Alt
Standard
100 Linecheck - 20-12-2010, 01:03
(#1)
Benutzerbild von maxde88
Since: Jun 2008
Posts: 219
villain is reg mit so 15k winnings in HU, wir haben keine besonders große donk dynamik er foldet einigermaßen viel auf meine donks und scheint selber sehr polarisiert zu donken, allerdings stark tendierend zu bluffs.



No-Limit Hold'em, $1.00 BB (2 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($101)
SB ($268.95)

Preflop: Hero is BB with 10, Q
SB bets $2.50, Hero calls $2

Flop: ($6) 4, Q, 10 (2 players)
Hero bets $4, SB calls $4

Turn: ($14) A (2 players)
Hero bets $10, SB calls $10

River: ($34) 6 (2 players)
Hero bets $27, SB raises $225, Hero folds

Total pot: $88
 
Alt
Standard
20-12-2010, 12:06
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn er viel auf deine Donks foldet, warum machst du es in einer Situation in der du definitiv keinen Fold haben willst?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-12-2010, 20:09
(#3)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Wenn er viel auf deine Donks foldet, warum machst du es in einer Situation in der du definitiv keinen Fold haben willst?

allerdings stark tendierend auf bluffs gg donkbets

as played nh


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
20-12-2010, 22:22
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von guth888 Beitrag anzeigen
allerdings stark tendierend auf bluffs gg donkbets
OP hat geschrieben, dass der Gegner selbst häufig bluffdonkbetted, nicht dass er gegen donkbets häufig bluffed. Das ist ein Unterschied.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-12-2010, 23:13
(#5)
Benutzerbild von maxde88
Since: Jun 2008
Posts: 219
jo gegner hatte 100% fold donk to raise, deswegen nehme ich einfach mal an, dass seine donks sehr bluff heavy sind.
grund warum ich gedonkt habe war, dass er nich viel gecbettet hat und eher meine donks gecalled hat als turn bet vs missed cbet.
 
Alt
Standard
21-12-2010, 14:07
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Er foldet viel gegen Donkbets, cbetted aber selbst wenig und foldet viel gegen Bets wenn er nicht cbetted hat?

Das ist entweder ein Samplesize Problem oder du bettest zu selten bzw. zu value-lastig oder er ist ziemlich schlecht. Letzteres halte ich für unwahrscheinlich, da du ihn als Winner beschrieben hast.

Dann ist wohl die Frage, ob er weiter cbetted als Donkbets called oder umgekehrt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
21-12-2010, 19:38
(#7)
Benutzerbild von maxde88
Since: Jun 2008
Posts: 219
jo sry hab mich vllt undeutlich ausgedrückt. also er hat viel auf donksbets gefoldet, aber noch viel mehr auf c/r raises und ich denke wenn ich hier donke krieg ich mindestens 2 straßen Value von ner 10, wenn ich allerdings c/r foldet er sie höchstwahrscheinlich. und in den letzten händen vor dieser hand habe ich sehr viel gedonkt und ich denke er called mich da vllt lighter runter, weil er so nach dem motto denkt er kanns doch nich immer haben...
 
Alt
Standard
22-12-2010, 12:13
(#8)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
donk finde ich das falsche adjustment wenn er einigermaßen frequentiert cbettet. foldet er tatsächlich ne T auf ein c/r? dann bluff c/r doch auf fast jedem flop! wenn er viel barrelt; dann c/c flop halt etc...


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009