Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,05/0,10 - ATo call oder raise am River?

Alt
Standard
0,05/0,10 - ATo call oder raise am River? - 07-01-2011, 22:00
(#1)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (10 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP1 calls, MP2 (poster) checks, 3 folds, SB calls, Hero raises, MP1 calls, 2 folds

Flop: (6 SB) , , (2 players)
Hero bets, MP1 calls

Turn: (4 BB) (2 players)
Hero checks, MP1 checks

River: (4 BB) (2 players)
Hero bets, MP1 raises, Hero calls

Total pot: $0.80 (8 BB) | Rake: $0.03

Gegner war mir unbekannt.
Soll man hier den River nochmal für value raisen?
 
Alt
Standard
07-01-2011, 23:32
(#2)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Ich würde es mittlerweile fast immer tun, da ich auf dem Limit gemerkt habe das villain auch noch eine 3-betet, aber wahrscheinlich splittet ihr.
Ich überlege ob ich den turn auch nochmal beten würde, oder ob das zu aggro ist.
 
Alt
Standard
08-01-2011, 07:52
(#3)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
So spontan würde ich das nicht mehr raisen. Wir haben keine reads und nicht jeder Gegner raist hier noch eine 9.
Kenne mich aber mit den micros nicht aus.

Zum Turnplay:
ggn unknown contibette ich auch noch den Turn. Ich will dem nicht unbedingt eine freeCard geben und es callen noch einige schlechtere Hände.