Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 QQ auf drawy Board

Alt
Standard
NL 25 QQ auf drawy Board - 20-12-2010, 20:08
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($23.61)
UTG ($40.62)
MP ($23.65)
Hero (CO) ($27.48)
Button ($25)
SB ($24.75)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP bets $0.81, Hero raises to $2.50, 3 folds, MP calls $1.69

Flop: ($5.35) , , (2 players)
MP bets $3.81, Hero calls $3.81

Turn: ($12.97) (2 players)
MP bets $17.34 (All-In), Hero calls $17.34

River: ($47.65) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $47.65 | Rake: $2


Gegner schien auf den ersten 30 Händen taggy zu sein.

Er donkt nun den Flop und ich werde hier sicherlich nicht folden, da ich Overpair+Draw habe.
Nun ist meine Equity am Flop am besten, aber gegen seine Valuerange 99/TT/JJ geht das Gekld so oder so rein. Wenn ich raise, dann bringe ich AIR udn eventuel AJ zum mucken.
Ist der call danmn trotz eines gewissen Equityverlustes OK?


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
21-12-2010, 00:18
(#2)
Benutzerbild von cazamcazam
Since: Oct 2007
Posts: 251
Hm ich denke dass er hier den Turn oft nicht mehr bettet mit Air oder AJ, KJs und wir gegen nen Tagg am Turn meistens dead sind wenn er nochmal groß bettet (gegen jj,1010,99, KQs, J10s mit denen er die 3 bet eventuell callt, haben wir halt 20 % equity).
Wenn ichs eh reinkriegen will mach ich des am Flop weil er sich da eher in nen call Levelt mit AJ,KJ als das er den Turn nochmal damit barrelt oder einen Turnshove von unserer Seite callt.

Kurz um der Equity Verlust wird meiner Meinung nach nicht damit aufgefangen das wir air oder AJ in der Range des Gegners halten weil der als Tagg den Turn zu wenig bluffen oder mit Aj,KJ betten wird, oder er foldet wenn wir nach einem check von seiner seite den Turn betten. Wir sind also entweder halb tot am Turn oder kriegen keine $$ mehr rein wenn wir vorne sind. Da nehm ich lieber meine Equity am Flop mit.
Aber sehr Villain abhängig find ich je tighter desto schlechter...

Gegen nen lagtard find ich die line allerdings gut.