Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$50 3te Barrel auf A river

Alt
Standard
$50 3te Barrel auf A river - 24-12-2010, 15:30
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
BU war bis dato tight, hat keinen fischigen eindruck gemacht. CO ist auch kein fisch. Eher Taggish...

Ist der River eine schlechte barrelkarte? Cbettet ihr den flop? Betsizing ok...

No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($71.50)
SB ($143.90)
BB ($98)
Hero (UTG) ($52.80)
MP ($142.40)
CO ($125.25)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $1.50, 1 fold, CO calls $1.50, Button calls $1.50, 2 folds

Flop: ($5.25) , , (3 players)
Hero bets $3.50, 1 fold, Button calls $3.50

Turn: ($12.25) (2 players)
Hero bets $8, Button calls $8

River: ($28.25) (2 players)
Hero bets $18,
 
Alt
Standard
24-12-2010, 16:33
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ganz so schlecht sind imo die 3barrels nicht. Am River kommen noch ein ganz paar Kombos aus deiner EP-Range hinzu, die improven. AK ohne FD, gibst du wohl meist am Turn auf, dem hingegen improven perceivede , und , etc. weiter. Ein Herocall mit Qx ist auf Villains Seite in dem Spot imo very tuff, da deine EP-Range recht tuff und t8 ist. Und nur Hands ala JT/TT/JJ deinerseits werden bereit sein zu c/folden.
Selbst KK werden deinerseits wohl oft den River als Mix aus Value- und BLockbet gegen Qx setzen, falls Villain sich doch in ein Herocall levelt.

+Edit:

Ich gebe meist schon am Flop MW auf, da es mir readless zu varianzlastig mit keinen wirklichen backdoorouts zu multibarreln! Betsizing am Flop mach wohl 1 bb grÖßer, aber da MW nich soviel geblufft wird und die odds so oder mit einem coldcall für jeden draw passen, ist das kein Riesenfehler! Aber ich glaube mit AQ bettest du wohl mehr?! River mach ich wohl 20,5 Bux, einfach um den Valuebetcharakter und damit die FpldEq zu verbeasern

Geändert von HumanDelight (24-12-2010 um 18:02 Uhr).
 
Alt
Standard
25-12-2010, 08:46
(#3)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Kann man 3 mal barreln, aber deine riverbet ist viel zu hoch angesetzt. Du hast 31$ in den pot investiert und nur noch 21,80$ left, bist also comited mit 0% equity.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
25-12-2010, 09:11
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
...bist also comited mit 0% equity.
1. Meiner Meinung nach die Grundlage fürn überzeugenden Bluff.
Ich sachs mal so, wenn der Pilot eines Jumbos mim Fallschirm vor mir steht, glaub ich ihm auch ned gerade, dass er alles im Griff hat.
Wenn man hier selber ne starke Hand hat, will man damit ja auch broke gehen.

2. Bloß weil irgendwo steht, dass man mim halben Stack im Pott nimmer folden soll, heißt das ja ned, dass man das immer so machen muss. Das mag nen ordentlicher Richtwert sein, wenn man Equity hat, aber mit Null Prozent kann man da definitiv noch raus.


Mir gefällt allerdings der ganze Spot nicht, zu sehr Brechstange, zu marginal.
C-Bet find ich ok, am Turn lass ichs bleiben (bei nem Karo oder ner T würd ichs allerdings nochmal versuchen), denn wir ham uns ja schon isoliert gegen ne Hand mit ordentlicher Equity.
 
Alt
Standard
25-12-2010, 11:43
(#5)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
Zitat:
Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
Kann man 3 mal barreln, aber deine riverbet ist viel zu hoch angesetzt. Du hast 31$ in den pot investiert und nur noch 21,80$ left, bist also comited mit 0% equity.

????? versteh nur bahnhof. aufn river gibt es obv kein wirkliches commitment.

b/f 20 auf den river is ok, wenn du den turn so marginal 2nd barrels, auf welchen karten willst du sonst river barreln wenn du nur mit gutshot + one over weiter ballerst? immer aufgeben außer auf nen K oder T wird die 2nd barrel -ev sein außer gegen nen sehr floatigen villian der viele turns foldet.

edit:

cbetting flop is standard wegen backdoor str8 + flushdraw + overcard.

Geändert von Spooowi (25-12-2010 um 11:47 Uhr).
 
Alt
Standard
26-12-2010, 06:00
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ohne History Fold ich den River gegen Thinkingplayer, genauso wie ich den Turn c/f spiele.
Deine range ist halt mega polarized am River. Er kann dich hier mit der Q locker callen.

Depends komplett on villian. Kann man im Vakum einer Handanalyse schwer sagen im nachhinein.

Also gegen nen Multitabelnden Fish-Reg kannst hier beten.
 
Alt
Standard
26-12-2010, 10:05
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich versteh auch nich, warum die alle den Turn c/f wollen.
Wenn der Gegner taggy is, dann hat er dich am Flop superoft mit 77-88-99-TT-JJ einmal gecallt und foldet oft auf ne 2nd barrel, wenn er weak is.
Wenn er gern floated hat er das hier eventuel auch mal mit Ax oder so getan, um zu stehelen.
Dagegen haben wir auch FE.

Am River hittet der FDraw zwar aber mit ner Bet kriegste KQ wohl zum mucken. AQ foldet ohen Reds wohl eher nicht....
Is close. River bette ich nicht mehr.....

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
mit keinen wirklichen backdoorouts zu multibarreln!
wiviele möchtest du denn noch haben? BDFD BDSTR8 ? Alles da ..flop cbette ich auch


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (26-12-2010 um 10:10 Uhr).
 
Alt
Standard
26-12-2010, 11:28
(#8)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
ich mag alles außer turn 2nd barreln und unimproved immer aufgeben..lol

wer den spot als standard 2nd barrel ansieht sollte um die 55-60% 2nd barrel haben und denke das haben hier die wenigsten.
 
Alt
Standard
26-12-2010, 11:33
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Spooowi Beitrag anzeigen
ich mag alles außer turn 2nd barreln und unimproved immer aufgeben..lol

wer den spot als standard 2nd barrel ansieht sollte um die 55-60% 2nd barrel haben und denke das haben hier die wenigsten.
Also ich seh genug FE gegen nen Passiven REG und gegen jemanden der selten auf ne CBet foldet....

Aber ich seh gerad: IS 3 way am Flop da is die Range vom flopcaller was enger


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
26-12-2010, 12:22
(#10)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
problem ist das es diese regs nich so häufig gibt. vielleicht auf nl50 ka. jemand der light floatet weiß auch das er wider ge2endbarrelt wird. und dann callt er hier die 2nd barrel with 77 oder A6 wenn wir nie die 3 barrel bluffen.