Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl 10 Flopfold mit TRipps vs. Nit

Alt
Standard
Nl 10 Flopfold mit TRipps vs. Nit - 06-01-2011, 22:00
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($10)
Button ($6.42)
SB ($3.57)
BB ($9.55)
Hero (UTG) ($11.15)
MP ($15.18)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.35, 1 fold, CO calls $0.35, 3 folds

Flop: ($0.85) , , (2 players)
Hero bets $0.55, CO raises $1.60, Hero folds

Total pot: $1.95


Villain läuft 5/5 auf 21 Hände und hat bisher postflop noch keine action außer folden getätigt.
Ich war bisher wie gewohnt recht aktiv und habe viele steals vor allem vom Bu ohne Gegenwehr durchgezogen.

Easy Fold gegen so eine nit oder evtl. meinerseits zu nittig?
 
Alt
Standard
06-01-2011, 22:07
(#2)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
gegen den einfacher fold
 
Alt
Standard
06-01-2011, 22:26
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
naja 21 Hände is nich so das ding aber folden is ersma OK der wird kaum schlechtere asse ahben


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-01-2011, 22:59
(#4)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
naja 21 Hände is nich so das ding aber folden is ersma OK der wird kaum schlechtere asse ahben
Jo,21 Hände sind eigentlich ein bisschen wenig,der wurde später aber auch nich grade looser.

Thx erstma.
 
Alt
Standard
07-01-2011, 15:04
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
lal @ folden nach 21 Händen Samplesize mit gefloppten Trips!!!
 
Alt
Standard
07-01-2011, 15:16
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich folde das am Flop nicht. Ich hab immerhin 4 Outs + 3 fürn Split, und er muss hier nicht das bessere Ass oder nen FH haben.
 
Alt
Standard
07-01-2011, 15:43
(#7)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
ich würd ATs preflop aus utg nicht spielen um dich nicht in dumme spots zu bringen. gegen den raise dann folden
 
Alt
Standard
07-01-2011, 15:58
(#8)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
ich würd ATs preflop aus utg nicht spielen um dich nicht in dumme spots zu bringen. gegen den raise dann folden
In den Blinds sitzen 2 Fische,der Rest der Leute war sehr tight.

@Fuchz: Nit raised mich nach UTG-open und c-bet auf dem Board,ich denke hier bin ich einfach nie gut und mit 11% am Flop broke zu gehen ist dann nicht ganz so geil...
 
Alt
Standard
07-01-2011, 19:10
(#9)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
lol was soll er denn sonst auf dem board raisen? außer ein par FDs die er nicht unbedingt raisen muss sind wir immer beat.

und 6handed ist A10s utg imo standard open wenn man nicht rumnitten will

Geändert von lappen89 (07-01-2011 um 19:35 Uhr).
 
Alt
Standard
07-01-2011, 19:13
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von lappen89 Beitrag anzeigen
und 6handed ist A10s utg imo standard open wenn man nicht rumnitten will
Jo ATs ist so ungefähr das erste Ace was man öffnet UTG. Ich streu ab und an noch A2s - A5s ein.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!