Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 BSS: QQ IP, fold auf checkraise am Turn korrekt?

Alt
Standard
NL10 BSS: QQ IP, fold auf checkraise am Turn korrekt? - 19-12-2010, 14:31
(#1)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
Hey Leute, hab ma wieder ne Hand gespielt, wo ich mir dachte wtf.
Also ich calle mit QQ gegen nen Raise aus dem SB, weil ich mit der Hand auf dem Flop IP durchaus mehr Value bekommen kann, wie wenn ich gleich reraise. Außerdem will ich QQ Preflop nicht IMMER 3Betten und da erschien mir das als gute Gelegenheit.
Gegner: VPIP: 14, PR: 14, Afq: 64, CBet 40 (51 Hands)
Ich calle also, und calle logischerweise den Flop. Als das Ass am Turn kommt checkt er.
Ich bette, da ich nen Float mit nem Ass repräsentieren kann, und wenn ich checke kommt vllt ne Riverbet, und da will ich nich entscheiden müssen ob ich die nun calle wegen dem Ass oder nicht.
Er raist mich. Für mich macht der Raise irgendwie keinen Sinn. Wenn er das Ass hat wieso callt er nicht einfach oder bettet gleich weiter? Sah für mich so aus, als würde er mit das A nicht glauben. Ich war kurz davor zu callen, aber ich hatte garkeine Reads auf den Spieler und hab dann lieber gefoldet. Was meint ihr?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) ($10.67)
UTG ($10.51)
UTG+1 ($9.17)
MP1 ($4.34)
MP2 ($8.90)
CO ($10.27)
Button ($10)
SB ($14.42)

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, SB bets $0.30, Hero calls $0.20

Flop: ($0.60) , , (2 players)
SB bets $0.40, Hero calls $0.40

Turn: ($1.40) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.90, SB raises to $2.55, Hero folds

Total pot: $3.20 | Rake: $0.15
 
Alt
Standard
19-12-2010, 14:59
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
3bet pre ist wohl std. Aber okay hier kann man auch mal callen und trappen.

Raise am Flop ist wohl std., aber okay, man kann halt Range weiter lassen und ihn weiterbarreln lassen. Bet Turn versteh ich null.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
19-12-2010, 15:47
(#3)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
was soll mir ein raise am flop bringen? er foldet doch eh alles weg, was ich schlag?
 
Alt
Standard
19-12-2010, 16:58
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Das Board is J 8 2 off , du reppst mit deinem Raise nix. QQ hast du unterrepräsentiert un Gegner könnte mit AJ/KJ austicken...

Wenn du callst is auch OK.

Bet Turn is voll der quatsch.

check behind turn und am River gucken, ws er macht. sollte er zu dir checken hast du ne valuebet IMO


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
19-12-2010, 17:16
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
hier ist jeder einzelne punkt absolut richtig!
wer kann in einer BvB battle schon TPTK so einfach weglegen?



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
19-12-2010, 17:20
(#6)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
die bet am turn verstehe ich auch nicht...wieso willst du das A repräsentieren??? Du hast ne gute hand und mit der bet nimmst du dir komplett die showdown value
 
Alt
Standard
19-12-2010, 19:58
(#7)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
jo ok, ich geb zu die bet am turn war irgendwie echt doof^^.
hab ja die hand reingestellt, weil ich sie nich so doll fand .
 
Alt
Standard
20-12-2010, 13:31
(#8)
Benutzerbild von Marciboys
Since: Dec 2007
Posts: 54
Ich hätte wahrscheinlich auch 3 gebettet Preflop. Dein Gegner wirft zwar oft weg, aber du polarisierst seine Range und kannst ihn besser einschätzen. Also kommst du wahrscheinlich nicht so oft in schwierige Situationen.
 
Alt
Standard
20-12-2010, 14:00
(#9)
Benutzerbild von ElCobus
Since: Apr 2010
Posts: 251
ja, ich hab ja geschrieben, das mach ich normalerweise auch . aber wenn ich das immer mache, offenbare ich auch meine handstärke zu schnell. und gerade, wenn ich sowas mal HU IP spielen kann, find ichs nich so dumm, auch mal einfach zu callen. oder?
 
Alt
Standard
20-12-2010, 14:13
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Marciboys Beitrag anzeigen
Ich hätte wahrscheinlich auch 3 gebettet Preflop. Dein Gegner wirft zwar oft weg, aber du polarisierst seine Range und kannst ihn besser einschätzen.
Die gegnerische Range mit einer Bet zu polarisieren ist ziemlich schwierig. Das geht nur, wenn du annimmst, dass er gegen eine 3Bet immer 4Bet oder Fold spielt. Und das ist BvB keine sinnvolle default Annahme, auf Microstakes schon gar nicht. Und selbst dann weisst du trotzdem nicht, ob er polarisiert 4betted oder nicht.

Wenn man die 3Bet macht, dann ist das klar for value. Genauso wäre ein Raise am Flop for value, weil definitiv schlechteres called. Turn check-behind und River callen bzw. selbst betten sollte standard sein.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!