Alt
Standard
0,25$ betsize ok? - 26-12-2010, 13:48
(#1)
Benutzerbild von Rockwild@91
Since: May 2010
Posts: 35
No-Limit Hold'em Tournament, 10/20 Blinds (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t4420)
UTG+1 (t1960)
MP1 (t1950)
MP2 (t2130)
CO (t2670)
Button (t1820)
SB (t1340)
Hero (BB) (t3840)

Hero's M: 128.00

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls t20, CO calls t20, Button calls t20, SB calls t10, Hero checks

Flop: (t100) , , (5 players)
SB checks, Hero bets t60, MP2 calls t60, 2 folds, SB calls t60

Turn: (t280) (3 players)
SB checks, Hero bets t100, MP2 calls t100, SB calls t100

River: (t580) (3 players)
SB bets t100, Hero raises t3660 (All-In), MP2 calls t1950 (All-In), SB calls t1060 (All-In)

Total pot: t5640

und hat bei dem reinen callen des gegners jemand einen verdacht auf ein full house? bzw würde dieser verdacht das spiel beeinflussen? danke schonmal
 
Alt
Standard
26-12-2010, 14:03
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Das Problem ist, dass im gelimpten Multi-Pott einfach nur die Nuts zählen.

OOP würde ich daher nicht aggressiv auf den Flush drawen (weil du eh niemanden mit ner halbwegs brauchbaren hand rausdrängst), sondern oddsgemäß passiv spielen.

Am Turn ist ne Bet sinnvoll. Flush ist da, gibt einiges an Value. Würde diese Bet halbwegs groß ausfallen lassen (Potsize), mir jedoch nen Ausstieg offenhalten.

River is dann meiner Meinung nach Check/Call. Geht hinter dir die Post ab mit multi-allin, naja, die meisten sind Fische, die halt nen Herz auf der Hand haben und das toll finden, oder sie ham ne Straight, oder TopPair, aber manchmal is halt auch einer mit dem FullHouse oder dem StraightFlush dabei.
Tue mich da auch immer schwer zu unterscheiden was is Fischraise und was is wirklich ne starke Hand.
Selber All-In pushen würde ich am River aber nicht, dazu sind die 7. oder 8. Nuts doch bischen zu wackelig.

Geändert von Alanthera (26-12-2010 um 14:11 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2010, 05:18
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Wir haben massive implied odds, im prinzip is egal ob wir aktiv oder passiv spielen(wobei ich aktiv bevorzuge)....

mit dem Flush am Turn geh ich immer broke(auf dem lvl)....wenn einer das Full house hat, hab ich halt Pech.....
 
Alt
Standard
27-12-2010, 14:37
(#4)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
check/call Flop

pot turn / call

pot river / fml


River ist nie check/call, selbst bei deiner Line nicht, weil die betting range der Gegner viel kleiner ist, als die calling range.

Shove river ist -EV, weil wir die calling range jetzt halt nicht mehr beat haben.

Hättest halt so auf 400 raisen / fold spielen können aber die beste Line ist immer noch die dich oben genannt habe.
 
Alt
Standard
27-12-2010, 16:25
(#5)
Benutzerbild von Saphyro
Since: Aug 2009
Posts: 802
hatte jemand das house?
 
Alt
Standard
27-12-2010, 16:32
(#6)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von Saphyro Beitrag anzeigen
hatte jemand das house?
obv. sonst wäre die Hand nicht hier
 
Alt
Standard
29-12-2010, 00:19
(#7)
Benutzerbild von Rockwild@91
Since: May 2010
Posts: 35
@saphyro: nö ausnahmsweise nicht sondern nur KJ wobei der J in herz war deswegen hatte ich mich gewundert da das wohl ziehmlich mies war aber najach 0,25er halt