Alt
Standard
Mein Turboblog - 11-01-2011, 22:07
(#1)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
Seid gegrüßt liebe Intelligemeinde,

nun ob ich mich vorstellen muss weiß ich garnicht so recht. Ich versuchs mal so kurz wie möglich zu halten. Ich bin Svenieboy87. Ihr könnt auch das ieboy87 weglassen wenn ihr mir etwas persönlich mitteilen wollt. Ich komme aus dem wunderschönen Berlin und bin 23 Jahre alt. Ich spiele seit nun schon fast fünf Jahren Poker. Um Geld etwas kürzer. Ich hatte nur in der Vergangenheit nie wirklich Struktur in meinem Spiel. Ich mochte MTT´s schon immer, hatte aber nie wirklich Zeit diese so zu spielen wie ich es wollte. Dadurch kam ich zum Cashgame. Dort habe ich von NLHE FR über SH, FLHE FR/SH bis zu PLO und Stud schon alles ausprobiert. Wie ich eben gerade Lust hatte. Damit ist nun schluss. Ich werde es probieren das ich das gesamte Jahr nur MTT SnG´s bzw an freien Tagen reguläre MTT´s spielen werde.

Mein Plan ist es mit einer BR von 300$ auf Stars zu beginnen + 300$ "Reservebankroll". Sollten mir die ersten 300$ tatsächlich flöten gehen werde ich jedoch versuchen so tief wie nur irgendwie möglich zu analysieren was ich für Fehler gemacht habe, was nur Pech war und wo ich nachholbedarf habe. Generell werde ich am Anfang mit dem spielen selber sehr zurückhaltend sein. Mein Plan ist es, mich soweit hochzuarbeiten das ich innerhalb einer Woche auf 50 - 60 180 Mann Turbo SnG´s komme für 2,2, ca 20-25 45 Mann Turbo SnG´s für 3,25$, an freien Tagen ca 10 4,4$ 180 Mann reguläre SnG´s und einige MTT´s ebenfalls an freien Tagen mit einzustreuen. Ich komme somit in der Woche auf ca 110 Turniere mit einem ABI von etwas unter 3$. Da dort viele Turbos mit dabei sein werden finde ich es OK 200 ABI´s einzukalkulieren. Ich werde halt an Tagen wo ich arbeiten gehe nur ca 4 Std/Tag zur Verfügung haben und deswegen die ersten 2 Stunden die 180 Mann Turbos spielen und die restlichen 2 Stunden dann die 180 Mann auslaufen lassen und mich für 45 Mann Turbos anmelden.

Der Einstieg:
Hier werde ich dieses mal meine heransgehensweise komplett ändern. Ich werde zunächst nur 4 Tische Multitablen und mir viel viel Input von den einschlägigen Foren sammeln. Ich will diesmal viel Theorie büffeln. Dazu gehört natürlich auch Bücher lesen, Hände analysieren, Trainings schauen. Halt so viel Input wie möglich holen.

Nun zum Einstieg reicht dies erstmal. Wanns genau losgeht steht für mich noch nicht fest auf jeden Fall ziemlich bald.

Ich hoffe ihr habt dann Spaß am Lesen und diskutieren


Grüße
"Sven"ieboy87
 
Alt
Standard
11-01-2011, 22:20
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Hi, ich kenn dich aus diversen Live-Trainings. Spiele zur Zeit so ziemlich die gleichen Sachen/BI wie du, nur für die 4,40er fehlt mir die Geduld. Dafür spiel ich die 9er Turbo, die im Moment ziemlich gut laufen. Hab früher ne Weile die 45er gespielt und will mich da jetzt mal wieder reinarbeiten. Streue auch immer mal wieder Abende mit 2,20/180ern ein.

Hattest du dich mal an den 18ern versucht? Ich hab sie grad gestrichen, komm damit einfach nicht klar. Siehe auch mein Blog.

Viel Erfolg, und wir sehen uns bestimmt mal an den Tischen.
 
Alt
Standard
11-01-2011, 23:46
(#3)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Zu manch später Stunde neige ich zu spam. Viel glück bei deinem Vorhaben.

Geändert von Dr.Dezibel (11-01-2011 um 23:49 Uhr).
 
Alt
Standard
12-01-2011, 21:08
(#4)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
Zitat:
Zitat von Moni1971 Beitrag anzeigen
Hi, ich kenn dich aus diversen Live-Trainings. Spiele zur Zeit so ziemlich die gleichen Sachen/BI wie du, nur für die 4,40er fehlt mir die Geduld. Dafür spiel ich die 9er Turbo, die im Moment ziemlich gut laufen. Hab früher ne Weile die 45er gespielt und will mich da jetzt mal wieder reinarbeiten. Streue auch immer mal wieder Abende mit 2,20/180ern ein.

Hattest du dich mal an den 18ern versucht? Ich hab sie grad gestrichen, komm damit einfach nicht klar. Siehe auch mein Blog.

Viel Erfolg, und wir sehen uns bestimmt mal an den Tischen.

Hallo Moni,

jo ich kenn von dir eigentlich nur dein FLHE 6 max Video von damals und hab dich halt öfter bei Picasso und und bei Mart in den Trainings gesehen. Das mit dem Vorstellen von mir meinte ich eigentlich nur weil ich damals die NL2 to NL 200 Challenge von Flixx mitgemacht habe, aber aus Zeitgründen auch dort wieder aufgehört habe. Ist halt alles etwas verrückt verlaufen.

Nebenbei bin ich noch ziemlich sauer. Du hast mich letztens aus dem FLHE Turnier gekickt als Mart sein erstes Training wieder gegeben hat. Nene nur Scherz- In wie fern dich da schuld trifft weiß ich auch nicht so genau. Ich habe mich nämlich noch nie wirklich mit der Theorie in FLHE Turnieren beschäftigt.

Was die Turniere angeht die du spielst... ich denke mal du meinst die 90 Mann SnG´s. Was die angeht kann ich dir zumindest was die 1,1er angeht da nur zustimmen. Ich hatte da im Schnitt in jedem 4. Turnier minimum eine Top 5 Platzierung erreicht. Wenn die immernoch so soft sind werde ich die auch wieder in mein Programm mit aufnehmen. Ich denke aber auch zum großen Teil das ich in den 90ern so gut gerunnt bin, da die eine wesentlich softere Blindstruktur haben. Während du bei allen Turbos im 4. Level schon bei 50/100 warst bist du da ja gerade mal bei 25/50 da die diese Zwischenstufen drin haben ( 20/40, 30/60 etc.) Nur leider starten die auf den höheren Leveln später kaum noch weswegen ich ernsthaft überlege ob sich das langfristig lohnt.
Die 18er. Da könntest du Glück haben. Die hab ich nämlich in letzter Zeit öfter mal eingelegt. Welches BI hast du da denn gespielt? Die 1,75 oder die 3,4? Bei mir waren es die 1,75er. Da hab ich auch regelmäßig gecasht. Woran hats da bei dir gehapert? Vielleicht kann ich dir da ja auch das ein oder andere erklären.
Wäre cool dann könnten wir uns eventuell gegenseitig auf die Sprünge helfen. Denn bei mir wird es definitiv in der ersten Zeit bei den 2,2 180 Mann Turnieren Schwierigkeiten geben. Das denke ich kann ich jetzt schon voraussagen


Gruß
Svenieboy87

OK habs grade in deinem Blog gelesen das es die 3,4er waren. Da kann ich ziemlich wenig zu sagen da ich diese kaum gespielt habe. Aber wenn habe ich auch da öfter mal das Geld erreicht. Habe neulich erst eins von denen gewonnen. Kann mich noch so gut dran erinnern da ein Freund von mir da gleichzeitig dritter geworden ist.

Geändert von Svenieboy87 (12-01-2011 um 21:20 Uhr).
 
Alt
Standard
12-01-2011, 21:37
(#5)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Stimmt, da war was bei der Championade^^ Kann mich aber nicht an die Hand erinnern.

Ich meinte wirklich 9er, also STTs. Die 90er brauchen immer recht lang bis sie voll sind, aber die Struktur ist wirklich ganz nice.

Hab heut mal mit den 45ern wieder angefangen und nen ziemlichen Upswing gecatcht, 1., 1x2, das ist ein nettes Polster für die Zeit, in der Stars mich nicht so lieb hat^^ Fühlt sich mal ganz gut an wenn die Favoriten halten.

Meine BR würd auch für die 6,50er reichen, aber will halt erst mal wieder reinkommen nach nem halben Jahr, in dem ich primär FL gespielt hab. Ich würd für die 18er 100 BI, für die 45er und 90er 150 BI und für die 180er 200 BI nehmen, bin da recht konservativ.

Ich schick dir mal meine skype-addy per PM.
 
Alt
Standard
16-01-2011, 21:41
(#6)
Benutzerbild von Svenieboy87
Since: Aug 2007
Posts: 105
So heute habe ich mal angefangen mit den Turboturnieren.
Als erstes spielte ich 2,2 180er in denen rein garnichts ging. Erst nichts bekommen und dann ein mal mit AQ gegen A5 verloren da der Gegner seine 5 am river trifft. Im zweiten bin ich dann mit AK und TPTK am Flop All In und werde von nem Flushdraw gecallt. Naja und der kam dann halt am river an. Besser lief es danach. Da shippte ich dann ein 18 Mann SnG für 1,75. Dort passierte nichts weiter dramatisches. Ich bekam halt Hände mit denen ich getroffen habe und wurde gut bezahlt. Standart halt. Und dann noch ein 45er für 3,25. Dort gewann ich mit Ak und geflopptem Top Pair gegen A7. Ich konnte mich dann noch 1000 Chips hochschrauben. Danach verlor ich gegen jemanden der preflop AJ off pusht und am River, wie sollte es auch anders sein, seinen J trifft. Meine restlichen Chips gehen dann mit A5 off gegen A4 off rein und das Board kommt runter. 66875.

Nicht so wirklich berauschend. Aber ok ein wenig plus hab ich gemacht.


So weit wars das jetzt ersteinmal mit meiner Wasserstandsmeldung von den Turbos.


Dann gibts noch eine erfreuliche Mitteilung von meinem Deep Stack das ich am Freitag/ Samstag gespielt habe. Von 1349 Leuten bin ich 28. geworden. BI vervierfacht wunderbar. Also bis dann


Gruß
Svenieboy87
 
Alt
Standard
16-01-2011, 22:31
(#7)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Eigentlich is heut total gut zum grinden, hatte sogar in den STTs kaum Regs, aber wenn die Hände nicht halten, nutzt die größte Fischdichte nix.