Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Spiel gegen agressive Spieler

Alt
Standard
Spiel gegen agressive Spieler - 06-01-2011, 16:01
(#1)
Benutzerbild von Evolut1on08
Since: Dec 2010
Posts: 40
BronzeStar
Hi

zu mir:

Spiele seit 2 Wochen Poker
FR-Tische
NL2

Problemstellung

Ich habe gestern beim Pokern ziemliche Probleme gegen einen aggressiven Spieler gehabt!
Meistens hat er nur mit Luft geschossen, aber meistens ist leider nicht immer...
z.B. hat er mir mit einem höheren Full House (Ich hatte auch eins), die Kohle aus der Tasche gezogen. Ich hab ihn aber auch schon erwischt wie er mit 7 2 (kein Paar, flush oder ähnliches), einen Bluff bis zum Ende durchgezogen hat und all-in gegangen ist.

Bei dem Spieler gings also immer wieder mal 5$ hoch und mal wieder runter auf 0!
Er hat sich dann immer wieder mit 0,80$ eingekauft.

Wie reagiere ich auf solche Typen richtig?

Der Typ sas direkt eine Position hinter mir!

Will ein paar Beispiele anführen die in die Hose gegangen sind.

Ich hatte AKo /oop
raise auf 0,10$
Er called.

Auf dem Flop kamen lauter Blanks (für mich/ wenn er aber mit 3 8 gecalled hat, dann nicht)

Ich mach ne conti-bet! (halber pot)
er verdoppelt

Ich schmeiß hin

------------------------------------------------------------------------

Ich sitz am Button
Er im SB

Vor mir wird gefoldet!

Ich raise mit 8BB habe 88
er reraise auf 16BB

ich folde! und er hat 100% wieder mit Luft geschossen...

Wie reagiere ich richtig?
Klar mit KK hab ich ihn auch dran bekommen, aber sonst...
 
Alt
Standard
06-01-2011, 16:12
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Möglchkeit 1:
Wenn er auf dich Position hat, kann es schonmal gut sein, wenn er dir zu sehr auf den SACK geht, einfach den Tisch zu wechseln.
Früher war das mit meinem EGO nicht vereinbar, mittlerweile scheiß ich drauf und such mir lieber nen Tisch wo ich in Position gegen 41/5 passiv Station spielen kann...

Anpassung 2:

Ist er loose und aggro werd tight und "passiv"....
Wenn du im BoB mit 88 nicht gegen in preflop All Inn gehen willst, dann FOLDE 88 einfach und spiel nur TT / AJ gegen ihn OOP und stack preflop weg, wenn er 3bettet.

Wenn du AK hast und das Board scheiße ist und er immer minraist, dann spar dir die CBet und spiel c/c flop.
1.) ist deine Hand meist die beste
2.) ballert er nicht immer 3 Straßen durch
3.) triffst du eventuel K oder A am Turn und kannst ihn runtercallen, weil er dir karten oft bluffen wird.

Hat er dann two pair und du verlierst, dann ist das so. Wenn er aber auch mit NIX blufft, dann kriegst du das GEdl irgednwann wieder.

Ist halt nur stark varianzlastig. Kommst du nicht damit klar --> Möglichkeit 1


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-01-2011, 16:36
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Preflop mehr limp/call spielen, tighter werden und preflop wegstacken....

oder halt einfach noch aggressiver spielen, wenns geht......ich merke oft, dass Spieler mich raisen und dann auf meine 3-bet folden.
 
Alt
Standard
06-01-2011, 17:43
(#4)
Benutzerbild von Evolut1on08
Since: Dec 2010
Posts: 40
BronzeStar
Danke eure Hilfe!

Ich hab mir auch kurz überlegt den tisch zu wechseln, aber das hat dann MEIN EGO nicht zugelassen
Ich bin dann auch dazu übergangen tighter zu spielen, aggressiv war mir bei dem Maniac zu riskannt