Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Berichte aus dem Innenleben eines Pokeranfängers

Alt
Standard
Berichte aus dem Innenleben eines Pokeranfängers - 01-01-2011, 22:21
(#1)
Benutzerbild von Kasselaner41
Since: Aug 2007
Posts: 114
Es kommt darauf an ……

Egal wie unsere Coaches heißen: Xflixx, sheep, martenJ , gefallener, Eckesach eins haben sie alle
gemeinsam.

Die von Ihnen am häufigsten benutzte Antwort lautet: Es kommt darauf an….

Einmal davon abgesehen hasse ich als Anfänger eine solche Aussage.

Man ist noch jung im Pokergeschäft sucht nach Orientierung und Halt, will was lernen, ist motiviert und

läuft immer wieder in diese verdammte Antwort.


Alles was am Anfang noch so einfach aussah wird dadurch wieder in Frage gestellt.

Man hat brav Pokermathe gepaukt, glaubt Odds und Outs zu verstehen und kann die Starthandtabelle

auch nachts um 3 Uhr aus dem Schlaf geweckt spielend runter rattern.

Man setzt sich mit all diesem“ Wissen“ an die Pokertische und denkt mir gehört euer Geld.


Um besser zu werden nimmt man an Pokercoachings teil und dann beginnt das Dilemma.

Man hat einen Sack voll Fragen wie man sein Spiel verbessern kann, und wartet gespannt auf die

einzige und wahre Antwort um sie folgsam umzusetzen und dann passiert es …

Eine kurze Atempause des Coaches als er die Frage aus dem Chat abliest um darauf zu antworten

lässt einen nichts Gutes ahnen.

Drei Sekunden vergehen wie eine Ewigkeit und dann, dann hört man den Satz:

„ES KOMMT DARAUF AN“

Dieser Satz lässt einen ganz klein werden in seinem Stuhl vor dem PC.

Panik und Verwirrtheit spiegelt sich in dem Gesicht wieder.

Die Stimme des Coaches kommen von weit her > als er die Frage analysiert.

Man vernimmt von weitem Worte wie „Position, STPR, Floating, Contibet, SmallStack, DeadMoney, implied Odds „.


Langsam werden die Worte immer leiser und eine innere Stimme die immer lauter wird spricht zu mir:

“Vor diesem Training war deine Pokerwelt noch in Ordnung und jetzt regiert das nackte Chaos in dir“.

Nichts wird sein wie vorher, deine Vorstellung vom Poker spielen hat ihre Jungfräulichkeit für dich verloren.

Alles endet mit nur einer Frage:


Was um Gotteswillen hat dich bewogen an einem Pokertraining teilzunehmen??????????????. :-) :-)

Geändert von Kasselaner41 (01-01-2011 um 23:44 Uhr).
 
Alt
Standard
01-01-2011, 22:34
(#2)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
poker ist ein komplexes spiel, damit wirst du dich abfinden müssen.
du kannst doch nicht allen ernstes erwarten, dass dir i-jemand einen "masterplan" verrät mit dem du unendlich geld an pokertischen scheffelst. es kommt halt einfach in jedem spot auf so viele faktoren an, da kann man keine allgemeingültigen antworten geben.

wenn du besser werden willst, musst du mehr tun als dich in ein intelli training zu setzen. analysier deine hände selbst und lass sie von anderen analysieren. denk über verschiedene lines und ihre vor- und nachteile nach, über betsizing usw. usf.

ich glaube du erwartest einfach zu viel. wenn poker so easy wäre, würde kein mensch mehr arbeiten gehen. man muss schon selbst sein arsch hochbekommen und an seinem spiel arbeiten. wenn dir ein trainer eine antwort gibt und du sie nicht auf anhieb richtig verstehst, dann denk nach dem training nochmal drüber nach - solange bis du es verstehst.

wenn du kompletter anfänger bist, les dir die diversen strategieartikel hier und auf anderen seiten durch, guck dir videos an usw. es gibt im netz so viele (kostenlose) informationen, man muss sie nur nutzen.
 
Alt
Standard
01-01-2011, 23:09
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich glaube, das ist eine Geschichte und OP wollte nur mal n bisschen schreiben.
 
Alt
Standard
Ironie erkennen ist so schwer :-) - 01-01-2011, 23:34
(#4)
Benutzerbild von Kasselaner41
Since: Aug 2007
Posts: 114
Für grekbuddy

Lieber gregbuddy ,
manchmal ist es schwer Ironie zu erkennen, auch wenn sie mit Eimern ausgeschüttet wird.
Also speziell für Dich : Das sollte ein nicht so ernst gemeinter Text sein.

Gruß Ralf

PS : Vielleicht erkennt sich ja jeder ein wenig drin der mit Pokern angefangen hat .
Vielleicht sogar: bamboocha88 :-)

Geändert von Kasselaner41 (01-01-2011 um 23:42 Uhr).
 
Alt
Standard
01-01-2011, 23:57
(#5)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
und mit welcher intention hast du diesen text hier gepostet?
 
Alt
Standard
. - 02-01-2011, 00:06
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Fands lustig zu lesen

Schreibe grad an neuen 6max Artikeln für Intelli und musste schmunzeln, weil ich im Grunde genau diesen Satz quasi X mal benutzt habe - allerdings sind diesmal auch ein paar "Lösungsansätze" mit dabei, nur für dich kasselaner^^



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
04-01-2011, 12:55
(#7)
Benutzerbild von klookelekee
Since: May 2008
Posts: 59
BronzeStar
Musste mehrmals lachen, weil ich mich selbst im Text wiederfinden konnte nur die Zeilenabstände störrten ein wenig den lesefluss