Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

50 deep wiedermal null plan^^

Alt
Standard
50 deep wiedermal null plan^^ - 08-01-2011, 13:07
(#1)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
hand1
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.50 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($54.70)
Hero (BB) ($142.90)
UTG ($179.30)
Button ($248.60)

Preflop: Hero is BB with , , ,
1 fold, Button bets $2.15, SB calls $1.90, Hero calls $1.65

Flop: ($6.85) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, Button bets $6.55, 1 fold, Hero calls $6.55

Turn: ($19.95) (2 players)
Hero checks, Button bets $19, Hero calls $19

River: ($57.95) (2 players)

preflop:
denke kann man callen oder 3betten (deep!), aber hier wird wohl noch kein fehler passiert sein
flop:
midset hmmhmmm auf einem halbwegs drawy board hab auch nur einen einzigen str8 blocker, kein flushblocker, keinen BDblocker, so gut wie keine redraws,
andere line vorschläge (vielleicht sogar fold? oder is dass zu nitty)?!
turn:
draw kommt keiner an, dafür noch ein fd
was tun? drüber fahren? c/c? selber reinpotten?
ja und river
vollkommen planlos

hand2
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.50 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($54.80)
Hero (MP) ($122.25)
Button ($179.40)
SB ($169.50)
BB ($270.70)

Preflop: Hero is MP with , , ,
1 fold, Hero bets $1.50, 2 folds, BB raises to $4, Hero calls $2.50

Flop: ($8.75) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $5, BB calls $5

Turn: ($18.75) (2 players)
BB checks, Hero bets $13, BB calls $13

River: ($44.75) (2 players)
BB checks, Hero bets $28,

preflop:
ich denke ich hätte die hand 4betten sollen, was meint ihr?
flop:
määähh, schaut ned wirklich gut aus, andererseits ein check auf dem board zeugt auch nicht grad von großer stärke!
bei einem c/r hätt ich die bucks in den ofen geschoben
turn:
also entweder verarscht er mich total und lässt mich mit nuts durchbarreln oder er hat angst mit seinen assen (oder uU hat er auch ein Qset)
jedenfalls hat sich nix an der ausgangslage geändert,
2nd barrel nach seinem check, okay?
river:
yesss der FD kommt nun auch noch an
und dennoch checkt er wieder
inzw bin ich mir fast sicher, dass er "nur" ein set hat
deshalb nochmal druck (anders kann ich den pot eh ned gewinnen gg) und versuche eben eine suckbet anstatt einer potbet...wohl okay, wenn man vorher schon so schrottet oder?



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
08-01-2011, 14:35
(#2)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
1.Hand:

preflop -> FOLD!!! genau mit solchen Händen beförderst du dich deep oop in Situationen,wo du null Plan hast,wie man weiterspielen soll,wenn es bis zum river geht,du fühlst dich nicht wohl -> dann solltest du die Hand nMn gar nicht erst spielen.3bet wäre Katastrophe imo^^

flop -> dich schlägt zur Zeit nur QQxx,das board ist drawheavy,ich spiel hier ne donkbet,wenn Vivian raised wird es zwar eklig,dann muss man nach reads weiterspielen,meistens sollte es dann aber ein fold sein.c/c ist immer doof,weil du keine Info über Vivians hand bekommst,er kann hier air betten,QQxx,AAxx mit FD,JT8x mit/ohne FD,who knows...ich denke du bekommst mit der donkbet die info,die du brauchst,raised er dich,hat er QQxx oder nen combodraw,was dich toast hat und du kannst folden,wenn er bloß callt hat er entweder nen str8 oder den FD,maybe noch das bottom set,damit wird er wohl auch eine street callen(da du keine stats/reads mitgeliefert hast,betrachte ich die hand im vakuum und setz zumindest einigermaßen kompetente Vivians voraus)

as played gebe ich am turn auf,maybe little weak,aber ich vermeide es wenn es geht,oop nen großen pot zu spielen

2.Hand:

preflop -> std,ne 4bet spielen und hoffen,dass Vivian nicht AAxx hat ist imo keine gute Idee,wenn du callst kannst du easy nen raised pot IP spielen,was genau unser Ziel sein sollte

flop -> std bet mit den blockern zu den nuts(auf nen c/r kannste ja auch nix anderes machen außer folden *g)

turn -> second barrel => i like

river -> nice bet!

Fazit => mMn well played
 
Alt
Standard
08-01-2011, 19:41
(#3)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Hand1: würde ich pre auch def folden. Flop kommt absolut perfekt zum c/r und hoffen das er shipped. c/c finde ich sehr schwach...
Hand2: warum betten? Du hast wenig outs und idR kaum foldequity gegen seine range.
 
Alt
Standard
08-01-2011, 22:05
(#4)
Benutzerbild von Poopzkid86
Since: Jun 2008
Posts: 419
ChromeStar
Hand 2 ist meist eine Hand wo er nur c/c spielt und dann auf meine Riverbet reinstellt und mir KJ zeigt.
Also da check ich behind.
 
Alt
Standard
09-01-2011, 09:38
(#5)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Hand 1:

As played fold Turn. OOP hier zweimal (Flop, Turn) c/c zu spielen auf so einem Board ist quasi Geld verbrennen. C/r F oder T sucks bei den Stacksizes. Außer auf 2,3,4,5 in cross oder heart kannst du am River auf nichts safe callen.

Hand 2:

Ohne reads 4bette ich hier nicht.
Ohne reads ist es auch schwer zu beurteilen ob Villian hier ein Set Aces, ( Queens) weglegt. Hatte diese Spots auch schon öfters und die meisten callen dich hier einfach runter. Die Frage ist halt ob man 3 streets barreln möchte, um effektiv 8.75 zu gewinnen.
Das der FD am River ankommt verbessert IMO die lange für dich nicht wirklich. Auf einen brick River bettet ich hier 24/7, nach Bet F und T, aber so ist es close.
 
Alt
Standard
09-01-2011, 10:36
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
danke für eure antworten schon mal!
zu villain, ist beide male derselbe spieler hand2 wurde vor hand 1 gespielt

zu hand1) villain OR auf dem button >80% muss man hier trotzdem weglegen?
die hand zeigt ja, 4handed war ich halt geneigt zu callen, is aber wahrscheinlich weak
und ja meine line ist absolut weak, ich denke c/r flop wäre wirklich die angezeigte line gewesen,
ich wollte halt noch "eine safe turn card" abwarten um dann donkpotten,
aber das is sicher kein gutes play!
c/c turn ist sicher wie oben erwähnt burnmoney
river kam dann endgültig jeder str8 draw an,
villain checkt aber behind seine top twopair mit NFD, schlecht gespielt, pot dennoch gewonnen,
aber ich muss aufhören solche spots zu spielen!

hand2)
hier gehen ja die meinungen auseinander:
@peterp
hier gibts doch 2 varianten, entweder er hat ne starke hand und checkt diese am flop oder er ist nicht besonders stark, ich wollte halt auch mal antesten ob er nicht vielleicht etwas wie JT98 oder 8765 ge 3bettet hat und nun wegwirft- flop call hat mir halt gezeigt, er hat was, aber er ist auch nicht wahnsinnig glücklich mit dem flop (natürlich bleibt ein nicht zu unterschätzendes restrisiko, dass er mich vollends hat, mit KdJx)
@norman
kann man als villain mit einem set (und meiner meinung nach ist es egal welches set) hier wirklich eine river bet callen?
wenn er selber einen kleinen flush hat, muss er davon ausgehen, dass ich die str8 mit dem karo könig hatte,
aber ich announciere hier doch, dass ich die str8 habe und dass mir das 3. karo sehr gut gefällt,
oder ich spielte die gesamte zeit mit NFD und twopair oder set
hier bin ich nicht so unglücklich über die entscheidungen (vielleicht an den betsizes bissal herumschrauben, F&T pot und dann river wie gehabt eine callmichdoch-bet bzw am flop so belassen, aber am turn potten)

deshalb als resümee:
hand1 absolut missplayed und glück gehabt
hand2 riskant, aber zumindest trickreich



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
09-01-2011, 13:25
(#7)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Zitat:
Zitat von Norman79 Beitrag anzeigen
Hand 1:

As played fold Turn. OOP hier zweimal (Flop, Turn) c/c zu spielen auf so einem Board ist quasi Geld verbrennen. C/r F oder T sucks bei den Stacksizes. Außer auf 2,3,4,5 in cross oder heart kannst du am River auf nichts safe callen.

Hand 2:

Ohne reads 4bette ich hier nicht.
Ohne reads ist es auch schwer zu beurteilen ob Villian hier ein Set Aces, ( Queens) weglegt. Hatte diese Spots auch schon öfters und die meisten callen dich hier einfach runter. Die Frage ist halt ob man 3 streets barreln möchte, um effektiv 8.75 zu gewinnen.
Das der FD am River ankommt verbessert IMO die lange für dich nicht wirklich. Auf einen brick River bettet ich hier 24/7, nach Bet F und T, aber so ist es close.



Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
danke für eure antworten schon mal!
zu villain, ist beide male derselbe spieler hand2 wurde vor hand 1 gespielt

zu hand1) villain OR auf dem button >80% muss man hier trotzdem weglegen?
die hand zeigt ja, 4handed war ich halt geneigt zu callen, is aber wahrscheinlich weak
und ja meine line ist absolut weak, ich denke c/r flop wäre wirklich die angezeigte line gewesen,
ich wollte halt noch "eine safe turn card" abwarten um dann donkpotten,
aber das is sicher kein gutes play!
c/c turn ist sicher wie oben erwähnt burnmoney
river kam dann endgültig jeder str8 draw an,
villain checkt aber behind seine top twopair mit NFD, schlecht gespielt, pot dennoch gewonnen,
aber ich muss aufhören solche spots zu spielen!

hand2)
hier gehen ja die meinungen auseinander:
@peterp
hier gibts doch 2 varianten, entweder er hat ne starke hand und checkt diese am flop oder er ist nicht besonders stark, ich wollte halt auch mal antesten ob er nicht vielleicht etwas wie JT98 oder 8765 ge 3bettet hat und nun wegwirft- flop call hat mir halt gezeigt, er hat was, aber er ist auch nicht wahnsinnig glücklich mit dem flop (natürlich bleibt ein nicht zu unterschätzendes restrisiko, dass er mich vollends hat, mit KdJx)
@norman
kann man als villain mit einem set (und meiner meinung nach ist es egal welches set) hier wirklich eine river bet callen?
wenn er selber einen kleinen flush hat, muss er davon ausgehen, dass ich die str8 mit dem karo könig hatte,
aber ich announciere hier doch, dass ich die str8 habe und dass mir das 3. karo sehr gut gefällt,
oder ich spielte die gesamte zeit mit NFD und twopair oder set
hier bin ich nicht so unglücklich über die entscheidungen (vielleicht an den betsizes bissal herumschrauben, F&T pot und dann river wie gehabt eine callmichdoch-bet bzw am flop so belassen, aber am turn potten)

deshalb als resümee:
hand1 absolut missplayed und glück gehabt
hand2 riskant, aber zumindest trickreich
Hand1
Also c/c c/f gegen eine button range auf einem sehr draw heavy board find ich echt viel zu weak. Noch mal markiert was ich für wichtig erachte^^ Wenn du den flop nur callst, was mir nicht gefällt, kannst du den turn niemals folden imo...

Hand2
Ich glaube eben nicht das villain hier häufig den air teil seiner range hat, da das board die 3betting range super trifft und er so den pot mit einer cbet häufig gewinnt.
 
Alt
Standard
09-01-2011, 14:46
(#8)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
hand1 geb ich dir absolut recht, das war weaker than a horny virgin....
hand2 in einem doch relativ "ehrlichen spiel" wie omaha wärs halt hammerhart, wenn er zweimal checkt um dann den hammer auszupacken
die einzige hand, die maybe so einen move rechtfertigt wäre AAKdJd
(und auch da is die frage, ob er nicht allerspätestens am turn mit seinem wahnsinnig starken freeroller gegen meine obv str8 mal aufs gaspedal drückt um mich zu redrawen)

wenn er set hat, würde er wohl gerade als PFraiser gleich mal reinsetzen um nachzuschauen ob sein set gut ist, oder?
wenn er den NFD hat wird er wohl aufgrund der 4bet auch noch irgendwas anders getroffen haben und dann maybe checkraisen
wenn er die reine str8 hat, würd er wohl auch dazu ein paar haben denk ich mal und auch schauen, dass er den pot unter dach und fach hat

welche hände aus deiner sicht machen für villain sinn, "nur" c/c zu spielen?

(und ich bin eh ned restlos überzeugt von meinem spiel hier, also du kannst mich gerne überzeugen)



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
09-01-2011, 16:11
(#9)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Also erstmal: Wenn du den flop und turn bettest, ist die river bet ein absolutes muss, wobei ich idR das bet sizing etwas größer ansetzen würde. Normalerweise hat villain hier tatsächlich eher selten die nuts, da es mehr Sinn macht diese zu bet/shippen. Wenn er den flop verfehlt hat ist die beste line zu bet/folden, da du den flop gegen seine range einfach oft aufgeben musst. Wenn er checked setze ich ihn in der Regel auf eine Hand die nicht geraised werden werden will, aber durchaus showdown value hat. Ich hab villains häufig auch auf diese Weise flushdraws mit denen sie nicht broke gehen wollen spielen sehen, da ein check eben genau showdown value repräsentiert. (Besipielhände: AT89; AKd7d8; eben Hände die in die Richtung gehen, was nicht heißt das ich einen chec an villains Stelle gut fände)
 
Alt
Standard
09-01-2011, 21:07
(#10)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
1.Hand:

Zitat:
OOP hier zweimal (Flop, Turn) c/c zu spielen auf so einem Board ist quasi Geld verbrennen. C/r F oder T sucks bei den Stacksizes. Außer auf 2,3,4,5 in cross oder heart kannst du am River auf nichts safe callen.
this!

Zitat:
villain OR auf dem button >80% muss man hier trotzdem weglegen?
mMn jup

Zitat:
ich wollte halt noch "eine safe turn card" abwarten um dann donkpotten,
aber das is sicher kein gutes play!
wenn du die line c/c flop donkt turn spielen willst,wieso dann ne "safe card" abwarten? macht imo keinen sinn,wenn du dich für die line entscheidest,dann sind deine karten egal,weil du mit nem call halt selbst eher ne str8 u./o. flushdraw als ein set reepst,heisst,du müsstest jede str8 und jede flush card donken,damit deine line nen sinn ergibt...oder seh ich da was falsch??

Zitat:
Wenn du den flop nur callst, was mir nicht gefällt
this,c/r sucks...bin immernoch der meinung,dass as played die donkbet das beste play is^^

2. Hand:

Zitat:
kann man als villain mit einem set (und meiner meinung nach ist es egal welches set) hier wirklich eine river bet callen?
wenn er selber einen kleinen flush hat, muss er davon ausgehen, dass ich die str8 mit dem karo könig hatte,
aber ich announciere hier doch, dass ich die str8 habe und dass mir das 3. karo sehr gut gefällt,
oder ich spielte die gesamte zeit mit NFD und twopair oder set
ich denke,wenn du hier 3 mal barrelst,dann wird vivian hier ne schwere zeit haben,den river mit nem set zu callen,du zeigst halt die ganze zeit stärke,du reepst halt KJxx oder wie du schon selbst gesagt hast,two pair mit FD...sollte er nen set haben schlägt er nur noch nen bluff und ohne reads wird denkener Vivian hier imo nicht callen nach bet bet bet^^

Zitat:
welche hände aus deiner sicht machen für villain sinn, "nur" c/c zu spielen?
set,FD,KJxx maybe top two...guter flush würde mMn river betten,er will ja schließlich value haben...nix anderes macht sinn...str8+ redraw,twopair+FD,set+ redraw hätte alles geraised im verlauf der hand...

Zitat:
Die Frage ist halt ob man 3 streets barreln möchte, um effektiv 8.75 zu gewinnen
is natürlich richtig,allerdings muss man auch manchmal was für sein image tun,vivians am tisch zeigen,dass man dazu in der lage ist,3 streets zu bluffen...ich halte den spot für gut,um sonen bluff zu spielen^^

Zitat:
Wenn du den flop und turn bettest, ist die river bet ein absolutes muss
this!

=> well played,bin ich immernoch der meinung