Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2,25€ gegen HyperAggro Gegner

Alt
Standard
2,25€ gegen HyperAggro Gegner - 28-12-2010, 00:15
(#1)
Benutzerbild von Grossergnom
Since: Oct 2009
Posts: 271
Hiho
Als erstes sry das das convertieren nicht geklappt hat (ob am € gelegen hat? )

Gegner pusht so ziemlich alles rein. seine 3bets & co gingen direkt all in.

Stats: 42/30/15 Agg:10

PokerStars Game #54942199888: Tournament #345092212, €2.00+€0.25 EUR Hold'em No Limit - Level XIII (200/400) - 2010/12/28 0:02:26 CET [2010/12/27 18:02:26 ET]
Table '345092212 38' 9-max Seat #5 is the button
Seat 1: sepul7tura (4869 in chips)
Seat 2: 7019jim (40865 in chips)
Seat 3: sve20bsc20 (7970 in chips)
Seat 4: sanchin11 (12402 in chips)
Seat 5: G0liath (11748 in chips)
Seat 6: MCratio (8170 in chips)
Seat 7: ppmflo (15988 in chips)
Seat 8: Grossergnom (17484 in chips)
Seat 9: agelisGR (9880 in chips)
sepul7tura: posts the ante 50
7019jim: posts the ante 50
sve20bsc20: posts the ante 50
sanchin11: posts the ante 50
G0liath: posts the ante 50
MCratio: posts the ante 50
ppmflo: posts the ante 50
Grossergnom: posts the ante 50
agelisGR: posts the ante 50
MCratio: posts small blind 200
ppmflo: posts big blind 400
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Grossergnom [9h 9d]
Grossergnom: raises 444 to 844
agelisGR: folds
sepul7tura: folds
7019jim: calls 844
sve20bsc20: folds
sanchin11: folds
G0liath: folds
MCratio: folds
ppmflo: calls 444
*** FLOP *** [7c 5h 7d]
ppmflo: checks
Grossergnom: bets 1600
7019jim: raises 38371 to 39971 and is all-in
ppmflo: folds
Grossergnom:????


Er hat vorher bei seinen Pushes ohne ende 2 Overcards,22,33 gezeigt und bei MadeHands relativ solide gespielt.

Also Call or Fold?
 
Alt
Standard
28-12-2010, 06:39
(#2)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
Du beantwortest die frage selbst...... naja hatte wohl ne 7^^
 
Alt
Standard
28-12-2010, 10:11
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ja, liegt am €; ersetz die Dinger einfach durch $, dann klappts mim Konvertieren.


Ob man hier oder woanders mal called, is readsabhängig, üblicherweise schüchtern so Verrückte den Tisch soweit ein, dass er ganz tight wird. Meine Strategie gegen solche Gegner ist IP selber zum Verrückten zu werden, damit kommen sie meist nicht klar, weil sie das nicht gewohnt sind; der Tisch schaut sich das idR. nur an und mischt sich nicht ein. Da kann man durchaus mal spekulative Hände zum Isoraisen nehmen, denn die implied Odds stimmen ja; irgendwann schießt er sich zwangsläufig selber ab.

Wenn ich das nicht mache und auch tight werde, dann mach ich vor allem eines nicht: ihn billig IP an nen Flop kommen lassen. Wenn du eh nur sehr starke Hände spielst, dann lass sie dir bezahlen; gib ihm ned günstig die Möglichkeit deine Premiumhände auszusucken. Da du in der Situation auf loose steals verzichtest, kannste auch direkt 3 BB UTG raisen.
Wenn du hier tight unterwegs warst, muss er dir hier UTG ne starke Hand geben. Er hat hohe implied Odds und kann IP jeden Crap spielen. Da er seine semibluffs (overcards etc) so übertrieben spielt, kann er hier gefloppte Quads oder ähnliches genauso stark anspielen und kann sich sicher sein oft genug nen Call zu kriegen.

Wenn er dumm ist, macht er hier nen Move ohne Showdownvalue. Wenn er weiß, was er tut, hat er hier mindestens KK+ oder Trips.
 
Alt
Standard
28-12-2010, 14:18
(#4)
Benutzerbild von Grossergnom
Since: Oct 2009
Posts: 271
Er hatte KQo

Hätte er ein anderes overpair bzw. ne sieben gehabt wäre ja ein minraise oder so gekommen.
Ich habe lange getankt und dann doch gecallt. meine 9er haben gehalten.
 
Alt
Standard
28-12-2010, 15:19
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich call in dem Spot auch ohne große Reads fast immer, weil er halt nix reppt und sein Play keinen Sinn ergibt. Wenn er ne 7 so spielt, okay. passiert.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!