Alt
Standard
100 - 76s call im BB - 05-01-2011, 03:14
(#1)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Villain läuft 22/17 auf 100h und ist nicht besonders aufgefallen.

No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($81.30)
MP3 ($101.70)
CO ($100)
Button ($107.20)
Hero (SB) ($100)
BB ($112.20)
UTG ($116.65)
UTG+1 ($103.20)
MP1 ($104.15)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 bets $3, 1 fold, MP3 calls $3, 2 folds, Hero calls $2.50, 1 fold

Flop: ($10) , , (3 players)
Hero checks, MP1 checks, MP3 bets $6, Hero raises $18, 1 fold, MP3 calls $12

Turn: ($46) (2 players)
Hero checks, MP3 checks

River: ($46) (2 players)
Hero checks, MP3 checks

Total pot: $46

War die Höhe des c/r ok? Am Turn stand ich da, wie der Ochs vorm Berg. b/f? c/f? c/c? Ich hätte auf jede Karte genüsslich gebettet, aber hier war ich echt überfragt.
 
Alt
Standard
05-01-2011, 08:46
(#2)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, nach seinem flop-play gebe ich ihm 3 Arten von Hände: QX mit gutem oder sehr gutem kicker, Flush- und Straightdraws und vielleicht manchmal bluffcatcher mit 88-JJ, da er dich vielleicht selbst auf draws setzt und mit seiner position zum showdown will.
gegen diese hände hast du wahrscheinlich am turn keine besonders hohe foldequity und wenn er callt hast du am river eine noch ekligere entscheidung, weil dann ein geplatzter draw, ein bluffcatcher und eine Q in seiner range ist.
Da deine equity am flop gegen diese range, selbst gegen draws, sehr bescheiden ist, würde ich wie du einfach aufgeben.
den check-raise hätte ich bei diesem board übrigens höher angesetzt, du gibts ihm für seine draws fast schon die richtigen odds. ich würde auf 21-22$ raisen.
 
Alt
Standard
05-01-2011, 09:44
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
denk auch dass der raise ein bisschen höher ausfallen könnte. sonst gut gespielt imo
 
Alt
Standard
05-01-2011, 10:37
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Flo1900 Beitrag anzeigen
und vielleicht manchmal bluffcatcher mit 88-JJ, da er dich vielleicht selbst auf draws setzt und mit seiner position zum showdown will.
Ich denke sogar, solche Hände sind ein relativ großer Teil seiner Range. Die c/r Range der meisten NL100 Spieler besteht auf dem Flop halt aus Sets und dem einen realistischen TwoPair und auf der anderen Seite aus Draws.

River finde ich interessant, weil man sich überlegen muss ob man die Hand vs. 88-TT in einen Bluff turnen möchte oder c/c spielt um Bluffs von seinen busted Draws zu catchen weil man selbst offensichtlich keine Q hat oder c/f spielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!