Alt
Standard
NL2 QJs - 05-01-2011, 12:28
(#1)
Benutzerbild von Evolut1on08
Since: Dec 2010
Posts: 40
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($3.12)
CO ($1.13)
Button ($1.67)
SB ($1.44)
BB ($1.74)
UTG ($1.77)
UTG+1 ($1.95)
Hero (MP1) ($3.71)

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG bets $0.10, 1 fold, Hero calls $0.10, 2 folds, Button calls $0.10, 2 folds

Flop: ($0.33) , , (3 players)
UTG bets $0.30, Hero folds, 1 fold

Total pot: $0.33 | Rake: $0.01

Was würdet ihr in dieser Sitation machen?
Bzw. auf was würdet ihr den Gegner einschätzen?

(Ich selber habe leider keine Infos über den Gegner gehabt!)
 
Alt
Standard
05-01-2011, 12:50
(#2)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
ich finde fold zwar auch keine schlechte option, weil seine bet eher stark aussieht, aber wieso callst den preflop wenn du dann mit nem flopped draw folden willst.
Ich meine sein openraise ist net grade nen schnäppchen und auf dem limit heißt hoher openraise meistens gute hand --> ok gibt vll implied aber AJ oder AQ sind auch eher suboptimal für dich insofern folde ich so gegen bets preflop oft einfach. selber openraisen mit so händen ist halt viel toller.

Ansonsten wenn man drüber nachdenkt was er hat ist es halt schon strange. ich meine wenn er AT hat ist nen call +eV. bei nem overpair ist es eher net so geil. reraise wird er halt meistens callen auf dem limit, insofern würde ich hier kein semibluff ansetzen.
also je nach dem wieviel value du von nem flush erwarstest, btw von nem turned toppair kann man auch mal callen. Folde aber auch eher, da sein stack auch nur 80 bbs waren und schon einige reingewandert sind.
--> aber dann fold preflop, gegen so hohe openraises.

bin aber auch nur NL2 fisch, also warte lieber auf ne sinnvolle meinung
 
Alt
Standard
05-01-2011, 15:04
(#3)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Raise auf 90 und call sein shove. Selbst gegen ein set hast du 33% equity und wenn du seine komplette range siehst ist es ein coinflip verbunden mit dem deadmoney im pot und der foldequity. Das ist mit einer der besten flops auf die du hoffen kannst.
 
Alt
Standard
05-01-2011, 15:15
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von nasenbär33 Beitrag anzeigen
ich finde fold zwar auch keine schlechte option, weil seine bet eher stark aussieht, aber wieso callst den preflop wenn du dann mit nem flopped draw folden willst.
This.

Was willste mit QJ gegen ne starke UTG Range floppen? Top Pair? Ich glaube nicht.... wir spielen sc um genau solche Boards zu bekommen und hier value zu generieren. Man muss hier nicht gleich am Flop broken, aber folden find ich viel zu weak. Dann folde pre bitte!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-01-2011, 15:42
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich folde preflop

WTF?

Wie kannst du den Flop folden???? Du hast nen Draw > 9 Outs, da ist n broke in fast jedem Fall wo du im raised Pott bist mit FoldEquity IMMER +EV.... kannst auch callen. Die Odds reichen locker....

Wenn du Tpair J Kicker am Flop foldest find ich das besser als DEN Draw IMO


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
05-01-2011, 16:01
(#6)
Benutzerbild von Evolut1on08
Since: Dec 2010
Posts: 40
BronzeStar
Offensichtlich hab ich die Hand misplayed
Ich hab den Gegner auf KK gesehen!

Hatte dabei sogar (sichere) 12 Outs!

Danke für eure Hilfe! Aus dem Fehler hab ich aufjedenfall gelernt!
 
Alt
Standard
05-01-2011, 17:07
(#7)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Wenn du Tpair J Kicker am Flop foldest find ich das besser als DEN Draw IMO
IMO, too