Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 AKs CO - rivered flush

Alt
Standard
NL2 AKs CO - rivered flush - 12-01-2011, 14:02
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($1.86)
MP1 ($0.76)
MP2 ($1.88)
Hero (CO) ($2.87)
Button ($1.50)
SB ($1.72)
BB ($1.67)
UTG ($1.59)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.02, UTG+1 calls $0.02, 2 folds, Hero bets $0.10, 3 folds, UTG calls $0.08, 1 fold

Flop: ($0.25) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.20, UTG calls $0.20

Turn: ($0.65) (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($0.65) (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.40, UTG raises to $1.29 (All-In), Hero calls $0.89

Total pot: $3.23 | Rake: $0.16


Kann ich den River anders spielen?
 
Alt
Standard
12-01-2011, 14:19
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
nö.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-01-2011, 14:26
(#3)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
Ich würde hier Pre ruhig auf $0,14 erhöhen. Auf NL2 callen die Leute aus meiner Erfahrung heraus solch große Raises.
Auf dem Flop würde ich allerdings ein bsichen weniger betten, so um die $0,15. Ob Villain sich hier entscheidet zu callen oder nicht ist relativ unabhängig von deiner Einsatzgröße.
Am Turn bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaub ich find den Check Behind gut, da du hier nicht viel Fold Equity hast. Auf die 8 am Turn wird Villain seine Pockets niemals folden.
Am River würdeich mir keine Sorgen machen. Natürlich musst du as played for Value betten und dementsprechend auch einen Push callen. Der Push kann auf NL2 durchaus eine slow gespielte 4, ein niedriger Flush und komsich gespielte AA oder KK sein.