Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[Fragen/Probleme] VPP - Status - FPP

Alt
Standard
VPP - Status - FPP - 05-01-2011, 11:21
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Da ich mich momentan im CG etwas übe und allgemein mein Limit ein klein wenig nach oben schraube, hab ich mal versucht mich bischen mehr über VPP und Vip-Staus etc. zu informieren.

Da sind einige Fragen nicht wirklich ausreichend beantwortet (und ja, ich habe den sticky zu mehr als der Hälfte gelesen, auf der Website hab ich auch gesucht):

1. Sammle ich durch pures Herumsitzen und folden an den CG-Tischen VPP (wenn die anderen entsprechend Rake produzieren)?

2. Ist Rakeback = 'VIP Stellar Rewards'?

3. Was sind allgemein die sinnvollsten Anwendungen für FPP? Und für einen 'micro'-Spieler im Besonderen (habe aktuell 500+450IPP) ?

4. Welches Pensum/Limit müsste man in etwa für den Silverstar spielen, wenn man nicht multitabled?

5. Gibt es im Zusammenhang mit dem Thema irgendwelche Aspekte, die man beachten sollte, von deren Existenz man als Anfänger auf dem Gebiet nichts weiß?

Danke schonmal
 
Alt
Standard
05-01-2011, 11:34
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
1. Ja, du erhältst in jeder Hand VPP, wenn du auch Karten erhalten hast, egal ob du den Flop siehst oder nicht.

2. Rakeback ist auch der VIP Stellar Reward, aber auch die FPP die du erhältst.

3. Was am sinnvollsten ist, kann so nicht gesagt werden. Ich z.B. spiele sehr gerne die 280 FPP Hyper Turbo Sats zur SQM und wandele die dann in T$ um. Wenn du dabei nicht ganz schlecht läufst, bekommst du ein besseres $/VPP Verhältnis als du regulär im VIP Shop erhältst . Wenn man das nicht möchte, kann man die FPP in Turniertickets tauschen, oder gegen Artikel aus dem VIP Shop. Es gibt auch Turniere, wo man sich direkt mit FPP einkaufen kann.

4. Das Pensum hängt davon ab ob du FR oder SH spielst, ein wenig auch von NL und FL. Wenn du nicht multitablen willst (nur einen Tisch???), muss das Pensum aber schon enorm sein. Mal ein kleines Beispiel, auf 0,5/1 FL FR bekommst du ca. 13 VPP/100 Hände. Dann musst du ca. 5800 Hände spielen. Bei ca. 70 Händen pro Stunde sind das ~82 Stunden.
Auf dem gleichen Limit nur SH bekomme ich 23 VPP, also halbiert sich das Pensum fast.

5. Der einzige Aspekt der mir gerade einfällt ist, das $>VPP(Status) geht. Also es wichtiger ist seine BR vernünftig auszubauen und nicht irgend einem Status nachzujagen. Wenn du in den Limits aufsteigst, kommt ein höherer Status von selbst.
 
Alt
Standard
05-01-2011, 11:41
(#3)
Benutzerbild von retsinaaxel
Since: Mar 2009
Posts: 459
Punkt4. Ich hab doch mal irgendwo wat gesehen wo man das ausrechnen lassen kann


Nano Stake Champion, Welt schlechtester HU Spieler
Free abgerammelter tafkaa

 
Alt
Standard
05-01-2011, 11:45
(#4)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Zitat:
Zitat von retsinaaxel Beitrag anzeigen
Punkt4. Ich hab doch mal irgendwo wat gesehen wo man das ausrechnen lassen kann
Ja, gibt es. http://www.pokerstars.com/de/vip/calculator/

Allerdings find ich die Werte nicht so wirklich exakt.

Es gibt eine recht gute Übersicht hier, die teilweise aber nicht die ganz kleinen Limits mit einschließt. http://www.fpppro.com/vpp-per-hand.php
 
Alt
Standard
05-01-2011, 17:01
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Joah, klingt doch mal alles nach ner vernünftigen Antwort,
Dankeschön