Alt
Standard
55 - flopdecision - 04-01-2011, 10:10
(#1)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
PokerStars Limit Hold'em, $20.00 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with 5, 5
1 fold, Button raises, Hero 3-bets, BB calls, Button calls

Flop: (9 SB) K, 4, Q (3 players)
Hero bets, BB calls, Button raises, Hero ??


BB ist ein passiver fish
BU ist unknown

Iwie suckt jede line :-/
 
Alt
Standard
04-01-2011, 18:03
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Ich wähle das kleineste Übel.

- Der einzige Vorteil des Folds ist, dass du auf späteren Streets nicht mehr geowned werden kannst. Kommt mit deiner aktuellen Equity wohl nie in Frage.

- Deine Equity wird aber vermutlich nicht reichen, um die 3bet zu setzen. Der BU kann am Turn (und River) perfekt gegen dich weiterspielen, selbst der BB kann deine Equity auf vielen Turns crushen. Meine Erfahrung ist, dass ein Fish, der bereits eine Bet auf einer Street investiert hat, auch nicht mehr los lässt. Die 3bet bringt dir daher keine Vorteile. (Initiative hilft dir nichts, Foldequity hast du wohl nicht)

- Ich denke, Flop callen und vernünftige Turn check-raisen bzw. auf schlechten Turn check-callen/folden wäre meine Wahl.


*Achtung, Mikrodonk inside*


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
04-01-2011, 20:34
(#3)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
Das mit der 3bet sehe ich genauso.

Dann bleibt nur call oder fold übrig. Du hast auch recht, dass man mit de EQ callen müsste.
Iwie habe ich aber das Gefühl, dass ich dann auf späteren streets überdurchschnittlich viel verliere...


ok, habe das ganze mal ein bisschen gestovt und mit ein paar verschiedenen Szenarien ausprobiert. Ich habe die Handstärke wirklich schlecht eingeschätzt.
Fold kommt imo nicht in Frage. Einfach passiv bleiben und hoffen, dass man improvt.

Oder hat jemand eine Expertline am Start?
 
Alt
Standard
04-01-2011, 21:35
(#4)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Ich sehe hier keine alternative zum call. Raisen bringt irgendwie nichts und der pot ist viel zu gross um zu folden.

Ich sehe auch keine turnkarte auf die ich rasien will (ausser ner 5).

Passiv bleiben und schauen was board und gegner so machen ist glaube ich echt der einzige plan.
 
Alt
Standard
05-01-2011, 14:40
(#5)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Warum bettest du, wenn du keine Ahnung hast, was du auf nen raise machen sollst?
 
Alt
Standard
06-01-2011, 13:08
(#6)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Wie sieht deine bevorzugte Line in dem Spot aus? =)


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
06-01-2011, 14:48
(#7)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
Zitat:
Zitat von PeterParka Beitrag anzeigen
Warum bettest du, wenn du keine Ahnung hast, was du auf nen raise machen sollst?
Weil ein check OOP am Flop mit Inititive nicht Bestandteil meines Spiels ist und ich wüsste so spontan nicht, wie ich den sinnvoll einbauen könnte.
Bin aber anscheinend ziemlich upswinggeschädigt. Finde den Spot im nachhinein relativ einfach. Naja, hinterher ist wahrscheinlich alles einfach.
 
Alt
Standard
06-01-2011, 16:58
(#8)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Zitat:
Zitat von mtheorie Beitrag anzeigen
Wie sieht deine bevorzugte Line in dem Spot aus? =)
Ich bin gerade nicht am windows laptop und hab so leider kein stove/equilab zur hand. Gefühlsmäßig würde ich in dem spot Hände wie Ace rag, 78s/T9s cf/und manchmal b/f; K7s-KJo/gute draws ab und an c/r; combo draws/starke made hands b/3b. draws/made hands mit sd value b/c, oder (den eher schwächeren Anteil) c/c. Wenn du bettest musst du natürlich callen, aber ich sehe c/c mit dem Teil deiner range als besser an. Wenn villain 1 bettet und 2 raised hat man einen easy fold, da der draw eigentlich immer dominiert ist. Wenn 1 bettet und 2 called bin ich mir nicht ganz sicher wie wir euqitymäßig dastehen, da wir häufig dominiert sind+RIO. Vermutlich müssen wir trotzdem zumindest den flop peelen.

Geändert von PeterParka (06-01-2011 um 17:09 Uhr).