Alt
Standard
NL10 QQ 3 way pot - 13-01-2011, 10:48
(#1)
Benutzerbild von DR.foldo
Since: Sep 2008
Posts: 28
ich glaube meine flop bet war zu klein gegner waren
parrock 39/12/1,4
star729 14/11/3,3
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($8.99)
MP3 ($10)
CO ($4)
Button ($11.17)
SB ($5.20)
BB ($15.06)
UTG ($10.05)
Hero (UTG+1) ($11.05)
MP1 ($4.79)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.40, 1 fold, MP2 calls $0.40, 3 folds, SB calls $0.35, 1 fold

Flop: ($1.30) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.70, MP2 calls $0.70, SB calls $0.70

Turn: ($3.40) (3 players)
SB checks, Hero checks, MP2 checks

River: ($3.40) (3 players)
SB bets $1.50, Hero folds, MP2 raises to $7.89 (All-In), SB calls $2.60 (All-In)

Total pot: $11.60 | Rake: $0.57


das board scarte mich ich denke im nachhinein entweder pot bet um zu sehen wo ich stehe wäre besser gewesen
 
Alt
Standard
02-02-2011, 16:34
(#2)
Benutzerbild von I The King I
Since: Nov 2007
Posts: 151
Pre: ok
Flop: Das Board scared, und es ist auch sehr schwer hier ein Overpair zu spielen, weil man schwer rausfinden kann wo man steht, bzw. nen billigen Showdown bekommt. Auf NL10, sollte es aber noch ein easy Valuebet am Flop sein. Ja, die Bet ist ein wenig zu klein. So 2/3 pot sollte reichen, damit man Flop und Turn noch manövrierfähig ist, Best case wäre, Parrock callt, Star foldet, und du kannst auf jede Blank broke gehen.
Turn: Bei 2 calls und dem Turn, ausser aufgeben und beten dass du free Showdown bekommst gibts nicht mehr viel zu tun,