Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

wann ist squeze angebracht ?

Alt
Standard
wann ist squeze angebracht ? - 12-01-2011, 21:45
(#1)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($3.71)
Hero (BB) ($7.57)
UTG ($6.39)
MP ($3.10)
CO ($4.19)
Button ($5.40)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, Button bets $0.25, SB calls $0.20, Hero raises to $1, 2 folds

Total pot: $0.75 | Rake: $0


seht ihr ein squeze raise in diesem fall als richtig an ?
und wann würdet ihr eigtl generell sagen, dass es empfehlenswert ist ?
 
Alt
Standard
12-01-2011, 21:56
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
gegnerabhängig!
 
Alt
Standard
12-01-2011, 22:05
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
In dem Spot find ich, dass ne Squeeze zumind. mit AJo im potenziellen MW Pot MUSS ist.

In dem Spot find ich es aber zu klein. OOP grad bei nem Minraise 4x+1x/Caller=1,25$ (mindestens)!

Overall ist es nicht so einfach zu sagen. ValueSqueezes sind ja klar, aber mit solchen Mediumstarken Hands, wie AJo/KTo/QJo/A4s/... ist es OOP halt wirklich Gegnerabhg.! Callt Villain zB preflop unglaublich viel, wenn er IP spielen kann und gibt Postflop auch nich so schnell auf, solltest du wirklich weniger l8 Squeezen.

IP kann Hero sehr weit in Abhgkeit der Deepness(imo>100bb=sinnvoll) squeezen, weil er halt auch einfach mal behind checken kann und sich dann nicht OOP ownen lässt.
 
Alt
Standard
12-01-2011, 22:16
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich klaue diesen Taext mal von woanders:

Es gibt drei Gründe, weshalb man als Pokerspieler bettet:

1. man möchte von schlechteren Händen gecallt werden. VALUEBET

2. man möchte bessere Hände zum fold bringen.BLUFF

3. Wir werden jetzt so gut wie nie von ner schlechteren Hand gecalled, haben aber sehr oft die beste Hand. -> Gegner gibt den Equityanteil auf

Danach entscheidest du auch hier, ob sich der Squeeze lohnt oder nicht...
Und das hängt von den gegnern ab....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
12-01-2011, 22:37
(#5)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
In dem Spot find ich, dass ne Squeeze zumind. mit AJo im potenziellen MW Pot MUSS ist.
was ist den ein MW Pot ?
für was steht MW ?
 
Alt
Standard
12-01-2011, 22:57
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Multiway Pott ...
Pott > 2 Spieler


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
13-01-2011, 10:02
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
im internet gibts hunderte seiten wo solche abkürzungen erklärt werden.
gidf (was das bedeutet? vll findest du es selber raus )
 
Alt
Standard
13-01-2011, 10:23
(#8)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
In dem Spot find ich, dass ne Squeeze zumind. mit AJo im potenziellen MW Pot MUSS ist.
Warum?
Gerade bei den Stacksizes! Squezzen wir for value? Als Bluff? Was machen wir wenn dann Button seine 50BB shovt?
 
Alt
Standard
13-01-2011, 10:31
(#9)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
AJ ist mMn ne scheiss Hand zum squeezen, besonders wenn ihr so short seid.
Ich squeeze, wenn der Openraiser nen großen PFR hat und der Coldcaller viele Hände callt. Außerdem nehm ich dafür JJ+ AQ+, wobei ich AKs oder AQs auch gern mal overcalle um nen MW-Pot mit viel Nut-Potential zu spielen.

Desweiteren find ich Hände wie 47s oder hin und hin und wieder mal Axs gut zum squeezen. Solange die Leute nicht adepten und 4-beten kannst das recht häufig machen, da wir IP mit ini nen großen Pot spielen und das mit einer sehr starken perceived range.
Die Leute werden dann sehr oft Fit or folden.
 
Alt
Standard
13-01-2011, 17:57
(#10)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Naja, aber OOP können wir AJo imo nur schwer profitabel spielen. Suited hats halt wesentlich mehr playability.

Hab zwar obv übersehen, dass wir nur halfstacked sind, aber das sei mal wurst!

Preflop callen wohl noch schlechtere Hände, von daher hat sich marginalen valueCharakter (QJs/KJs/...). Aber postflop werden wir oft genug den Pot mit 'ner Cbet einsammeln...!