Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: QJ im SB passiv verteidigt

Alt
Standard
NL100: QJ im SB passiv verteidigt - 03-01-2011, 19:20
(#1)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich weiß hier nicht so Recht om meine Line gut ist. Pre hat der BB bisher noch gar nicht ge3bettet, BU ist ein anständiger TAG mit 20/17 und nem 33er Steal auf fast 1k Hände. Fold to 3bet ist 71, aber mir war meine Hand hier iwie zu schade für nen 3bet/fold?

Geht Flopplay mit totaler Air klar? Turnbet sollte klar sein, auf nen Shove müssen wir obv noch folden oder? Was tun bei Call und blankem River? Ruppen?

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($123.25)
Hero (SB) ($427.70)
BB ($162.15)
UTG ($112)
MP ($112.15)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, Button bets $2.60, Hero calls $2.10, 1 fold

Flop: ($6.20) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $4, Hero raises to $13, Button calls $9

Turn: ($32.20) (2 players)
Hero bets $21, 1 fold

Total pot: $32.20


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-01-2011, 21:49
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Fold pre oder 3bet. wenn der BB mit einsteigt musst du schon gut hitten OOP ohne INI und gg 2 Leute.

As played reppst du am flop selten nen OP, meist FD oder set, manchmal TPTK. FD kommt am turn an, callt er den und blankt der river, wirst du wohl kaum noch FE haben.

e/ Blankt der turn besteht die wahrscheinlichkeit, das er seine mades shoved.

Geändert von haihappen77 (03-01-2011 um 21:51 Uhr).
 
Alt
Standard
03-01-2011, 21:55
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Wenn der BB nicht der squeezehappieste ist dann spiel ich das auch oft mal so.
 
Alt
Standard
04-01-2011, 01:16
(#4)
Benutzerbild von dNLnized
Since: Feb 2009
Posts: 1.335
flop find ich cool und wenn villain den Turn callt geb ich @blank river auf weil Villain davon ausgehen muss das sich die komplette flop raising range vom Helden am Turn improved hat bzw. nuts(sets, Flushs) ist.


Ich wünschte ich würde wissen wie man Poker stove bedient.
 
Alt
Standard
04-01-2011, 11:30
(#5)
Benutzerbild von Max_913
Since: Nov 2007
Posts: 248
Pre:
fold >>> 3b > call...

Flop...jo kann man machen fänds aber besser wenn statt der 10, ne 6, 7, 8 liegen würde weil du halt TT pre doch meistens 3b wirst....und so von den sets her nur 66,22 in deiner range hast
 
Alt
Standard
04-01-2011, 12:24
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
also im BB würd ich definitiv passiv defenden, im SB isses immer weng schwerer imo.
 
Alt
Standard
04-01-2011, 12:45
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Okay, thanks für Meinungen!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-01-2011, 13:28
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Was reppst du? JJ? AT? Sets?
Was machst du am Turn gegen nen raise?
 
Alt
Standard
04-01-2011, 13:45
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Was reppst du? JJ? AT? Sets?
Was machst du am Turn gegen nen raise?
Ich reppe obv die von dir angegebene Range + FDs imo. Wenn ich Widerstand am Turn komme, werd ich wohl trotz FD und OESD aufgeben müssen, weil ich meistens dead sein werde.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-01-2011, 14:16
(#10)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Wenn ich Widerstand am Turn komme, werd ich wohl trotz FD und OESD aufgeben müssen, weil ich meistens dead sein werde.
Warum dann nicht c/shove?