Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Gefloppter Nutflush - most Value?

Alt
Standard
Gefloppter Nutflush - most Value? - 05-01-2011, 10:34
(#1)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero raises, SB calls, 1 fold

Flop: (5 SB) , , (2 players)
SB checks, Hero bets, SB raises, Hero calls

Turn: (4.5 BB) (2 players)
SB bets, Hero raises, SB calls

River: (8.5 BB) (2 players)
SB checks, Hero bets, SB calls

Total pot: $10.50 (10.5 BB) | Rake: $0.50

Villain: 27/13/2,0 auf 429 Hände. Laut PTR hat er auf dem Limit 460k Hände gespielt und läuft mit -0,24BB/100. Ich sag jetzt mal, er weiß was er tut meistens.

So, ich floppe nun die Nutz, und kassiere ein reraise, ich habe nun kurz überlegt ihn zu 3-betten, dann aber davon abgesehen.
Meine Überlegung dazu ist folgende. Wenn ich ihn hier 3-bette, wird er vermutlich nicht cappen und auf den folgenden Streets die Initiative an mich abgeben. Das heißt, ich bekomme 3 SB am Flop, 1BB am Turn und 1 BB am River. Macht in der Summe 3,5 BB.
Wenn ich ihn jetzt nur calle, wird er mit ziemlicher Sicherheit den Turn betten. Ihn hier zu check-raisen wird ihn wahrscheinlich nicht zum Fold bewegen. In der Summe bekomme ich dann 4BB von ihm, vorausgesetzt er foldet den River nicht.
Was meint ihr?
Seht ihr das anders, bzw. spielt ihr das anders?

Geändert von Drishh (05-01-2011 um 10:47 Uhr).
 
Alt
Standard
06-01-2011, 14:53
(#2)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
nh

Imo wirst du mit dieser Line im Mittel am meisten Value ggn ihn herausholen.