Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max 20-50BB Tische - Suche Strategien für 10/25

Alt
Standard
6max 20-50BB Tische - Suche Strategien für 10/25 - 09-01-2011, 20:22
(#1)
Benutzerbild von Nigel.BaxteR
Since: Sep 2007
Posts: 4
Hi,

wäre über alles dankbar(Videos, SHCs usw.)

Danke im vorraus!
 
Alt
Standard
10-01-2011, 18:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Besuchst du die Trainings von xflixx? Der spielt selbst an den 20-50BB Tischen und hat sie auch öfters in seinen Trainings.

Ansonsten gibt es wohl in erster Linie das zu beachten, was bei kleinerem Verhältnis vom Stack zum Pot allgemein gültig ist: Spekulative Hände (kleine PPs, suited connectors) verlieren an Wert, Hände die gute Top Pairs machen können gewinnen an Wert.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-01-2011, 23:28
(#3)
Benutzerbild von Nigel.BaxteR
Since: Sep 2007
Posts: 4
Also sollte man zu einer eher tighten Spielweise greifen und eher hohe Broadwaykarten anstatt kleinen PPs und SuitedCon. spielen bzw. raisen?

Kleine PPs = alle unter 99?
 
Alt
Standard
11-01-2011, 10:11
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du musst dir halt überlegen, gegen welche Stacksize du welche Hand wie spielen kannst und willst.

Gegen einen 20BB Stack wirst du z.B. 55 nicht profitabel auf Setvalue callen können, genausowenig wie du die nötigen implied odds hast um mit 76s Flush oder Straight zu machen. Ob man diese Hände aus anderen Gründen callen oder 3betten kann ist dann natürlich gegnerabhängig.

Wenn der Gegner 50BB hat, sieht die Sache aber evtl. schon wieder anders aus.

Hohe Broadwaykarten können hingegen Top Pairs machen, für die man bei 20BB Stacks all-in gehen kann, was man bei einem 50BB Stack häufiger schon nicht mehr will.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!