Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

100 - 1010 Bu coldcalling MP - facing squeeze

Alt
Standard
100 - 1010 Bu coldcalling MP - facing squeeze - 26-12-2010, 05:57
(#1)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
MP: 235h 23/19/7.7
SB: 1.2k 12/1176.6 squeeze 8%

No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($124.60)
BB ($100)
UTG ($259.25)
UTG+1 ($121.35)
MP1 ($107)
MP2 ($81.60)
CO ($67.60)
Hero (Button) ($134.50)

Preflop: Hero is Button with 10, 10
2 folds, MP1 bets $3, 2 folds, Hero calls $3, SB raises $12.50, 1 fold, MP1 calls $10, Hero ???

Das ist eine Situation in der ich irgendwie immer häuiger bin. Ich coldcalle ein EP/MP raise im CO oder Bu und aus den Blinds kommt ein squeeze play und EP/MP callt. Ich kriege 1:3 für mein Geld. In dem Fall haben wir alls drei noch um 100BB. Ich finde einen call an der Stelle ok oder doch auf Dauer ein Fold?
 
Alt
Standard
26-12-2010, 06:04
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Setminen, wenn der openraiser calld.
9$ für 30 plus 90BB behind reichen mir da. Close aber ich will Pötte spielen und wir haben beste relative Posi und kriegen dadurch sicher noch paar mehr BB´s rein, wenn wir hitten.
 
Alt
Standard
27-12-2010, 17:26
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich calle da auch. Allein schon, weil ich so ungern folde.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!