Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 medium flush als poster bei 2 aces aufm board

Alt
Standard
nl25 medium flush als poster bei 2 aces aufm board - 08-01-2008, 00:10
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

BB ($14.15)
UTG ($31.20)
UTG+1 ($16)
MP1 ($30.75)
MP2 ($21.45)
MP3 ($22.55)
Hero ($25)
Button ($12.15)
SB ($24.75)

Preflop: Hero is CO with , . Hero posts a blind of $0.25.
UTG calls $0.25, 4 folds, Hero (poster) checks, 2 folds, BB checks.

Flop: ($0.85) , , (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero checks.

Turn: ($0.85) (3 players)
BB bets $0.25, UTG calls $0.25, Hero raises to $1.25, BB folds, UTG raises to $3.75, Hero calls $2.50.

River: ($8.60) (2 players)
UTG bets $7.5, Hero calls $7.50.

Final Pot: $23.60

situation wiefolgt: ich joine den tisch und poste den blind (spart n bissle ein wenn mans mal durchrechnet am vollen tisch als BU und CO)
nun ja die freundlichen villains checken auch nur...
der flop bringt mir nen flushdraw. trotzdem kein riesengrund zur freude da wenn ich diesen FD aggro spielen würde ich kein ass vertreiben täte. also checke ich.
oh wunder am turn der flush. hm aber was nu. ich raise fast potsize und kriege ein reraise. ak halt ich für aussichtslos,aber a8 und n besserer flush is möglich. ich entscheide mich für pot control und calle nur mit der intention any non ace non king river zu callen. das mache ich dann auch.
möchte hier gerne unvoreingenommene meinungen da ich ja nun die hand villains kenne
 
Alt
Standard
08-01-2008, 11:22
(#2)
Benutzerbild von Vittinator
Since: Oct 2007
Posts: 195
wäre für raise preflop :S

flop: basst
turn: würde auf seine 3bet folden- mit was macht er dir hier action? du schlägst hier imo gar nix was er hat - außer er blufft. Was ich für unwahrscheinlich halte :S
 
Alt
Standard
08-01-2008, 14:53
(#3)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
hallo vittinator,welch ehre ein platinum star hier begrüssen zu dürfen.
leider muss ich deiner ansicht vollkommen wiedersprechen. preflop auf nl25 T9s zu raisen ist selbstmord....
am turn schlage ich hier nicht nur einen pure bluff. es gibt kleinere flushes und jedes ace mit unpaired beikarte wird auch langsam ein bisschen value sehen wollen. oder siehst du das anders ? vom flush trenn ich mich nur ungern...
 
Alt
Standard
08-01-2008, 15:47
(#4)
Benutzerbild von Vittinator
Since: Oct 2007
Posts: 195
n kleinerer Flush der aus UTG kommt halte ich für unwahrscheinlich.

Zu dem kleinen Ass -> keine Action aufm flop -> die flushkarte kommt -> raise + reraise sehend - sehe ich kein kleines Ass des nochmal einen draufsetzt.

/€ - ok zu dem Preflop
 
Alt
Standard
08-01-2008, 16:13
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die min. Bet auf dem Turn verbunden mit dem Reraise würde mir das Gefühl geben, mit dem Medium Flush nur extrem selten vorne zu sein.

Ohne Read auf den Gegner wäre das für mich ein Fold, wobei ich einen höheren Flush für unwahrscheinlich halte, da bliebe ja eigentlich nur QJ, alles andere wäre UTG ein extrem looser Call.

Den Reraise am Turn sehe ich hier eigentlich nur mit slow gespielten AA, KK oder eben mit A8 oder 88. Wobei A8 den Flop vermutlich angespielt hätte um zu sehen ob ein anderes Ass im Umlauf ist und um einen eventuellen Draw zu verjagen.
 
Alt
Standard
09-01-2008, 01:21
(#6)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Hatte der etwa UTG 88/AA/KK gelimped??

Finde die Hand auch etwas schwierig da ich mich frage welchen niedrigeren Flush er hier UTG gelimpt haben kann. Falls es nen sonst solider Spieler ist folde ich das sogar da ich bei nem paired board ungerne meine Flushes in große pots verwickel. Falls er nen depp ist und UTG rag aces spielt- bzw auch mit nem gelimpten QJ hier aufeinmal aktion macht kann man das so spielen- aber für mich machen echt wenig Hände Sinn mit denen er so spielt - aber die du schlägst (ausser er ist echt nen donk)..

Auch komisch ist seine line Mindonkbet called er - aber deinen raise - re-raised er.. also erst in der Hand halten - und dann bei strength auf value umschalten. Da es die erste Hand am tisch ist - ist es natürlich extrem dämlich da keine reads vorhanden sind. Fold ist aber durchaus vertretbar imho.
 
Alt
Question
09-01-2008, 01:29
(#7)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
k.a. ... aber hätte er ein Q / J hi flush so geraist ?

glaube eher an nen Ax quark ... wobei A8 bitter wäre ...

was mir unklar ist :

edit : upps hab mich mit den stacks vertan ...

aber ich würde immer noch nen reraise auf dem tunr machen .. in den limits callen auch jede menge kleinerer flushs

Geändert von NerdSuperfly (09-01-2008 um 01:32 Uhr).
 
Alt
Standard
09-01-2008, 04:22
(#8)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
ich halts wie vitti.
folden auf dem sein raise am T. er callt erst vorsichtig die minbet und geht auf dein raise händereibend nochmal drüber. nen kleines A hätte am F schon was rein oder gleich den minbet geraist, weil er angst vor nem backdoor flusch hätte.
aber wie der das spielt is der sich seiner sache ziemlich sicher.

spätestens auf die erneute bet am R hätt ich weggeschmissen.

so viel im pot bei dem board will ich nur, wenn ich hinten sitz UND der aggressor bin.


miau miauerle
 
Alt
Standard
09-01-2008, 23:37
(#9)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
ich habe gecalled und villain hat entgegen eurer meinung doch einen small flush gezeigt,war glaub ich 35 oder so ähnlich...
verdammt noch mal,ich würds das nächste mal glaub ich genauso spielen. die fullhouse gefahr is mir für nen eigenen raise zu gross,also lieber buttern lassen...
 
Alt
Standard
09-01-2008, 23:52
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
ich habe gecalled und villain hat entgegen eurer meinung doch einen small flush gezeigt,war glaub ich 35 oder so ähnlich...
und was macht villian mit 35s in der hand? der limp von utg an nem vollen tisch ist nichts, was man unbedingt nachmachen muss.

da freue ich mich jedesmal, wenn solche leute gegen nen höheren flush o.ä. ihren stack einbüßen, vielleicht lernen sie ja was draus.