Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Mission 2011 - Neustart

Alt
Standard
Mission 2011 - Neustart - 02-01-2011, 16:44
(#1)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Moin zusammen,

meine zweite Persönlichkeit, auch gerne antiprofessioneller Pokerspieler genannt, hat beschlossen mich dazu zu drängen einen eigenen Blog zu eröffnen und so ist hiermit ist mein Pokerjahr 2011 eröffnet. Habe Online gut ein halbes Jahr pausiert und möchte jetzt gerne wieder voll einsteigen. Glücklicherweise bin ich danke zahlreicher Homegames nicht ganz außer Übung gekommen. Meine Hauptmotivation ist es wohl mein ganzes Spiel etwas ernsthafter zu gestalten und nicht einfach planlos mal hier und da draufloszuspielen.

Ich spiele hauptsächlich Micro-Limits und MTT's. Habe frisch eingecashed und das Geld wartet darauf vervielfacht zu werden (hoffentlich). Ich bin mir noch nicht ganz sicher bei welchen Limits ich starte, zur Auswahl stehen NL2 oder NL5 wobei ich bei NL10 denke, dass mein BR (noch) nicht groß genug ist.

Ich werde diesen Post hier natürlich kontinuierlich aktualisieren und meine gesteckten Ziele hoffentlich erreichen können. Freue mich auch jederzeit über Kritik und bin gewillt jeden Hinweis möglichst ernst zu nehmen.
Dann mal los!

------------------------------------------------------------------------------------

Startbankroll: 131,94
Aktuelle Bankroll: 131,94


------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Ziele:

[ ] Nicht broke gehen
[ ] BR verdoppeln
[ ] SilverStar werden

------------------------------------------------------------------------------------

Soweit so gut, lieber erst mal kleine Ziele setzen.
Abschließend noch kurz zu meiner Person: Ich bin momentan Schüler, 13. Stufe, Abijahrgang und komme aus einem kleinen Städtchen in der Nähe von Düsseldorf. Poker spiele ich mittlerweile seit fünf Jahren regelmäßig aber immer mal wieder mit kleineren Pausen.

Freue mich vielleicht den ein oder anderen Leser zu gewinnen und noch mehr freue ich mich natürlich über hilfreiche Kritik, die mir dann auch immer wieder vor Augen hält, dass ich zum Glück noch eine hilfreiche Eigenschaften habe: Raum zur Entwicklung.


Viele Grüße
AssPoker91
 
Alt
Standard
02-01-2011, 16:55
(#2)
Benutzerbild von gettingpwned
Since: Dec 2010
Posts: 104
dann mal gl woher kommst du genau?
 
Alt
Standard
03-01-2011, 14:22
(#3)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Zitat:
Zitat von gettingpwned Beitrag anzeigen
dann mal gl woher kommst du genau?
Danke. Komme aus Neuss, also nicht wirklich weit von Düsseldorf entfernt.


Die erste Session werde ich heute Nachmittag starten. Habe eben nur mal ein bisschen gespielt um wieder reinzukommen. Direkt mal eine Frage dazu. Mir ist aufgefallen, dass mir Steals nicht wirklich gut gelingen und das schon über einen längeren Zeitraum, ist mir nur gerade mal wieder aufgefallen:

No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($5.19)
UTG+1 ($5.09)
MP1 ($7.30)
MP2 ($2.07)
MP3 ($5)
CO ($5.72)
Button ($7.25)
Hero (SB) ($4.68)
BB ($3.75)

Preflop: Hero is SB with K, 4
7 folds, Hero bets $0.08, BB calls $0.05

Flop: ($0.20) 10, 3, 8 (2 players)
Hero bets $0.10, BB calls $0.10

Turn: ($0.40) Q (2 players)
Hero checks, BB bets $0.20, Hero folds

Total pot: $0.40


Preflop meh erhöhen?
Auf dem Flop mehr erhöhen?

Der Rest folgt dann später. Etwas eingerostet bin ich anscheinend doch, aber dafür werden ja noch ein paar Hände gespielt heute.

Edit: Muss man beim konvertieren der Hände bei Pelo Poker was bestimmtes beachten? Mir wurde immer ein Fehler beim konvertieren angezeigt.

Geändert von AssPoker91 (03-01-2011 um 14:29 Uhr).
 
Alt
Standard
03-01-2011, 14:38
(#4)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
viel erfolg bei deinen zielen, aber versuch nicht auf den silverstar hinzuspielen.

angenommen du machst jeden monat die 750 vpp und spielst break even, krigst du weniger $ als jemand der nur 100 vpp erspielt und monatlich 9,26$ gewinn hat.

wenn du in den limits aufsteigst krigst du automatisch mehr vpp und höhere gewinne
 
Alt
Standard
03-01-2011, 17:07
(#5)
Benutzerbild von valhalla30
Since: Sep 2007
Posts: 705
SilverStar
Zitat:
Zitat von AssPoker91 Beitrag anzeigen

Preflop meh erhöhen?
Auf dem Flop mehr erhöhen?
Du solltest bei einem Steal aus dem SB tendentiell etwas größer Raisen, als zB. vom BU, da du die Hand im weiteren Verlauf OOP spielst, zudem gibst du dem BB, bei einem minraise, sehr gute Odds, um in Pos. mit einer weiten Handrange profitabel zu callen.
 
Alt
Standard
04-01-2011, 17:05
(#6)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Hi zusammen.

Gestern eine kleine Session gespielt allerdings nur knapp 100 Hände. War ungefähr Break-even als ich auf dem Flop mit KK 1$ gecalled hab und die Internetverbindung abgebrochen ist. Naja muss ja auch mal passieren.

Heute konnte ich dann ne andere Session spielen. Habe zuerst auf NL5 FR gestartet. Ich weiß nicht ob ich einfach zu wenig dort spiele, aber von der Action ist mir das dann einfach zu wenig. Und wenn dann mal Hände da sind wird nichts getroffen. Da wurds auf Dauer etwas zu langweilig und ich hab noch etwas SH gespielt, dann allerdings auf NL2.
Trotzdem habe ich in der Session etwas Verlust gehabt, stehe momentan bei 126,73$. Mal schauen wie die nächstes Sessions laufen.

Ich überleg grad erstmal nur noch NL2 SH zu spielen. Weil ich länger nicht mehr gespielt habe ist es dann bestimmt sinnvoll nochmal die Ausbildungsinhalte durchzuarbeiten.

Trotdem hab ich noch ein paar Hände rausgesucht. Was mir auch aufgefallen ist - Wie spielt ihr AK wenn ihr den Flop nicht trefft aber PF eine Bet gemacht habt. Einfach immer CBet? Und wie geht ihr vor wenn ihr dann in position geraised werdet?

Dann noch diese Hände:

No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($6.98)
SB ($2.06)
Hero (BB) ($4.87)
UTG ($2.11)
MP ($1.84)

Preflop: Hero is BB with K, Q
3 folds, SB bets $0.07, Hero calls $0.06

Flop: ($0.16) 10, 9, 2 (2 players)
SB bets $0.12, Hero calls $0.12

Turn: ($0.40) Q (2 players)
SB bets $0.28, Hero calls $0.28

River: ($0.96) 5 (2 players)
SB bets $0.69, Hero calls $0.69

Total pot: $2.34


Und nochmal ein AK Beispiel:

No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($6.96)
Hero (MP) ($4.98)
Button ($1.39)
SB ($1.28)
BB ($2.40)

Preflop: Hero is MP with A, K
1 fold, Hero bets $0.08, 1 fold, SB calls $0.07, BB calls $0.06

Flop: ($0.24) J, 10, A (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.16, 1 fold, BB calls $0.16

Turn: ($0.56) K (2 players)
BB bets $0.20, Hero calls $0.20

River: ($0.96) 10 (2 players)
BB bets $0.20, Hero calls $0.20

Total pot: $1.36
 
Alt
Standard
06-01-2011, 12:02
(#7)
Benutzerbild von AssPoker91
Since: Nov 2009
Posts: 52
Wow ist das momentan frustrierend. Wenn ich spiele krieg ich kein Value für die Karten und verlier dauernd die Coinflips. Und das auch wenn ich vorne liege. Wenn mal entsprechende Situation kommen trifft der Gegner immer auf dem Turn oder River den Gutshop oder Two-Pair oder sonst was. Da hilft wohl nur durchhalten. Werde vermutlich heute noch die ein oder andere Hand posten aber erst einmal will noch ne Session gespielt werden.