fold imo
 
Alt
Standard
20-12-2010, 14:10
(#3)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
4bet ist IMO zu 95% Aces. Kannst den Flop also easy folden, denn selbst wenn er hier sowas wie AKQJ hält bist du toast.